Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Beiträge von Hamburg

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    WOW also dieser Fender mit dem chicen Chromteil + Lenierung und schöööön langgezogen nach unten......

    einfach nur WOW..

    Leider hab ich vorne 16" Dickpuschen drauf...und alles jetzt umbauen lassen....das ist mir zu teuer.

    Aber schön wenn es ein anderer Biker hat....sehr stimmig :rocker

    Dieses Loch dort oben im Kragen ist evl. ne Einbauhilfe oder auch ne Aufhängung für das Beschichten oder verzinken.

    Es gibt oft so offensichtlich völlig nutzlose Löcher in der Fahrzeugproduktion.Meist sind das Hilfslöcher die einfach benötigt werden zum Ausrichten oder zur Dichtigkeitsprüfung....obwohl dabei jedes zusätzliches Loch die Sache erschweren würde.

    Aber da im Kragen macht das Loch bestimmt für uns als Endverbraucher keine großen Sinn.

    Tja das ist auch jedesmal beim tanken die grosse Frage.

    Ich könnte gefühlt ewig vor der Säule verbringen...hab wohl einen Gummitank.

    Es läuft immer nach und der Einfüllstutzen ist wieder leer bis zur Unterkannte.

    Aber das mach ich jetzt auch nur noch 3x dann ist Schluss.

    Was ich jetzt aber gut kann,ist schätzen wann meine Dicke neue Kraftbrühe braucht.Diese Gewicht der Brühe so weit oben ist spürbar.Und ja ich könnte mit Tageszähler...bl bla bla aber ich gebe ordentlich Gas und mach Strecke fast jeden Tag...ich hab null Bock auf ewiges einstellen suchen und durchklicken im Menü.

    Das was ich wissen will ist Drehzahlfenster und Schluss.Ich finde das Helm aufsetzten dauert schon zu lange...da hätten schon 200Meter gefahren werden können...In Summe auf den Tag x 30 Tage im Monat x 12 Monate.....

    Mann da wäre ich ja bald einmal um den Erdball....ok ok...in Mathe war ich nie gut...... :0plan

    Hat wer einen Tip bezüglich eines Rucksackes für eine Reise.

    Der Rucksack sollte wasserdicht sein und so groß bzw. lang sein das er beim auf dem Rücken tragen auf dem Soziasitz aufliegt.

    Also, gehalten von Riemen an den Schultern aber auf dem Soziasitz die Last liegt.

    Wenn da jemand mal was findet....


    liebe Grüße von Deich :boingser

    Auf´m Tank der Dicken hab ich einen Aufkleber...E10

    Und denke deshalb,auch diese Kraftbrühe würde nicht schlecht sein.

    Tanke ich zwar nicht weil ich nun mal Shell treu bin..und bei meiner Vespa 2Takter merke ich die Unterschiede deutlicher.

    ist meine Vespa auf Shell gestellt läuft sie auch so otimal im Standgas...


    Naja Einbildung ist auch ne Bildung

    Ich behalte mein Schild...das ist immer noch ein Augenmagnet.

    Auf jedenfall für Lerute die noch nichtso ganz über Motorräde escheid wissen oder sich einfachmal Motorräder anschauen.

    Ich erinner mich noch an Zeiten da war die ccm Zahl das Einzigste was ich über das Motorrad wusste was vor mir stand....

    Hab es am eigenen Laib 2x erfahren im Rockmodus wurde es mega brenzlich auf der Autobahneinfahrt.Der Schlenker hinten war nicht zu übersehen und ganz klar zu spüren.

    Das selbe hatte ich nicht im Rain-Modus...definitiv nicht.

    Aber grudsätzlich,da bin ich ganz bei Euch, die Dicke bricht gerne aus hinten und da hilft nur Vorsicht...ganz klar.

    Ich bekomme schon Puls im Kreisel bei Nässe =O

    Winterpause ???

    Euer Ernst?

    Das geht erst richtig los jetzt...Dicke Jacke und heissen Kaffee.

    Griffheizung auf 1 wenns not tut und los gehts.

    Solange es trocken ist rase ich den Deich rauf und runter.

    Ich und das trockene Laub....ein bild zum malen.

    Und das Beste....nicht allen.Hier und da kommt ne Dame mit und ist mega glücklich jetzt fahren zu können.

    Auch die Blaumützen sitzen lieber in ihren Kutschen....da gibts auch viel weniger Kontakt.

    Aber und das gebe ich zu,ich musste meinen voll geschlossenen Helm jetzt benutzen,eigendlich sehr ungern aber muß.

    Die Nasenpatie war schon recht angegriffen worden als ich aus Büsum zurück kam...also der offener Helm hängt am Harken und macht wirklich Winterschlaf.

    Naja und meine Jacke ist nun neongrün leuchtend(wie ne Aalpose für die Nacht).

    Die tieferliegede Sonne ist zwar herrlich aber auch gefährlich.

    Und so schiesse ich mit meiner Dicken Perle durch die Gegend,achte aber auch auf Kastanien...besonders die breitgefahrenen,dat wird dann doch glübschig.

    Warum meine Begeisterung jetzt zu fahren.....ich liebe das Fahren und

    das Reifenprofil ist schon ganz wech... und die nächste Inspektion rückt verdammy nahe.

    Ich will nächstes Jahr mit neuen Puschen und weiteren freien 10.000 Km ins Jahr starten.


    Zumal Autofahren kann ich bei Regen......was ich dann auch sehr gerne tue....


    Unter diesm Motto


    Lack nach oben und Gummi nach unten...Ich hoffe wir sehen uns mal.... :hexi

    Hi. Ich habe auch eine Brücke von HD drauf. Beim Verschrauben habe ich die Abdeckung gecrackt. Desshalb eine Hülse druntersetzen. Mir gefällt das was Wüdow zur Sissibar im Programm hat. Manchmal brauchts was zm Anlehnen. Denke das ist nächsts Jahr im Budget eingeplant. Ich habe mal ein Bild der R1200 c Klappsitzbank angehängt. Da gefällt mir die Kombination auch sehr gut. Bei längeren Fahrten entlastet die hochgeklappte Bank schon den Rücken.

    Hi..tolle Lösung.

    Gibt es zu dem 1. Bild einen Kauflink...bitte?


    liebe Grüße vom Deich

    Das sieht echt vernünftig aus.Auch das Typenschild drauf...sieht original aus und stimmig.


    Na ich fahre immer mit den originalen Satteltaschen und der original Sattel passt halt zu den Taschen.So unterschiedliche Materialien verschrecken mich noch....

    Ich bekam mal ne Aussage..Cool Sattel..Taschen passen sooo toll zusammen...war mir erst gar nicht so bewusst gewesen.Nun ...tja keine Ahnung,im Grunde stimmts.... :na-guck :na-guck

    Ich war am Deich und klagte selbes wie oben

    Jaa, genau deswegen, mir ist es trotz anderem Federbein immer noch zu hart. Weniger am Hintern, in der Zeit als Beamter ...

    Vielmehr gehen die Stöße durch und erschüttern das Hirn ...

    Den hier auch also zu hart deklarierten Seriensitz empfinde ich nicht als hart, der ist OK so.

    Ich war am Deich und klagte gleiches.

    Sah ne andere R18 mit Umbau zum Bobber+Federsattel.

    Der war zufrieden .

    Nun kam noch einer dem ich das grad das Gleiche erzählte und der meinte...dein Sattel ist viel zu weich. Definitiv.....

    Der drückt durch.

    Er wäre in Hamburg bei...Alles Leder...der hätte seinen Sattel bei der HD überarbeitet und zwar so gut das er jetzt Null Probs hätte.

    Mein Eindruck sein Sattelleder hatte einen ganz anderen Spanndruck als meiner.Meinen Sattel kann man mit dem Daumen durchdrücken bis es drin im Sattel hart wird.


    Kostpunkt 600Eus. Eine Woche Arbeitzeit

    Da biste nicht der einzige...fahre die selbe Kombination seit einer Woche.

    Denke da an einem Smart :rocker

    Da gibt es einen netten Aufkleber für´s Auto......Biker im Motorradersatzfahrzeug....

    aufkleber Motorradersatzfahrzeug - Suchen (bing.com)