Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Beiträge von Role18

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Hallo Roland,

    wie hast Du die Bohrungen für den Eintritt bzw. Ausgang der Stecker in den Motorschutzbügel gegen Feuchtigkeit ästhetisch geschützt? Vielleicht hast Du paar Bilder davon. Vielen Dank im Voraus!

    Gruß Farshid

    Hallo Farshid,

    ich habe mittels Pinselchen die Bohrungen im Motorschutzbügel innen mit Zinkspray bestrichen um Rost am Stahlrohr zu verhindern.

    Gegen eindringende Feuchtigkeit habe ich Kabeltüllen eingesetzt.




    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.




    An den Haltern habe ich jeweils eine "einseitige" Kabeltülle eingesetzt, (evtl. kann eine übliche doppelseitige Tülle aufgeschnitten werden)



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    und oben mit 2 Komponenten Kleber, transparent, z. B. Uhu Plus eine Art "Dichtring" gezogen.



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Die Tüllen konnte ich bei unserem Bosch-Service bekommen, gibt es aber sicher auch anderweitig zu kaufen.......


    Ich wünsche dir gutes Gelingen!

    Vielleicht magst du ja zu gegebener Zeit Fotos von deinem kleinen Umbau einstellen!?


    Gruß,

    Roland

    Ja natürlich - guckst Du bei KernStabi oder bei Hornig. Nr.X518 + X518R2 (gibt es wohl auch bei POLO + LOUIS)..........

    Kann ich bestätigen, das habe ich bei Polo online in einer seiner vielen Wochenend-Rabatt-Aktionen mit 20% Rabatt gekauft :enorm

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Moin, ich finde diese Lösung sehr passen. Wo bekommt mann die Halterung?

    Hallo Farshid,

    hier nun mit etwas Verspätung die gewünschten Infos..........war bis heute auf Tour, Seealpen, Grand Canyon du Verdon.........


    Bei den Haltern handelt es sich um die CIRO Fussrastenhalter, Art. Nr. 754110. Gibt es auch in schwarzer Ausführung.

    Bestellt habe ich bei BigShop - VauZwo-Bikes André Kuhn freundlicher Kontakt und zeitnahe Lieferung.


    Du solltest auf den Rohrdurchmesser des Motorschutzbügels achten, denn den gibt es in verschiedenen Ausführungen/Abmessungen. Die Halter sind für 1-1/4", also 31,75 mm - Rohre ausgelegt. Der orig. BMW- Motorschutzbügel weist einen Durchmesser von 30 mm auf. Ich habe mir aus 1mm Alublech zwei geteilte "Distanzschalen" angefertigt um die Halter klemmen zu können.


    Außerdem steht die Entscheidung an, die elektr. Leitungen sichtbar oder im Rohr verlaufend zu verlegen. Für die aus meiner Sicht schönere Variante müssen entspr. Bohrungen für den Eintritt bzw. Ausgang der Stecker in den Motorschutzbügel eingebracht werden.

    Natürlich geht auch "Aufputz" mit Kabelbindern. Der Kabelbaum für die BMW - Zusatzscheinwerfer muß verlängert oder neu angefertigt werden.


    Hoffe, das hilft etwas weiter und wünsche viel Spaß beim Verschönern.

    Gruß, Roland

    Da hätte sich ein Reimport gelohnt, oder? €16k für die FE mit fast VA…nicht schlecht …in USA sicher noch günstiger…dass wir hier so viel mehr bezahlen müssen, liegt sicher am teuren Transport von Berlin in die übrigen deutschen Städte 😜

    Ja, die Versuchung war groß, leider war das Hangepäck auf 8 kg limitiert :weia

    .................und hier noch einige Fotos................





    R18 Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. Price Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.





    R18 PURE Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. Price Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bj. 2021




    Grüße,

    Roland

    Hallo,

    ich war einige Wochen mit dem Camper in Kanada unterwegs. Natürlich hat mich u.a. interessiert, ob der erfolgreiche Verkauf der Dicken im zweitgrößten Land der Erde "zu sehen" ist.

    Während der rund 5000 gefahrenen km konnte ich keine einzige R18 entdecken. Ihr könnt es euch ja vermutlich denken.......ich erblickte:




    HD Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. HD Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.




    HD Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.




    sowie HD-Gespanne Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    ....und relativ spärlich andere Modelle, eine Italienerin


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    einige BMW-Tourer (natürlich auch GSen) einige Japaner und 2 kleine KTM.


    Das konnte es ja aber nun nicht gewesen sein, so dass ich in Vancouver den dortigen "Freundlichen" der diesen Titel tatsächlich auch verdient, besucht habe.

    Und tatsächlich hatte dieser einige Exemplare der R18 auf dem Hof bzw. im Verkaufsraum stehen.

    Im Gespräch mit dem Händler konnte ich erfahren, dass dieser bisher 25 Exemplare der R18, davon ca. die Hälfte in der PURE-Ausführung verkauft hat!!


    Für ihn persönlich ein großer Erfolg!


    Und da ein "ordentlicher Anteil" der Käufer ihre Dicken gekauft haben, um sie zu besitzen, aber nicht um damit zu fahren, erscheinen sie eher selten im Strassenverkehr.


    Die Teilesituation, Verfügbarkeit und Lieferzeit des BMW-Zubehörs nannte er ...........unbefriedigend..........hat sich jedoch verbessert.


    Allerdings soll es zwischenzeitlich einige regionale "Zulieferer" geben, die sich auch mit Umbauten usw...beschäftigen. Vermutlich aus dem HD-Lager.


    Hier einige Fotos, z. T. mit "Preisschid". Wer Preise vergleichen möchte, sollte bitte darauf achten, dass diese in CAD ausgewiesen sind, also ca. 0,80 € für einen CAD!


    Kundenfahrzeuge Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.     Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.






    Bagger, neu Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.                  Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.




    Nun habe ich die max. Anzahl der Dateianhänge erreicht. Werde in einem weiteren Beitrag noch ein paar Fotos einstellen.

    ...............Bliebe nur noch ein Defekt deiner 5er-Hupe....

    Da hilft wohl nur ein Vergleich auf einem R18-Treffen....

    Danke Ralf, da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt.

    Den Vergleich meiner Original - Hupe bzw. meiner 5er Hupe mit denen anderer Fahrzeuge habe ich bereits hinter mir. Eben, weil da kein Unterschied wie Tag und Nacht besteht.

    Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass wohl nicht alle Original-Hupen der R18 unbrauchbar, weil zu leise, sind. Und dabei evtl. die "Bobby-Car-Hupen" identifizieren.

    Aber, lassen wir`s gut sein............Gruß

    Hallo Roland,.........


    Ich habe allerdings die Hupennummer 001157, bestellt bei Leebmann24.de.........


    bin mir nicht sicher, ob das richtig rüber gekommen ist...........genau dieses Modell, bestellt bei Leebmann habe ich auch nachträglich angebaut.


    Vielen Dank für deine Info, Ralf!


    Und die Hupe 008040 war im Auslieferungzustand montiert, wie bereits erwähnt, kein nenenswerter Unterschied in der Lautstärke.


    Welche Nr. hat denn dein Originalteil?


    Grüße,

    Roland

    So hab ich dann auch bestellt :handshake




    Hallo Gerd und Heiko,


    nachdem das Thema Hupe aus meiner Sicht bereits ausgiebig im Forum abgehandelt wurde, wollte ich diesem Bauteil eigentlich keine weitere Aufmerksamkeit zukommen lassen.

    Nun würde mich eure Erfahrung mit dem Austausch aber doch interessieren!

    Ich habe, beeinflusst durch die positiven Rückmeldungen hier im Forum die o.g. Fanfare Tiefton für den 5er ebenfalls eingebaut.

    Allerdings, wie schon einmal geschrieben, finde ich den Unterschied zu meinem Originalteil nicht so gravierend. Sie ist nicht lauter, der Ton ist etwas tiefer, bassiger.

    Aber, vielleicht baut BMW ja unterschiedliche Modelle ein. Mein Originalteil hat die Aufschrift CLARTONHORN 008040/2013 Made in Spain.....kann man im Netz finden und wird auch anderweitig verbaut.


    Also bitte, ich möchte keine Studienarbeit daraus machen, nur eure subjektive Wahrnehmung würde mich interessieren.

    ........... hat auch sofort geantwortet. Fairer Preis............

    .........und aus meiner Erfahrung nicht nur das..............freundlicher Kontakt, auch telefonisch, sehr gute Arbeit, sichere Verpackung sowie zeitnahe Abwicklung!

    Danke nochmals an Michael! :handshake

    Hallo Georg,

    Gute Lage.....die Alpen jederzeit erreichbar :applaus

    Willkommen und viel Spaß mit deiner Dicken :enorm

    .... einen MUNGA ....

    ....hat man mir als W15 - Fernmelder auch anvertraut. Der darauf befindliche Richtfunktrupp war veraltet und nicht wirklich einsatzbereit, so dass wir viel Zeit für TD und Revierreinigung hatten.:nixlos Unbewusst begannen wir bereits damals auf das 100 Milliarden Paket der Bundesregierung für die BW zu warten. Frei nach dem Motto....Sie trugen seltsame Gewänder und irrten sinnlos umher :pfeifen

    Allerdings hatte ich mit dem ALLRAD angetriebenen MUNGA sehr viel Spaß in der Pampa! :schmunzeln Fast so viel, wie mit meiner Dicken, aber eben nur fast.... :toeff