Welcher Auspuff/Schalldämpfer bringt besten (legalen) Sound?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich überlege mir, die Originalauspuffe meiner R18 zu ersetzen. Welche Drittanbieter liefern Eurer Meinung nach den besten Sound? Vance&Hines? Jekill & Hyde? Oder andere...?

    Wichtig ist für mich, auf jeden Fall weiterhin legal in Mitteleuropa unterwegs zu sein....

  • Es kommt zum einen auf dein Modell an (für Bagger und Classic muss der Auspuff länger sein) und zum anderen auf das Budget. Es gibt momentan noch nicht so viel Auswahl für die R18. Wir haben schon Remus, Zard und J&H verbaut.

    Unterm Strich ist der J&H mit Klappe der mit dem besten Sound, aber natürlich preislich auch ganz weit oben.

    Eine EG Genehmigung haben alle 3 Hersteller - letztendlich ist es Geschmackssache und eine Preisfrage. Soundempfinden ist auch relativ - ich finde meine Bagger absolut "hörbar" und mir wären die über 3000€ für einen Klappenauspuff es nicht wert.

    Eine Empfehlung kann dir keiner geben - da musst wohl selbst schauen/hören, was dir persönlich gefällt.

    1802 ccm - Big Toy for Big Boy

  • ... sehe ich genauso, für das Geld fahre ich lieber.

    Ich habe auch den Eindruck, als ob meine Bagger nach und nach lauter wird.

    Zumindest habe ich ständig Cowboy & Indianer Spiele im Auspuff.

    So intensiv, dass es schon peinlich wird.

    Vielleicht musst Du nur ein bisschen warten und dann wird der Auspuff kostenfrei von alleine lauter.

    Bis dann

    Einmal editiert, zuletzt von Mo i Rana (2. November 2022 um 11:48)

  • Ich habe an meiner Bagger die J&H verbaut.

    Im geschlossenen Modus gefühlt leiser als Original und schont die Nachbarschaftsbeziehungen.

    Offen ist im Stand und niedrigen Geschwindigkeitsbereich das ganze etwas Basslastiger aber nicht im Lautstärkebereich einer Harley mit J&H.

    Ingesamt finde ich den Sound der J&H recht angenehm und nicht zu laut.

    Im Vergleich mit einer E-Glide mit J&H auch deutlich leiser.

    Ist natürlich rein subjektiv.

    Aus meiner Sicht kann ich die J&H aber durchaus empfehlen.

    Ob es dann das Geld wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Beim Preis der Bagger relativiert sich das aber auch.😉

  • Habe den Hattech Concept 2 SL an meiner R18 verbaut. Wegen der Optik. Lautstärke auf Originalniveau; leicht bassiger bei höheren Drehzahlen. Video vom Hersteller gibts dazu auf YT.

    Generell muss man beim Zubehörauspuff darauf achten, welche Taschen verbaut werden können, wenn dies wichtig ist. Bei diesem passen die Originaltaschen nicht mehr.

  • Na ja, lasst uns mal realistisch sein.

    Legal bedeutet hat im Prinzip exakt die Serienlautstärke.

    Klar, mal etwas tiefer, dumpfer, höher oder so.

    Aber Sound gibt es halt legal weder für Geld oder guter Worte.

    Wer mehr Sound will, schaut mal den Thread "Auspuffklappensteuerung" an.

    ABER VORSICHT: Legal ist nur das lesen des Threads! Alles weitere ist ILLEGAL! :metalboy :goblin

    Aber der Sound ist halt mega.... :peacy

    Genieße Dein Leben, Du hast nur das eine. :sunnyboy

  • Ich habe an meiner Classic die J&H verbaut.

    Im geschlossenen Modus (beim Start wenn ich es nicht ändere) definitiv leiser als der Original, was ganz gut ist wenn ich um 05:15 aus meiner Garage fahre.

    Mit der halboffenen Stufe würde ich sagen ungefähr so wie die originale Auspuffanlage.

    :klatschen

    Offen ist bei niedrigen Geschwindigkeiten das ganze wirklich angenehm Basslastiger aber nicht laut (so sollte die Dicke sich anhöhren).

    Ingesamt finde ich den Sound der J&H angenehm und nicht zu laut.

    Aus meiner Sicht kann ich die J&H absolut empfehlen.

    Ob es das Geld wert ist, muss jeder für sich entscheiden.

    Für mich eine klare TOP Auspuffanlage.

    Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller....

    Einmal editiert, zuletzt von fcbbazi (31. Juli 2023 um 06:21)

  • Moin, Moin! Hatte mein Mädel schon mit montierter J&H gekauft. Sound und Optik gefallen mir einfach besser als der Fishtail.

    Wie Armin schreibt, wenn Du früh morgens oder auch spät abends losfährst, respektive heim kommst auf zu gestellt. Ansonsten ist das Ding auf. Mit der Mittelstellung fahr ich eigentlich so gut wie nie.

    Viele Grüße aus Violau, Markus

    Von race to cruise

  • Hat jemand Interesse an dem VANCE&HINES Tapered Auspuff?

    Externer Inhalt youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.

    Original direkt aus den USA. Muss individuell abgenommen werden.

    Bei Interesse PN.

    LG,

    Frank

  • Mist! Hab mir meine vor einer Woche gekauft.

    Die US-Anlage hat die Teile-Endnummer 55, die EU-Anlage 54.

    Bei der EU-Anlage sind die dB-Eater nicht nur verschraubt, sondern zusätzlich auch noch punktverschweißt.

    Würde man die US-Anlage punktverschweißen, dürfte einer Abnahme nichts im Wege stehen.

    Wer viel wiegt, kann schwerer entführt werden 😎

  • So, heute war es soweit. Habe mir die bereits montierten Vance & Hines-Auspuffe zwecks dB-Eater-Entfernung mal zur Brust genommen.

    Bei der Auspuffmontage festgestellt, dass die V&H deutlich länger sind.

    IMG_4940.jpgIMG_4941.jpgIMG_4944.jpg

    Zudem, wie schon erwähnt, sind in Europa die dB-Eater mit dem Auspuffrohr punktverschweißt.

    IMG_5320.jpg

    Also Punktverschweißung abgeflext.

    IMG_5321.jpg

    Mit selbstgemachtem "Zughammer" aus einer Gewindestange den dB-Eater entfernt.

    IMG_5323.jpgIMG_5322.jpgIMG_5327.jpg


    Soundcheck folgt .....

    Wer viel wiegt, kann schwerer entführt werden 😎

  • Soundcheck muss ausfallen, da die Dateien zu groß sind.

    Also muss ich es beschreiben:

    Der Auspuff ist deutlich lauter, auch im Leerlauf. Aber dumpf. Die Dämmwolle ist ja noch drin.Bildschirmfoto 2023-08-18 um 20.19.11.png

    Probefahrt über 35 Kilometer: Sehr vernehmlich, besonders beim Beschleunigen, gleichmäßiges Fahren "grummelig".

    Fast schon zu laut, aber ich bin ja das leise Fahren gewöhnt.

    Falls es mir auf Dauer zu laut sein sollte, werde ich a) die Klappensteuerung wieder aktivieren oder b) die Kappe am dB-Eater entfernen und diese wieder montieren. Werde wohl beides mal ausprobieren, zuerst die Aktivierung der Klappensteuerung, da hier der Aufwand gering ist.

    Zuerst möchte ich aber von einem R18-Profi eine Rückmeldung einholen bzgl. der Lautstärke beim (gemeinsamen) Fahren. Gerd, jetzt kommst du ins Spiel .... :sunnyboy

    Wer viel wiegt, kann schwerer entführt werden 😎