Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Umbau auf Lenkerendenblinker von Kellermann

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Gemeinde,


    bin gerade dran die vorderen Blinker gegen Lenkerendenblinker von Kellermann (BL 2000) umzurüsten.

    Vorab: Es befindet sich kein geeigneter Umbausatz beim dennoch reichhaltigen mitgelieferten Zubehör! Also alles abbauen bis der nackte Blinker vor euch liegt. Habe mir Gewindehülsen M12xM6x10-15 (Regelgewinde) aus Alu anfertigen lassen. Das schaut dann so aus


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Da ich die Original Blinker demontieren möchte, muss zunächst der Tank ab, einfach wie erhofft 😊

    Zuerst die oberen seitlichen Motordeckel demontieren (bei kleinen Fingern kann man diesen Schritt auslassen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Die oberen beiden Schrauben auf der linken Seite entfernen, sowie das Emblem 1800cc. Darunter sind zwei weitere senkrechte Torxschrauben,die ebenfalls herausschrauben. Dann lassen sich die beiden Deckel an- und abheben.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Das schaut dann so aus.


    Dann den Benzinschlauch an Klemme lösen (re.Und li. Eindrücken)


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Dann links den Stecker der Benzinpumpe lösen (gleiches Prinzip)


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Dann noch rechts den Überlaufschlauch abziehen (hinten am Tenk)

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Zuletzt die hintere und zwei oberen Schrauben des Tanks am Rahmen abschrauben, fertig 😊


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Der Tank kann abgehoben werden. Meiner war vollgetankt, daher zu zweit, geht aber auch alleine.

  • An den originalen Blinker sind Steckverbindungen, die kann man einfach mit nem Fingernagel öffnen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Hier sind die Anschlüsse unter dem Tank am Rahmen


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Linke Seite ist auch links angeschlossen, rechts ebenso, jeweils der obere Stecker!

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Blinker funktionieren ohne Widerstände!


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Gewindehülsen 3,5 cm tief eingeschraubt und mit Loctite gesichert. Darin dann die Blinker eingeschraubt. Aufpassen, bei jeder Umdrehung auch die Kabel drehen, sonst ab.

  • Habe den Stecker vom Original Blinklicht nach etwa 5cm gekappt und die Kabel mit kleinen Kabelschuhen verbunden, abschließend mit Schrumpfschlauch isoliert.


    Es steht nur noch ein kleines Gewinde, stört nicht. Die Blinkerkabel sind im Lenker untergebracht. Zunächst wollte ich die Kabel unter dem Tank verlegen, der Aufwand rentiert aber nicht. Habe ca 15cm Reservekabel im Lenker, so kann man die Verbindung leicht wieder lösen um den Blinker auszubauen. Z.B. wenn mal die Griffheizung getauscht werden muss. Also Tank muss so nicht raus 🙈


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Super Beitrag Oliver, verständliche Anleitung und sogar mit Fotos!!! Ich freue mich ganz besonders über technische Beiträge, Montage usw..... vielen Dank! Und das Ganze in der Tiefgarage? Respekt, das nenne ich Einsatzfreude! :applaus:super

  • Wow echt super.

    Ich bin da nur skeptisch, da ein Freund bei seiner RnineT auch bissel umgebaut hat und dann leidet etwas Probleme mit dem Bike anderer Art hatte und die Garantie in Anspruch nehmen wollte. Laut BMW erlischt diese jedoch bei eigenen Umbauten in der Garantie-Zeit. Deshalb bin ich da etwas zurückhaltend. Trotzdem tolle Arbeit 👍

Diese Inhalte könnten dich interessieren: