Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

R18 Sondermodell "100 Jahre BMW"

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Warum sollte man sich das antun?

    Roter Sitz passt nun wirklich nicht zum Bike.

    Die 100 Jahre Plakette sieht sehr deplaziert auf dem Tank aus.

    Rest ist weitestgehend Standart.

    Das haben die Jungs auch schon mal besser gelöst.

    Siehe "First Edition".

    Genieße Dein Leben, Du hast nur das eine. :sunnyboy

  • Für ein hundert Jahre Sondermodell hätte ich mir schon etwas mehr Mut und Individualität gewünscht. Mich berührt das Modell emotional nicht und es gibt weitaus 'schönere' Fahrzeuge. Vielleicht hätten die Ingenieure sich hier im Forum mal Inspiration holen sollen. Meiner Meinung nach sollte ein Sondermodell auch volle Hütte haben. Warum kann man im Konfigurator noch extra Positionen auswählen ? Das hätte man doch alles "gratis" dazugeben können.

    1802 ccm - Big Toy for Big Boy

    Einmal editiert, zuletzt von R18B ()

  • Ein Sattel in ochsenblutrot... :igitt


    Also entweder raucht der dafür verantwortliche Mitarbeiter in der Marketingabteilung irgendwelches Kraut das er nicht verträgt oder er hat vor seinem Job bei BMW in einer Metzgerei gearbeitet. :denk


    Denn Veganer scheiden als potentielle Käufer für das Sondermodell schon mal aus. :weia

  • ... leider einfallslos und/oder lieblos gemacht.

    Für mich erstaunlich, das sowas als 100 Jahre Jubi-Modell von der Leitung freigegeben wir. Vielleicht waren die schon im Urlaub.


    Oder BMW hat bereits das Interesse an der 18er verloren.


    Bis dann

  • Dem Anschein nach wurden die beiden Jubiläumsmodelle von der Marketingabteilung von BMW zusammengebastelt.


    Dass ist die Abteilung bei BMW, die genau weiß was BMW Motorrad Kunden wollen und deshalb beispielsweise vom Erfolg der nineT auch völlig überrascht war. :freak


    Der Rest der Truppe wird sich um die neue GS 1300 und die neue R12 kümmern kümmern müssen und hat deshalb für andere Dinge momentan keine Zeit.

  • Vielleicht haben die den Bong kreisen lassen und ein paar Maß :drinkpa dazu.

    Dann kommt der erste und meint das ein BMW Logo im Auspuff voll cool wäre.

    Sofort lallt der zweite das der Sattel umbedingt in Froschfozenleder (Rot) drauf muss.

    Ok, aber dann muss auf den Tank noch eine Plakette drauf, meint der dritte bevor er <X geht.

    Also kurz ein Viereck mit 100 auf den Bierdeckel (der hat ja schon die Form ;) ) gekritzelt.

    :baerli Fertig!

    :herrenrunde Jungs, wir sind die Besten bei BMW! :irish

    Also weiter zu den wichtigen Dingen ... :drinkpa :drinkpa :drinkpa

    :hehehe :hehehe :hehehe

    Die Moral von der Geschicht? Wir brauchen das ja nicht. Haben ja schon eine schöne, geile, wunderbare ohne

    den Klinckerkram. :bier

    Genieße Dein Leben, Du hast nur das eine. :sunnyboy

  • Ich mag den 2-farbigen Tank durchaus. Auspuff und Sattel sind nicht so meins....aber ich teile die Einschätzung: Etwas mehr Mut/ Liebe zu Detail hätte ich mir auch gewünscht. Aber wie gut, dass ich mich schon 2020 entschieden habe! :klatschen

    bin dabei!

  • Die Optik mal außen vor…Ausstattungsbereinigt scheint sie aber recht günstig zu sein.


    Irgendwie müssen potentielle Käufer ja angelockt werden.. :psycho



    Denn der R 18 Boom ist aus und vorbei und das Moped nur noch schwer an den Mann zu bringen ( Rabatte von bis zu 20 % sind keine Seltenheit ).


    Selbst Custom Umbauten will keiner mehr haben und so sind die Auftragsbücher der Firma WalzWerk ( Marcus Walz ) inzwischen gähnend leer.


    Marcus Walz hat 12 Umbauten der R 18 gemacht und das war es. Seit November 2022 herrscht in seinem Produktionsplan nur noch gähnende Leere.


    Und 2023 sieht es bisher nicht besser für ihn und die R 18 aus. Keine Aufträge, keine Umbauten, nichts !


    Der einzige geplante Umbau für 2023 ( Januar ) geht wie immer in seiner Niederlassung in der Schweiz und davon abgesehen will ( bisher ) keiner mehr eine umgebaute R 18 von ihm haben.



    Das Thema R 18 ist ausgelutscht und durch, vielleicht kommt aber ja mit der R12 wieder frischer Wind auf. :denk

  • Das Bike ist halt einfach schon im Serienzustand zu schön und vor allem viel zu selten.

    Ich denke man kann das nicht mit HD vergleichen.

    Da kommt einem an einem schönen Sonntag mal gerne 15 bis 20 Stück (pro Stunde!!!) endgegen.

    Um sie auf einem Treffen wieder zu finden musst Du sie ja individualisieren.

    Das sollte jeder für sich selbst entscheiden. Ab Werk gibt es ja schon recht viel Auswahl.

    Eine R18 wird nie Meanstream werden. Dazu ist sie schlicht zu teuer.

    Und HD Freunde tun sich halt einfach schwer mit der Position der Fußrasten.

    Daran hat BMW wohl nicht gedacht. X/

    Bei einer Guzzi oder Triumph ist das anders. Aber die sind halt sehr Markentreu.

    Mir gefällt, das auf einem Bikertreff die Leute noch schauen und fragen war ich da habe.

    Mehr als eine R18 ist mir pro Sonntag auch noch nicht entgegen gekommen.

    Hier im Süden ist das ein scheues Bike das sich nur selten raus traut. :daumen-hoch


    Ich denke aber nicht das der Boom der R18 vorbei ist. Noch werden sie wie Anfang des Jahres ab ca. 19.000.-€ (FE)

    gehandelt und das Angebot wechselt immer wieder.

    Es werden also noch welche verkauft. Wenn auch bevorzugt gebraucht.

    Wo wir wieder beim Preis wären. :winken

    Genieße Dein Leben, Du hast nur das eine. :sunnyboy

  • Denn der R 18 Boom ist aus und vorbei und das Moped nur noch schwer an den Mann zu bringen ( Rabatte von bis zu 20 % sind keine Seltenheit ).

    ich glaube auch die erste Welle an Kaufinteressenten ist bedient und nun kommt nicht viel nach. :thumbup:

    Vielleicht kommt, in ein paar Jahren, über den Gebraucht-Markt nochmal etwas schwung in die Sache, was aber nicht zu weiteren Fahrzeugen auf der Straße führt.

    Aber wie hier schon öfter geschrieben, ich bin auch nicht unglaublich darüber! So hat man ein Möpi dass nicht an jeder Ecke steht. Auch wenn ich BMW etwa mehr Fortüne gegönnt hätte.


    Bis dann Christian

  • ... aber vielleicht kommt BMW ja noch mit anderen Modellen, mit dem 18er Motor. Dazu gab es schon mal Phantasie eines Redakteurs. Würde man mehr in die eigene Vergangenheit schauen, wie die

    R 50

    BMW R 50 – Wikipedia
    de.wikipedia.org

    und weniger über den großen Teich schielen, könnte ich mir vorstellen, das es auch mit dem Absatz besser klappt.


    P.S. Wobei ich mit meiner Bagger noch immer zufrieden bin :!:


    Bis dann Christian

    2 Mal editiert, zuletzt von Mo i Rana ()

  • Aber wie hier schon öfter geschrieben, ich bin auch nicht unglaublich darüber! So hat man ein Möpi dass nicht an jeder Ecke steht. Auch wenn ich BMW etwa mehr Fortüne gegönnt hätte.

    Sehe ich genauso.

    Wenn ich Motorrad fahre, ist es unterwegs (nicht unbedingt in der Garage) einfach ein schönes Gefühl, wenn du nicht auch ein Motorrad fährst, was viele nur deshalb gekauft haben, weil es gut und vor allen Dingen günstig war.

    Ich denke, ich spreche für die meisten hier im Forum, wenn ich sage, die R18 wurde von ihnen angeschafft, weil sie ihnen in erster Linie einfach nur gefiel.

    Und das ist das Besondere an der R18.


    Fortune hat BMW auch deshalb wenig gehabt, weil sie sich von ihren Kaufleuten haben reinquatschen lassen, die Teileproduktion zu großen Teilen in die USA auszulagern. Mit den Konsequenzen mangelnder Qualitätskontrolle und mangelnder Verfügbarkeit.

    Dazu noch stilistische Änderungen zum Prototypen in der Serie, wie z.B. den Ölkühler in der Optik eines Schneeschiebers zu gestalten, statt es so zu planen, wie Michael Patzinator es letztendlich realisiert hat.


    Dazu wurden zu Anfang sehr hohe Preise ohne Rabatte aufgerufen, bei denen auch der Laie wusste, dass luftgekühlte Stößelstangentechnik und ein einfaches Chassis nun mal nicht unbedingt die Kosten der Herstellung in die Höhe treiben.


    Nicht falsch verstehen: Ich mag meine Dicke sehr! 🥰

    Aber nicht ihren Erschaffer …


    Viele Grüße von Ralf

    Wer viel wiegt, kann schwerer entführt werden 😎

Diese Inhalte könnten dich interessieren: