Zwischen Schwarzwald und Vogesen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ein frohes Hallo in die Runde,

    ich habe mich vor ein paar Tagen hier angemeldet - wie ich das immer tue, wenn ich was Neues habe, mehr darüber wissen will und Gleichgesinnte suche.

    Heute 73, habe ich 1968 den "Einser" und den "Dreier" gemacht und von meinen Eltern dazu für DM 100,- ein gebrauchtes NSU Quickly bekommen. Seitdem bin ich - von "Bund" und Familiengründung abgesehen - auf zwei Rädern motorisiert unterwegs, teils bis Griechenland, zweimal Portugal und einigem mehr. Nun, im Alter nicht mehr ganz so viel - wie es halt Spaß macht, bzw. das Wetter und die Gesundheit es zulassen. :altersack

    Ich bin selbständig und noch berufstätig, im Ortenaukreis (Südwestdeutschland) beheimatet, und dem Fabrikat "BMW" schon lange nahestehend. Mein Vater durfte 1926 bereits die BMW R32 meines Großvaters mitbenutzen - die Erzählungen hierüber haben eine frühkindliche Prägung bei mir hervorgerufen. ^^
    Nach ein paar Japanern gab's dann 1982 die erste BMW:

    60 Jahre BMW.jpg

    und seitdem eigentlich immer wieder eine bis auf die letzten paar Jahre, als mir meine hohe GS trotz meiner langen Beine beim Rangieren zu mühsam wurde.

    Ein ersatzweise beschafftes amerikanisches Produkt mit Speichenrädern und Weißwandreifen hat mir dann viel Freude bereitet (und tut es eigentlich noch), aber dann kam vor drei Wochen der verhängnisvolle Besuch beim BMW-Händler, und da stand das - sofort schockverliebt:

    IMG_8915.jpg

    Nach einer halben Stunde trug sie bereits die abgebildeten "Verkauft" - Schilder und seit dem 25. Mai bin ich mit großem Vergnügen dabei, die ersten 1.000 km vollzumachen. Am Montag ist Kundendienst, das passt hervorragend!

    So also der heutige Stand - morgen ist bei uns schon wieder Feiertag, und ich weiß schon, was ich da mache... 8)

    Ich hoffe, mich mit ausschließlich positiv gestimmten Beiträgen beteiligen zu können,

    Gruß Heiner :winken

  • Hallo Heiner,

    schön das Du zu uns gefunden hast. Weiterhin viel Spaß mit deiner Dicken und LG aus dem Spessart!!

    3 sind eine zu wenig..

    Grüße

    Der Dicke Karl

  • Sehr coole Lebensgeschichte und die 100 Jahre Edition hast dir redlich verdient. Bin sogar etwas erstaunt, das du beim Händler "einfach so" noch so ein Sondermodell ergattert hast. Vielleicht hat der "Freundliche" sie auch nur extra für dich zurückgehalten. Viel Spaß und immer gute Fahrt.

    Eine Sache aber noch - die Gefahr, aufgrund der R18 ständig angequatscht zu werden, ist extrem hoch und so sicherlich noch nie da gewesen.

    1802 ccm - Big Toy for Big Boy

  • Heiner,

    bei meinem ersten Post ganz vergessen, ich bin auch in der Ortenau beheimatet. Wäre mal toll zusammen durch Freiamt zu fahren.

  • :willkommen-dixie

    Hallo Heiner, schön, dass du bei uns in der Runde teilnimmst. Dein Lebenslauf ist interessant.

    Die meisten von uns sind ähnlich zu ihre dicken gekommen. Ich wollte sie mir auch nur anschauen und war sofort Schock verliebt wie du.

    Ich bin mir sicher, dass du viel Freude mit dir haben wirst.

    … bis neulich, Michael

    Wer langsam reitet hat auch einen Gaul.

  • Hallo Heiner, das hört sich ganz nach BMW -Virus an ....kenne ich, einmal erwischt, bekommst du ihn nicht mehr los. :daumen-hoch Ich wünsche dir viel Spaß und allzeit gute Fahrt mit deiner Dicken! :toeff

  • Schöne Bilder Heiner, ich werde heute mal mit Frauchen zum Hoherothskopf fahren. Sollte einer in der Richtung unterwegs sein trifft man sich vielleicht mal. Fahrt vorsichtig!!

    3 sind eine zu wenig..

    Grüße

    Der Dicke Karl