Beiträge von Flatty

    Ich habe für kleinere Seitentaschen (ca. 5l) Halter zur Montage anstelle der Soziusrasten konstruiert. Passende Taschen aus Leder sind in Arbeit.

    Super Konstruktion :daumen-hoch

    Finde ich richtig klasse!


    Was für ein Blechle hast du genommen, 3mm Edelstahl?


    Bin mit meinem Sattler auch schon am tüfteln, wie die hintere linke Tasche nun aussehen soll…

    Den Bobber - Kit gibt es erst ab der 2. Jahreshälfte nächsten Jahres. Mein Vertrag musste dementsprechend umgeschrieben werden. Da ich meine zum Bobber umbauen möchte, muss auch ein seitlicher Kennzeichenhalter dran :brauen


    JuNi:

    Danke für den Tipp mit Walzwerk :daumen-hoch

    Habe nun auch den Konfigurator bemüht. Uuups, die 3 vorne - habe ich doch schon mal hier im Fred gelesen :lachen


    Genau das wollen die Brüder aus München auch: ran an unsere Geldbörsen :freak


    Nun, eine Frage bleibt aber:


    Kann mir jemand erklären, warum der seitliche Kennzeichenhalter im Konfigurator rausfliegt, sobald ich den Bobber - Kit anwähle?

    Da ist zwar ein verchromter Kennzeichenhalter dabei, ich kann ihn jedoch auf dem konfigurierten Bild nicht sehen.


    Es gibt Bilder im Netz, halte ich aber für einen fake:

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Das Kennz. sieht iwie nachträglich reinkopiert aus :denk


    Würde gerne mal sehen, wie das in echt ausschaut…


    Wenn, dann würde ich die R18 nur mit dem seitlichen Halter ordern.

    :blablatyp


    Vielleicht hätte ich meine Dicke doch besser nicht verkaufen sollen... 😒😉

    Das denke ich auch!

    Die Dicke ist für DICH das bessere Mopped


    Erst 3 Beiträge gepinselt…

    keine richtige Vorstellung hier und ewig Schlechtes über R18 ablassen :denk




    Wir sind ein (lockerer) Zusammenschluss von mehrheitlich Boxerfahrern, die doch zumindest dem neuen monumentalen 1800er Boxer nicht ganz abgeneigt sind.


    Nun hat Markus (Danke Dir!) uns wenigen Enthusiasten ein schickes Forum im Stile des RnineT-Forums als Austauschplattform erschaffen und man muss schauen, was man da aus dem, was BMW uns ab September käuflich anbietet, custom-mäßig hinbekommt.


    Wenn ich nonstop-Gemecker lesen will, muss ich nur im R18 Fred im nineT-Forum schauen. Dort wird die R18 zu Genüge plattgeredet. Ist ja auch der mehrheitlich falsche Kundenkreis dort :lachen


    Ich finde auch nicht alles im Detail toll, wie es jetzt als Serienbike ausschaut. Aber das sind die Fakten, so sieht sie nun mal aus! Entweder ich hole mir das Eisen, oder ich lasse es sein.


    Oder - Option Nr.3:

    Ich lese hier erstmal relaxed im R18 Forum, was so von anderer Seite hinsichtlich Umbaumaßnahmen zusammenkommt und treffe meine Entscheidung basierend auf diesen Beiträgen :brauen


    In diesem Sinne…

    Euch allen eine schöne Osterzeit, trotz dieser schwierigen Zeit :bier


    Bin weiterhin auf Eure kreativen Beiträge gespannt . Da wird noch einiges dieses Jahr zusammenkommen :geht-klar


    Gruß, Chris

    Ich finde sie beim näheren Hinschauen doch gar nicht so schlecht.

    Es war von vornherein klar, dass für den Verkauf eine nach E5 Zulassungsnorm fahrbereite Maschine präsentiert würde.

    Das ist, wie bei Harley - nur die Basis.

    Mit dem Umbau fängt der Spass nach dem Kauf erst richtig an.

    Harley's sehen ab Werk, bis auf wenige Ausnahmen, auch nicht gerade „hübsch“ aus. Da muss auch erstmal der Zubehörkatalog ran :lachen


    Ich warte ganz entspannt, trotz Coronakrise ab, bis sich alles etwas gelegt hat, der Zubehörmarkt ebenfalls seine Produkte vorstellt und ich im September eine ausgiebige Probefahrt machen darf.


    Habe letzte Woche meine Bonnie von der Inspektion geholt. Es steht auch eine Rocket 3 im Verkaufsraum für 22.500€. Da ist es nicht verwunderlich, dass BMW auch auf diesem Preisniveau baut.

    Wenn das nicht aufgrund Corona verschoben wird... 😷

    Die Entzauberung des Paradieses



    Ich hoffe auch, dass Edgar Heinrich heimlich mitliest…

    Die Vorstellung der R18 wird wegen Corona erst mal auf unbestimmte Zeit verschoben (offizielle Pressemitteilung).

    Dann setzen sich die Mannen (inoffiziell) nochmal zusammen und retten, was noch zu retten ist, um aus dem Gerät, wie auf den Erlkönigfotos, ein optisch ansprechendes Bike bis zum Spätsommer zu kreieren :ditsch


    Zu den Fotos (nur Cruiser):

    Der Fahrer wirkt auf mich nicht in der coolsten Sitzpositzion.


    Der Auspuff sieht toll aus, wie 1:1 von der R7 entliehen. Für mich ist er aber zu hoch geraten, der offenliegende Kardan, zweifellos ein echtes Schmankerl, kommt so überhaupt nicht zur Geltung. Es sei denn, man bestellt den Tourer mit den geraden Endschalldämpfern. Das Hinterrad ist auch halb verdeckt.


    Der Scheinwerfer wirkt auf mich etwas lieblos drangepappt. Das gleiche gilt für die Zylinderkopfdeckel.

    Das Heck geht für mich so gar nicht. Das hintere Schutzblech…:daumen-runter


    Der seitliche Kennzeichenhalter ist, was man so sieht, für mich wieder gut gelungen.


    Der Lenker könnte etwas gerader sein.


    Die Räder wirken in diesem Ballonformat plump und machen die ganze Fuhre optisch behäbiger und noch schwerer, als sie ohnehin schon ist.


    Der Soziussitz…

    Ich denke, das ist eher ein Sitzbrötchen für den Notbehelf.


    Wo soll man da noch eine Cantilever-Federung einbauen? Alles wirkt überladen und zugestopft.


    Abschließend möchte ich konstatieren, dass ich noch nicht ganz raus bin. Ich warte erst mal ab, bis der (reichhaltige Zubehörkatalog) erscheint. Dann wird sich zeigen, ob ich ein für mich ansprechendes Custom-Cruiser-Bike zusammenbasteln werde können.


    Vielleicht ist das Bike doch zu sehr auf den amerikanischen Markt zugeschnitten, wo die Dollars lockerer sitzen…

    Da ich kein Amerikaner bin (und auch niemals einer sein möchte), werde ich mit einem spitzen, sehr spitzen, Bleistift nachrechnen, was mich dieser Spass am Ende kosten wird.


    Eines weiß ich zumindest jetzt schon zu meiner Beruhigung:

    GsD habe ich keinen Vorvertrag unterschrieben :heiss


    Natürlich werde ich eine ausgiebige Probefahrt auf dem Ding machen, dann sehe ich weiter.


    So wie die 9T anno 2013, flasht mich die R18 jedenfalls nach diesen Fotos nicht! Da findet gerade eine Entzauberung eines Paradieses für mich statt :kruecken


    Aber, wie sagte doch einst Paulchen Panther:

    Heute ist nicht alle Tage - ich komm' wieder, keine Frage :yeehaa


    Ansonsten im Video bei 19:31 gibt das Sound mit Vance and Hinse auf dem Dyno Jet Prüfstand.

    Ich fürchte, die meisten Vance & Hines Anlagen werden in D nicht zulassungsfähig sein :weinen

    Ist bei Harley auch so.


    Vielleicht gibts ja dann Akra oder Remus Anlagen, die den Tüv Segen erhalten. Die klingen auch nicht schlecht…


    Es bleibt auf jeden Fall spannend.