Beiträge von Hamburg

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Bin viele Jahre Vespa gefahren...Gas geben bremsen...ok ist entspannendes Fahren....aber nööö nicht au der R18.

    Ich liebe den Lastenwechsel ,der Monent wenn das Drehmoment greift und schiebt und das bei jedem Gangwechsel...


    Aber mal ne gaaanz andere Frage,

    Wer schafft es im 6. Gang und durch die Ortschaft blubbern?

    Mit 1050-1100 Umdrehungen sich durchs Dorf ziehen zu lassen.....

    5. Gang kann jeder...aber 6. Gang......

    Würde das schwer vermissen mit ne Automatik :peacy:peacy:peacy:peacy

    Ich wollte genau dieses Motorrad.Und das bei einem Neuanlauf Probleme auftauchen,nun,die Hersteller schweigen lieber und beseitigen dieses...normal wie ich finde.

    Der Sound,nun da kann ich mich noch gut an das 1. Verkaufsgespräch erinnern...

    HD stopft die Auspuffanlagen voll bis sie leise sind BMW regelt die Lautstärke.

    Meine eigene Meinung...

    HD hat einen tollen Klang,das blubbern💞💖

    einfach nur herrlich...

    Abe ich fahre eine BMW und die hört sich halt anders an..und auch daruf bin ich stolz.

    Wenn ich losfahren meckert niemand und brüllt mir hinterher..mach die Klappen düüücht...

    Du Kleinkind....

    Tja sis das am Deich...

    Gestern kam unser Opa mit einer 70 Jahre alten 1 Zylinder BMW...das Teil hat allen den Kopf verdreht...wie leise die angeblubbers kam..sensationell.

    Einer an Tisch sagt...so ...klingt nur eine BMW...

    Und ich wollte am liebsten sagen...und dort steht meine....

    Ich bin nachwievor mächtig stolz egal was passiert...es ist Mein Motorrad.:hexi

    Kenn das auch,hab grad 53.000 runter .

    beim runterschalten vor der Ampel,aufmal rollt sie frei und ist im Neutralgang statt im 1.

    bei der Ampelanfahrt öfters mal sehr überraschend.

    Oder im stand,will im Neutralgang und es geh erst paarmal in den 1. oder 2.Gang.

    Bei wsind es im Stand nur gaaaanz kleine Fußtipper um in den Neutralgang zu gelangen aber wirklich ganz minimale Berührungen der Wippe...dann klappt es.

    Und vor der Ampel sauberes runterschalten gepaart mit beherztem Zugriff des Kupplungshebel....:peacy

    Genau das war auch meine 1.Frage als ich die R18 kaufen wollte....wo sind Prospekte...?

    Nöööö gibt keine,der lieben Umwelt zuliebe..

    Hab gefragt ob die 1800ccm Fake sind...naja der Umwelt zuliebe....

    Mir viel da auch nix zu ein...sowas macht sich gut beim Weiterverkauf...

    Stell Dir vor Deine Ur-Ur Enkel müssen die R18 verkaufen und dann noch mit originalen Prospekten

    Das gibt extra Welteuros....oder wie die zukünftige Währung heisst

    Ich hab jet 55.000 Km und der Krümmer ist etwas bräunlich aber so manches Grillgut bekomme ich nicht ab.

    Ich muss dazu sagen ich war auch erst 2x mit Chromputzzeug dran...die Chromschicht soll ja nur dünn sein.Deshalb putze ich die Krümmer nur mit einer Nylonbürste....kalt Krümmer ...ganz kalte Krümmer:lachen:lachen:lachen:lachen

    Ich hab damals viel aus China bestellt

    E-Ziegaretten in allen erdenklichen Formen und Farben.Zu einem Spottpreis.

    Ab einen Warenwert damals 27 Eus musste Steuern nachgezahlt werden auch wenn es nur Centbeträge waren.Ein Aufwand der sich überhaupt nicht rechnete.

    So,nun gab es aber auch andere Bundesländer wo das fehlende E-Zeichen sehr streng gehandhabt wurde und die Ware verschwand.Das Geld wurde von dem Chinamann erstattet.

    oft wurden die Sachen preislich unterdeklariert,so das sie anstandslos den Zoll passierten

    oder,sie wurden in England umedikettiert und umgingen so den Zoll.Aber das ist aufgefolgen und wurde beendet.

    Alle meine Artikel kamen zu mir an,wirklich alles.Aber Bestellungen kurz vor Weihnachten konnten über 6 Monate dauern.Der Chinamann feiert in dieser Zeit eine Menge Feiertage.

    Die Quallität,nun es gab ein Sprichwort,hält der Artikel die ersten 3 Monate dann hattetst Du Glück und Du hattest etwas was seine Durchschnittzeit hielt,zu einem Bruchteil des Preises.

    Zu bedenken ist,jeder Euro der dort ins Land wandert bleibt auch da,der ist für immer weg.

    Wenn ich dort bestellen würde,würde ich mir auch gleich den dort bezahlten Betrag,die ganze Bezahltransaktion ausdrucken.Weil,wenn Du zum Zoll mußt wollen die genau das sehen,der Zoll glaubt den aufgedrucken Preisen nicht.Das gilt es halt genau zu beweisen.Einen Ausdruck von Paypal musste immer vorgezeigt werden.

    Nun die Materialen aus denen gefertigt werden sind nicht so wie unsere hier.Da kann es ohne weiteres sein das etwas aus Edelstahl geringfügig magnetisch ist und somit gerne rostet.Nicht viel aber es rostet etwas.

    Bei E-Ziegaretten die man im Mund nimmt nicht grad appetitlich...

    Oft ist auch so das wir hier in Deutschland Artikel teuer bezahlen die dort zu einem wesendlich erschwinglicheren Preis zuhaben sind und auch da im Auftrag gefertigt worden sind.Das herraus zufinden ist die Kunst und spart wirklich Geld.

    Und nun das Porto,Es ist gaaaanz genau zu gucken welche Versandmöglichkeiten angeboten werden.Im Grunde dauern alle gleich lange können sich aber erheblich im Preis unterscheiden.Da gilt es wirklich ganz genau drauf zu achten.3 bis 6 Monate sollte aber schon gerechnet werden aber es kommt an oder landet beim Zoll wenn es die berüchtigten Verpackungsmaterialen hat wo die Zöllner genau wissen von wem das Paket geschickt wurde.Bestimmt Lieferanten sind dort von vornerein verdächtig.

    Das Geld,falls der Zoll den Artikel vernichtet,bekommt ihr garantiert zurück wenn mit Paypal bezahlt wurde.Zum einen,ist der Chinamann höchst glücklich das seine Waren mit Paypal bequem bezahlt werden können und er wird alles tun das das auch so bleibt und im diese Möglichkeit nicht genommen wird wenn zuviele Ungereimtheiten auftreten.

    Anders herum gibt Paypal die Möglichkeit bei Unstimmigkeiten..falscher Artikel,beschädigter Artikel ..usw.das Geld zurück zubekommen.Dauert etwas klappt aber.

    Porto die 2.

    Es war so das ich überhaupt kein Porto bezahlen musste.Egal wie gross wie schwer der Artikel war.Was man hier in D. nicht behaupten kann.

    Also wenn ich etwas finden würde was meine Begierde auslöst und ich mit PP bezahlen kann und ich nicht den Artikel unbedingt in den nächsten Tagen haben muss,würde ich es einfach bestellen...aber nicht nach Oktober...so lange kann auch ich nicht waren..nöö das übersteigt meine Geduld.


    Ach ja,wenn das Paket wie auch immer bei Euch ankommt,fotografieren,Edikett gut leserlich..Gewicht... Adresse

    Artikelnummer.Das ist wichtig falls ihr paarig bestellt habt aber nur ein Teil drin sein sollte oder wenn der Artikel beschädigt oder defekt bei Euch ankommt.

    Ich bin paarmal zum Mülleimer und hab das Verpackungsmaterial wieder gesucht...daher...gleich fotografieren bevor Ihr auspackt...die Zeit muss sein....


    Ach das macht Spass,ich hab mal ein Paket bekommen,bestellt bei Amaz. mit dem Hinweis...Lieferung aus China..ok kein Ding.Es kam nach 4 Monaten und mit sage und schreibe 18 Aufklebern aus allen Provinzen Chinas...der Hammer.Leider finde ich das Foto nicht mehr...der Oberhammer.

    Drinn waren Wattepads aus Bambusfasern...wichtig für E-Zigaretten als Docht.Der Preis...3 Euro in China ,7,50 in deutsche Land....das war mir der Spass wert.....:megalol:megalol:megalol

    Ich sag nur,vorsicht mit Kunststoffabsätzen an den Motorradstiefeln....

    Ja ja auch da habe ich heisse Erfahrungen...


    Oder Weingummis essen wenn man auf der Dicken sitzt...wenn dat Zeug auf die warmen Zylinder fällt,da wo die Stösselstangen verlaufen....ich sag es mal so dat duftet dann wie auf der Jahrmarkt.....

    :weia:drinki

    Den Ölkühler hab ich jetzt chic gemacht dank Wundlich.

    Aber,ist der Bordstein zu hoch ,kratzt auch das Kunststoffgitter beim runterfahren...

    Das nervt mich,hab Angst das Ding mal abzureissen.Das schätzen klappts klappts nicht,ist nicht so meins.

    Und wer das Kratzen schonmal gehört hat vergisst es nicht..tut verdammy weh und könnte unter Umständen gut teuer werden....:denk:denk:denk

    Bin 7000 Km von Hamburg zur Atlantikküste gejockelt .

    Die Ardennen rauf und wieder runter und über die Schweiz wieder zurück zu meinem Deich und kann Dir sagen die Dicke schafft alles.

    Matsch und nasse unbefestigte Stecken gar nicht oder besser gesagt ich schaffe das nicht...aber den Rest ...joop.

    Ich denke,wenn Du große Innenstädte schaffst zu Hauptgeschäftszeiten dann erschreckt Dich im Grunde gar nichts mehr.

    Was ich gerne rate,nimm Dir Zeit um viele viele Fotos machen zu können...nimm Dir einfach die zeit und bleib stehen.....

    Liebe Grüße vom Deich

    Heute bestes Wetter und es geht auch gleich los......:radarkontrolle

    Dazu fällt mir der Oberflächenveredler ein der eine Rocket fährt und uns am Deichtreff Hoopte besucht hatte.

    Seine bunten Krümmer waren schon ein Hingucker...

    Dabei stellte sich raus das der gute Herr sene Krümmer vergolden hat lassen.Und nach paarmal fahrewn waren die Krümmer kupferfarbig....

    Kein Märchen....:rollen:rollen:rollen:rollen