Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Umfrage: Wie zufrieden bist du mit deinem R18 Cruiser?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    • Offizieller Beitrag

    Wie zufrieden bist du mit deinem BMW R18 Cruiser? 64

    1. Sehr zufrieden, BMW hat einiges absolut richtig gemacht! (45) 70%
    2. Zufrieden, ein wirklich feines Motorrad! (15) 23%
    3. Geht so, ich habe wohl etwas anderes erwartet. (4) 6%
    4. Nicht wirklich, es passt vorn und hinten nicht. (0) 0%
    5. Gar nicht, wurde umgehend wieder verkauft. (0) 0%

    Hallo zusammen!


    Das hat uns noch gefehlt...eine Umfrage zum R18 Cruiser und eurer Zufriedenheit, wo jeder mal schonungslos ehrlich sein darf :handshake Und hier ist Sie nun :rollen


    Bitte nur antworten, wer tatsächlich auch einen R18 Cruiser besitzt :oehi




    Kurz zu Erklärung, warum JEDER NUR EINMAL ANTWORTEN kann:


    Hier soll es speziell nur um die Umfrage gehen. Jeder kann dazu seine Antwort abgeben, wieso so oder so abgestimmt wurde. Ein weiteres Antworten ist nicht möglich! Eure abgegebene Stimme könnt ihr allerdings jederzeit ändern, solange die Umfrage aktiv ist.


    Warum? Umfragen werden schnell emotional und das Thema dazu wächst und wächst, bis auf Seite 193 keiner mehr weiß, um was es eigentlich ging. Dann los, abstimmen Freunde und wer möchte, kann ja schreiben warum er so abgestimmt hat:bier


    Nochmal: bitte nur 1x antworten, weitere Antworten werden gelöscht :goblin

  • Klasse Motorrad, (abgesehen von der serienmäßig harten Federung bzw. Sitzfläche).

    Ich bereue es keine Sekunde die Bestellung ohne Probefahrt gemacht zu haben.

    Als Fahranfänger haben viele erfahrene Motorradfahrer versucht mir davon abzuraten die R18 als erstes Motorrad zu kaufen...Seid den ersten Metern und heute nach über 1.000 km war es genau die richtige Entscheidung und das Grinsen ist ein Dauerzustand.

    Die R18 wird auf Lebzeiten einen Platz im Fuhrpark haben. :inlove

  • Versprich nichts, was du nicht auch halten kannst :denk

    Wenn ich den Garagenplatz für eine neue Pittoreske benötige,

    fliegt die Dicke raus. Da bin ich emotionslos und Schmerz befreit :schmunzeln

    Blinker setzen, Leben ändern :daumen-hoch

  • Ich habe die Dicke auch blind bestellt und überhaupt nicht bereut. Nur gut , dass ich das Saisonkennzeichen noch auf 11 ausgedehnt habe. Habe gerade die 2.000km voll gemacht :freudensprung

  • Ja .......hm......ein schönes Moppet.....bin noch nicht total überzeugt.....ich hatte bis jetzt nur praktische Moppets.

    nach 60/7,80/7,1100GS,1200Rt,S1000XR,1200GSLC......ein emotionales ,super schönes......unpraktisches Moppet.

    Bin gespannt :sboy

  • Ich habe die R18 auch blind bestellt.


    Ich bin ca.190cm groß und habe mit der Sitzhöhe Probleme

    und suche nach einer vernünftigen Lösung.

    Im Ursprung wollte ich das Motorrad in einen Bobber umbauen,

    aber werksseitig wird da nichts mehr angeboten.

    Hat da jemand von Euch schon eine Lösung?

  • Nun Anfangs war ich skeptisch von meiner Harley auf die R18 umzusteigen.

    Nun bin ich voll überzeugt. Ja der Coolnesfaktor geht klar an Harley, aber der Fahrspass ist bei der Dicken der Hammer. Ein Cruiser mit so einer geilen Fahrdynamik, das Ding ist so toll zu fahren und macht solch einen Spass. Ja auch ich würde mir hinten etwas mehr Federkompfort wünschen, alles andere ....Glücklich pur.... :rocker :herz

    Gruß

  • Soll nicht dekadent klingen, aber die R18 ist mein 3. Bike in der Garage, dafür musste meine HOREX VR6 weichen. 15.000 km in 7 Jahren bei der HOREX, der R18 wird es wohl ähnlich ergehen. Meine Reiseenduro R 1250 GSA rund 30.000 km im Jahr, eine R1100R als Alltagsbike. Die R18 ist ein Projekt zum individualisieren, meine Frau fährt mit (HOREX 1x) und der Motor fasziniert. Da habe ich nicht mehr drüber geschlafen, sondern den 2. Vorführer vor der Zulassung abgegriffen.

  • Absolutely magnificent!


    Geiles Bike, fährt sich auch klasse :rocker

    Das Grinsen, wenn ich davor stehe, ist wie eingemeißelt :verliebt


    Mit eine Kaufentscheidung für mich war auch, dass man die Fuhre individuell umbauen kann - sofern es denn endlich etwas im Zubehör und bei Customizern gibt… sehr vieles kann man selber machen, da hat BMW mitgedacht und z.B. Leitungen dafür schon vorbereitet :geht-klar


    Die Verarbeitung ist spitzenmäßig!!!

    Da sollte sich so mancher amerikanische Motorradbauer mal 'ne Scheibe abschneiden :rollen


    … und der offene Kardan - ein Träumchen :herz


    Trotzdem gibt es ein paar „Kleinigkeiten“ , die nicht unerwähnt bleiben sollten.


    Meines Erachtens könnte der Tank etwas mehr Volumen haben, 19l wären optimal.


    Die hinteren Blinker könnten etwas kleiner ausfallen. Die Größe ist zwar auf amerikanische Vorschriften ausgerichtet, in Deutschland darf es auch ruhig kleiner sein und es könnten von BMW zumindest im Zubehör Kleinere angeboten werden. Ansonsten sehen die Blinker cool aus- sind ja auch echte Kellermänner :daumen-hoch


    Die sichtbaren Leitungen in den schwarzen Schläuchen zwischen Tachogehäuse und Gabelbrücke sehen unschön aus. Ich werde mir da als Blende auf jeden Fall etwas dran dengeln.


    Der Transponder aus Plaste wirkt billig gemacht. GsD verbleibt der meistens in der Tasche :hehehe Kurzzeitiges Rausholen nur, wenn der Tankdeckel aufgeschlossen werden muss.


    Die untere Tankhalterung/Blende aus Chromblech wirkt unfertig, die Schraube ist bei mir auch nicht ganz exakt mittig in der Mulde. Auch da kommt bei mir eine Intarsie rein, entweder aus Leder oder aus Messing/Kupfer - passend zu den kupfernen BMW Emblemen.


    Bis auf die erwähnten beiden schwarzen Leitungen ist das wahrscheinlich Meckern auf hohem Niveau. Vielleicht tut sich ja auch in nächster Zukunft etwas bei BMW und es wird dieses oder jenes verbessert bzw. optisch aufgewertet.

  • Hallo Christ


    Zu einem Umbau bin ich persönlich nicht in der Lage.


    Da benötige ich schon jemanden der das für mich erledigt.


    Aber natürlich muss man für mich nicht umsonst arbeiten.


    Es muss einfach nur passen.


    Gruß aus dem Sauerland

  • Meine Rnine T war mein absolutes Liebling mit der ich in 3 Jahren über 20´ Kilometer überall unterwegs war,

    nun werde ich es mit meiner Dicken im gesetzten Alter von 62 Jahren etwas ruhiger und langsamer angehen.

    Da hast Du Recht. Übrigens haben wir das gleiche Alter.

    :irish

  • Die hinteren Blinker könnten etwas kleiner ausfallen. Die Größe ist zwar auf amerikanische Vorschriften ausgerichtet, in Deutschland darf es auch ruhig kleiner sein und es könnten von BMW zumindest im Zubehör Kleinere angeboten werden. Ansonsten sehen die Blinker cool aus- sind ja auch echte Kellermänner :daumen-hoch

    Warte mal bis Juni, da sollten sich bei BMW im Zubehör kleine Kellermänner finden. Dann mit Steuergerät, denn das brauchst du zur Ansteuerung für hinten. Gibt‘s dann für kleines BMW Geld 🤑

Diese Inhalte könnten dich interessieren: