Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

BMW R 18 starkes "Rasseln" der Ventile

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen.


    Ich habe seit 4 Wochen meine R 18.

    Seither höre ich beim Fahren, grad wenn sie kalt ist, immer wieder sehr laut die Ventile. Es hört sich an wie ein rasseln oder klackern.

    Habt Ihr das bei eurer R 18 auch?


    MFG Oliver

  • Nemex1987

    Hat den Titel des Themas von „BMW R 18 starke Geräusche der Ventile“ zu „BMW R 18 starkes "Rasseln" der Ventile“ geändert.
  • Ja klar! das muss so... Das ist kein kompaktes 1000cc 4 Zylinder Triebwerk, wo sich ein Miniaturland drin bewegt.. da drin geht was ab .. und wo Power ist, muss auch die Mechanik scheppern und krachen. :mega :toeff

    Aber das gab es schon öfters hier im Forum.. Einfach mal suchen... Apropos.. wenn dein Auspuff beim Drehzahl Abfall nicht hustet und spuckt, wäre das für mich ein Grund für die Rückgabe :cool :altersack :megalol

  • seh ich ja jetzt erst.. Namensvetter :lachen :rocker

    Grüße aus dem schönsten Bundesland :geht-klar

  • Ja das ist ja Klasse! Vielleicht sieht man sich ja mal ... :freudensprung :hexi

    Erst gestern habe ich mal einen kleinen Abstecher Richtung franken gemacht :toeff

  • Nun mal zu den Ventilen..wenn man Sie hört ( ist es vielleicht eine etwas zu weite Einstellung) wird es sich beim heizen Motor legen ..hat man beim kalten Motor kein Geräusch ist es vielleicht eine zu enge Einstellung..und reizt die Ventile bei heißen Motor ab 😟..

    am Sprit darf es nicht liegen .

    Die Dicke läuft mit Schmalkost

    E 10 😱

  • Ja das ist normal und geht auch mit der Zeit nicht weg (10.000 Inspektion wo Ventile nachgestellt werden). Der Motor ist von der Konstruktion so und es soll so sein (in den original BMW Beschreibungen).

    Es hat immer etwas von einer Nähmaschine oder von U96, auch bei Langsamfahrt / Rollen bei 40/50 etc gut hörbar.

  • Nun mal zu den Ventilen..wenn man Sie hört ( ist es vielleicht eine etwas zu weite Einstellung) wird es sich beim heizen Motor legen ..hat man beim kalten Motor kein Geräusch ist es vielleicht eine zu enge Einstellung..und reizt die Ventile bei heißen Motor ab 😟..

    am Sprit darf es nicht liegen .

    Die Dicke läuft mit Schmalkost

    E 10 😱

    Warum E10??!
    Die Scheiße ist nicht optimal für den Motor und macht die Umwelt kaputt

    ... und Geld sparen kann ja wohl auch nicht der Grund sein

    If it burns Fuel - ride it as like you stole it.

  • Man kann sich getrost über die Schädlichkeit/Unschädlichkeit von alloholischen Beimengungen für Motor und Umwelt streiten.

    Bewiesen ist das in der Praxis nicht, behauptet :daumen-hoch:daumen-runter von diversen Organisationen schon.

    E5 und E10 führen jedoch nicht zum Rasseln der Ventile -technisch bedingt können die gar nicht rasseln :schmunzeln


    Fakten: Allohol (wie in Alpecin Forte "Zum Behalten der Haare") gut und z.B. als Jägermeister schlecht für die Leber.

  • Ja, ne.

    Liest sich ALLES total super über E10. Tolles Zeug, alles unbewiesen was Nachteile angeht.

    Aber gut. Will mich hier darüber nicht streiten, wer die Plörre tanken will um auf 100km ein paar Cent zu sparen, der soll das tun.


    https://www.vcd.org/fileadmin/user_upload/Redaktion/Themen/Auto_Umwelt/Alternative_Antriebe/20100406_Faktencheck_E10_06_04_11.pdf


    "Klingeln, schlagen, klopfen, rasseln"... Herrje, hier weiß doch jeder was gemeint ist. Meine Harley Ventile spielten mit E10 ein Sonderkonzert. Unbewiesen. Nur hingehört. Auch der BMW Motor reagiert auf Spritsorten E5, E10 und >95 Oktan.


    Und JA - Benzin hat durchaus einen relevanten Einfluss darauf wie sich Ventile anhören bei der Arbeit.

    If it burns Fuel - ride it as like you stole it.

  • Benzin hat durchaus einen relevanten Einfluss darauf wie sich Ventile anhören bei der Arbeit

    Muss da passen, weil ich am Motorrad die Hörgeräte nicht benutze.

    Eigentlich nur manchmal beim Fernsehen :na-guck

    Ich weiß nur, Ventile müssen klappern. Wenn sie´s nicht tun würden, würden sie auf Dauer verbrennen, würden keine oder zu geringe Ventilspiele das verhindern ... die Würde der Ventile.

  • Hm..

    Seitdem alle Kraftstoffe (Benzin) Bleifrei sind sollte sich an dem Klingen der Ventile nicht viel ändern.. meine ich..

    Kann sein das der Motor vielleicht etwas ruhiger läuft bei höherer Qualität? Konnte ich an meiner "Dicken"nicht feststellen!


    Mittlerweile vermisse ich die Öltemperatur Anzeige nicht mehr.. es ist ja deutlich zu hören was sich da dreht und bewegt.. und wenn es denn ruhiger wird , ist die Betriebstemperatur erreicht..


    Das genieße ich richtig.. und gefällt mir an dem Monster.. (bei erfreulichen 4,6L Verbrauch)


    Allen eine gute Fahrt mit eurem Traumbike.. :toeff

    ..hier, um Erfahrungen und Wissen zu teilen.. 8)

  • Kann sein das der Motor vielleicht etwas ruhiger läuft

    Ohren, Augen und auch Zunge lassen sich sehr leicht täuschen.*)


    Besonders ist das wohl so, wenn man sich vermeintlich etwas Besseres besorgt hat.

    Teurer Wein oder ne Zigarre zu 20 €, obwohl der Tabak am Bahndamm Südseite geschnitten wurde :brauen

    Noch deutlicher wird es, wenn Markenprodukte im Bereich von Lebensmitteln und Waschmitteln regelmäßig in neutralen Testberichten durchfallen und Billigprodukte die ersten Plätze besetzen.


    Man bekommt ganz einfach Eindrücke, teuer muss gut oder viel besser sein.

    Benzin: In Wirklichkeit oder des Realbetriebes lässt es sich kaum feststellen.


    Benzin wird bei uns nach DIN hergestellt/angeboten und das bedeutet schon einiges.

    Prekär für den Motor kann es werden, je weiter die Fahrt nach Osten geht, da kann es Grotten- oder Klingelbenzin geben.

    Um Proteste abzuwürgen: Mit Osten ist weder Dessau noch Dresden gemeint.


    *) Nur die Nase nicht ... jedenfalls nicht meine, die riecht sogar nen Furz im Dunklen.

  • Nur zur Info bezüglich der Ventile und deren Geräusche ..ich habe die zur ersten Inspektion angemerkt ..nicht's passiert.

    Nun habe ich einen anderen Händler angesprochen und sofort einen Termin bekommen..(4Wochen Wartezeit) . Die Dicke sollte am nächsten Tag wieder verfügbar sein,wenn das Ventilspiel es war..

    Es sind schon vier Tage her und ich warte auf den Anruf , es beunruhigt mich...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: