Beiträge von Klausito

    War jetzt mit meine R Nine T 4 Tage am Gardasee, Sonne, geile Straßen, Wein, gutes Essen suuuper.

    Ich freue mich jetzt schon auf die Runden dort mit der Dicken.


    Euch ein schönes Wochenende

    ich werde für das Erste alles so belassen wie es ist, nächstes Jahr wird man sehen wohin die Reise mit Umbauten und Zubehör gehen wird.Die Töpfe haben mich nicht gestört. Lärm ist für mich nichtmehr so wichtig, vielleicht hat das auch etwas mit meinem fortgeschrittenem Alter zu tun.

    Harleys erkennt man am Lärm, die Fahrer an ihren Klamotten, ich will da nicht dazu gehören.

    Das Einzige was mich an der Dicken stört ist Ihr Gewicht, 350kg ist für mich kein positives Merkmal. Ich dacht BMW bekommt das leichter hin.

    Hallo Pendeline,

    ich war am Montag bei Brauneisen. Deine Eindrücke stimmen mit meinen überein. Sitzposition überraschend gut.

    Gegenüber der r nine t erscheint die R 18 wie ein Gefährt aus der Produktion von landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Man muss es lieben oder lassen.


    Grüße aus Stuttgart

    Habe am Wochenende ein paar "Jungs" k

    ennengelernt die auch bestellt haben, die Hälfte davon wollen nur so eine Dicke in der Garage haben,

    vielleicht mal die Dorfstraße rauf und runter und in der Stadt den Dicken Max machen. Ich hoffe Ihr seit nicht so drauf, vielleicht findet sich hier

    jemanden mit dem man einen Ausflug in den Süden machen kann.


    Grüße aus Stuttgart

    Hey,

    das Thema bequem sitzen ist eigentlich das Thema das mir Angst macht. Aktuell fahre ich meine dritte r nine t, 400 km am Stück sind kein

    Problem. Während einer Tour habe ich auf eine Softtail Slim S gewechselt, weil der Eigner nicht mehr sitzen konnte. Bei mir war nach 150 km

    Schluß. Ich bin zwar schon im November 19 probegesessen, aber halt noch nicht gefahren und jetzt erscheint mit die Sitzposition der BMW

    sehr ähnlich der Harley. Die Dicke kommt im September und ich bin mir nicht sicher ob in meinen Hintern auf ihr bequem unterbringe.


    Grüße aus Stuttgart

    Blinker setzen. Leben ändern, das könnte auch noch mein Motto werden, im Moment bin noch nicht so überzeugt, dass ich mit der Dicken Spaß

    haben könnte, ich bin noch nicht so richtig Rubensfan geworden:denk

    Momentan fahre ich meine 3 r nine t, alle immer schön mit Rizoma und Kineofelgen a la VTR Costums hergerichtet.

    Mehr Motorrad braucht man nicht. Ich habe mir von der R18 zu viel versprochen. 345kg Leergewicht das ist zu viel, dagegen wirken

    manche Harleys schon fast filigran. das vermittelt mir nicht die Leichtigkeit des Fahrens auf kleinen Provinzsträßchen sondern Bierbachposing

    auf Boulevars. Schade

    Hallo zusammen, R18 ist bestellt. Bis auf ein paar Kleinigkeiten werde ich die Serienausstattung nehmen und den Winter über abwarten

    was es alles für wunderbare Zubehörteile bis dahin gibt und dann mein hart erspartes Geld verstreuen.


    Grüße aus Stuttgart

    Jetzt muß einmal die Katze aus dem Sack gelasssen werden, der Höhepunkt der Spannung ist zu mindestens für mich überschritten.

    Habe das Ding zwar auf der Präsentation im November erlebt, kann mich aber durch die vielen unterschiedlichen Informationen, Teilwahrheiten

    und Fotos garnicht mehr so richtig erinnern was mich damals so begeistert hat.

    es geht gerade so, aber der Toster(Ölkühler), vielleicht technisch notwendig, ist nicht gerade eine Offenbarung von gutem Design.

    Man wird sehen, mit reichlich Zubehör bekommt man wahrscheinlich ein ganz ansehnliches Bike hin.

    Lieber Cup-Det, ich mache mich nicht darüber lustig sondern bin über das Aussehen etwas ernüchtert, ich habe mir etwas mehr Eigenständigkeit beim

    Design erwartet, so sieht die R18 halt aus wie eine Harley mit BMWmotor.

    Der Zwischenraum zwischen Motorgehäuse und Hinterrad ist wie auch bei der R nine t keine Sahnestück sondern wirkt irgendwie vollgestopft mit dem

    Luftfiltergehäuse und irgendwelchem anderen Zeugs. Die freillaufende Kardanwell kommmt so nicht zur Geltung. Ich hoffe noch auf den puren Cruiser.


    Grüße und bleibt Gesund

    Braucht die Welt so ein Ding, ist nicht vielleicht die R nine T das bessere retro Motorrad?

    Ich habe zwar schon bestellt, bin mir aber nicht mehr so sicher ob mich das Ding begeistert.

    Im Moment ist das doch ein ziemlicher Harleyabklatsch! Uuuah!