Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Windschild - Tourerscheibe Erfahrungen / Empfehlungen ?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Nach der ersten Autobahn-Etappe, aber auch nach schnellerem Landstrassen-Cruisen steht für mich fest dass ich eine Scheibe brauche :denk


    Habe diverse Foren durchforstet und bin mehr oder minder ratlos; Jene welche die Original-Scheibe haben, schreiben dass der Luftstrom

    genau auf den Helm bläst, und die Verwirbelungen starkt sind (bei ähnlicher Grösse wie ich +/- 1.80) ; Gleiches habe ich in Testberichten

    gelesen. Denke wie laut es dann wird kommt auch auf den Helm darauf an; Mich würde hierzu aber eure Erfahrungen interessieren.

    Grundsätzlich, ist die Original Scheibe mitlwerweile als nachträgliches Zubehör lieferbar ?


    Einige haben Scheiben aus dem Zubehör wie GIVI oder PUIG montiert; Hier gibt es Scheiben von mittlerer Grösse wie die GIVI A140 welche

    zwar kein Windschutz für den Kopf aber für den Oberkörper bieten sollen; Wie ist hier eure Erfahrung, mit / ohne ?


    Ich überlege mir eine kostengünstige GIVI oder PUIG mittlerer Grösse anzubauen bis BMW oder andere eine Ausführung

    von grosser Scheibe bringt die einen wirksamen Windschutz inkl. Kopfbereich bieten.


    Danke für eure Feedback


    Gruss

    Manfred

    Einmal editiert, zuletzt von Mgr ()

  • Hallo Manfred, habe die Classic - demnach großes Windschild; Größe: 1,90. Was kann ich sagen: habe keinen Vergleich, bisher immer mit Scheibe gefahren. Was fällt auf: ab ca. 100km/h nimmt Winddruck auf Helm deutlich zu; der wiederum deutlich reduziert ist, wenn ich mich ca 10-20 cm ducke. Optik: Mit Scheibe meine klare Präferenz! Würde ich noch größere Scheibe wollen: vielleicht, hängt von Optionen ab. Gruß Frank

  • PUIG hat immerhin schon die R18 in ihre ABE aufgenommen. Ich warte gerade noch dass evtl. MEMPHIS das Solar-Shield aufnimmt. Das würde ich wahrsch. als Zwischenlösung nehmen. Will eigentlich schon das Windshield von BMW - falls es was taugt - und nicht rostet - ich denke das müsste BMW zumindest für die Scheibe hinbekommen :rollen .

  • Ich finde der Winddruck gehört gerade zu so einem Motorrad einfach dazu. Bis 120 km/h ist das für mich kein Problem und schneller fahr ich normalerweise mit der R18 eh nicht.

    Ist aber nur meine Meinung!


    Ich hoffe ich trete keinem auf den Schlips: aber BMW hat ja früher mal mit einem richtig großen Windschild gearbeitet, wobei ich nicht weiß, ob das zur R18 passt 😉

  • Hallo Boxer Freunde


    Ich persönlich bin es jetzt leid und habe die R18 wieder verkauft.

    BMW ist nicht in der Lage ein Windschild,Koffer,Bobber etc.zu liefern.

    Als ich das Motorrad blind bestellt habe war der Konfigurator gut gefüllt.

    Selbst nach mehrmaligen Anschreiben an BMW direkt bekam ich lediglich

    die Antwort wenden sie sich an ihren Händler.

    Mein Händler hat wirklich alles unternommen an Teile zu kommen aber es ist

    schlichtweg unmöglich.

  • Hallo Boxer Freunde


    Mein Motorrad rostet mittlerweile sogar schon an den Schrauben unterhalb der Blinker.

    Die Kardanwelle ist ebenfalls betroffen.


    Ich habe darauf einfach keinen Bock.


    Nur zum Verständnis der Motor macht Spaß.


    Aber unsere Premium Hersteller sollten sich nicht nur hinter Corona verstecken.


    Vielleicht ist das ja jetzt nicht die richtige Rubrik ,und nur zum Verständnis ,niemandem möchte ich die BMW schlecht machen.


    Gruß aus dem Sauerland

  • Hast Du sie nun verkauft oder rostet sie bei Dir vor sich hin? Verstehe ich nicht so recht.

  • Glücklicherweise habe ich die Maschine zu einem reduzierten Umsatzsteuerbetrag erworben und zusätzlich 8% Nachlass bekommen.


    Somit ist das für mich relativ kostenneutral ausgegangen.

  • Danke für eure Antworten


    Heisst also die Originale ist nach wie vor nicht lieferbar. Na, ja . . . . .


    Auf eine grosse von Puig oder Memphis möchte ich nicht gehen, da ich erstens die Steifigkeit der Scheiben

    anzweifle und zweitens nur schlechtes wegen Verwirbelungen gelesen habe. Zudem gefällt mit die

    Optik der grossen Originalen schon.


    Die kleine Verkleidung von Wunderlich finde ich Preislich für die Grösse überrissen;


    Denke ich nehme eine mittlere von Puig oder Givi bis BMW liefern kann.

    Berichte dann hier ;)


    Gruss Manfred

  • Moin,


    ich kanns erlich gesagt nicht ganz verstehen. Ich habe meine im Dezember bekommen, bin auch schon im Dezember und auch in den Folgemonaten gefahren. Nichts, kein bischen Rost. Aber wenn ich im Salzmodus unterwegs bin wird natürlich sofort gewaschen und gewienert...Von daher für mich nicht nachvollziehbar. Du hast doch sicher Fotos von den Roststellen gemacht, stell doch mal bitte rein...


    LG


    Michael

    Gott liebt verrückte Menschen, ich bin einer davon...

  • ...da kann ich mich nur anschließen.....

  • Ich war auch betroffen ...Rost am Kardan und am Blinker. Na und? Wurde anstandslos ausgetauscht.


    Mir macht die R18 so unglaublich viel Spaß...da ärgere ich mich doch keine Sekunde über soetwas. Das Leben ist zu kurz dafür.


    Ja, dürfte nicht sein. BMW geht aber vernünftig damit um.

    bin dabei!

  • Glücklicherweise habe ich die Maschine zu einem reduzierten Umsatzsteuerbetrag erworben und zusätzlich 8% Nachlass bekommen.


    Somit ist das für mich relativ kostenneutral ausgegangen.

    Ich warte noch auf die BMW Tourenscheibe und spekuliere mit diesem Teil, um den Lenker etwas näher heran zu bekommen. Könnte das mit der Befestigung der Scheibe passen oder eher doch nicht?


    https://www.mv-motorrad.de/mv-lenkeradapter-BMW-R18.htm

    Lassen sie mich Arzt, ich bin durch!

  • ......habe ich auch drauf...denke es muss passen, denn es ist reiner Pullback..... also weder eine Erhöhung der Riser noch werden die Riser niedriger wie bei den OEM Risern 1,5"....das Problem vom Windschild wird eher bei niedrigen Risern sein....zumindest gibt BMW bei dem 1,5" Riser das so an...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: