Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Wunderlich Frontfender

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin Leute!


    Ich hab mir bei Wunderlich den Frontfender als auch den Heckfender bestellt.


    Den Heckfender muss ich leider zurückschicken, da er am Rand richtige "Lackiernasen/Tropfen" aufweist.


    Nun habe ich versucht den Frontfender anzubringen und wollte die Halterungen anbringen. Ich dachte ja es sei Plug and Play. Beim zusammenschrauben hab ich aber gemerkt das die Bohrungen und und die geschweißten Halterungen nicht passen. Die geschweißten Halterungen sind einfach zu weit auseinander bzw die Bohrungen am Fender zu nah um die miteinander zu verschrauben.


    Hat jemand auch die Probleme damit? Ich hab zur Veranschaulichung mal ein Bild angehangen.


    Gruß!


    Jan

  • Mal beim Stöbern im Netz gefunden, für alle die gerne größere Fender mögen……

    Was es nicht alles gibt…🤗


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.  Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Gruß

    Dieter

  • Moin,

    würde ich mir überlegen mit Wunderlich. Nix gegen die Optik - aber soweit ich weiß sind die Dinger aus Aluminium... rein subjektiv würde ich dem Material nicht endlos viele Rütteleien zutrauen. Und wenn mal ein Riß da ist - einfach mal schweißen kannste dann auch nicht.

    Lieber etwas länger sparen und dann echtes Blech nehmen.

    BG

    Toys

    If it burns Fuel - ride it as like you stole it.

  • Toys,

    wer wird denn gleich so pessimistisch sein? :sboy

    Flugzeuge bestehen auch aus Alu.

    Stürzen aber eher selten wegen Rissen und so ab.

    Ich habe aktuell ein Projekt zur Bearbeitung von Rumpfaussenteilen am laufen.

    Du steigst nie mehr ein wenn ich Dir sage das die an manchen stellen grad mal 0,7mm dick sind. :winken

    Aber keine Sorge, das hält ewig.

    Bei den Fendern bekommst Du vorher Kontaktkorrosion an den Schraubverbindungen. ;)

    Gruss Heiko

    Genieße Dein Leben, Du hast nur das eine. :sunnyboy

  • Moin Jan


    Dafür habe ich wenig Verständnis von einem Zubehöranbieter bei den Preisen die dort verlangt werden..

    Ich habe selbst Erfahrungen mit verstellbaren Fußrasten, die deutlich sichtbar nicht maßhaltig waren und postwendend zurück geschickt..


    Die Qualität muss schon passen..



    LG. Ingo

    ..hier, um Erfahrungen und Wissen zu teilen.. 8)

  • Moin,

    korrekt erkannt --> pessimistischer, subjektiver Blick auf ein Metall was kein Metall sein kann ,weil kein Magnet hält.

    Und mein Rasenmäher einen Aluminium Chassis hat - und da auch immer Risse drin sind, mein Nachbar hat einen aus Gus, der sieht nach 15 Jahren noch top aus.

    Und wegen dem Unterschied zwischen einer Dose Cola und einer Schutzgasflasche.

    Irgendwie... :freak

    Weißt schon was ich meine.

    Subjektiv halt :geschockt

    If it burns Fuel - ride it as like you stole it.

  • Eben das denke ich mir halt auch. Vorallem hatte ich auch einen Heckfender fertig lackiert und liniert bestellt und bekam einen der deutlich Lacknasen an den Kanten hatte. Ist jetzt auch postwendend zurück.

  • Naja,die Halbarkeit hat auch etwas mit Pflege zu tun.

    Um mal beim Rasenmäherbeispiel zu bleiben.

    Nach fast jeder 2. Anwendung wird der mit Pinsel und Lappen etwas gereinigt.Kunstoffteile etwas rückgefettet und Metallteile vom feuchten Schmutz gereinigt.Luftfilter Vergaser ,Selbstantriebräder und sonstige kleine Ecken oben werden auch sauber gehalten.

    Ergebnis...das Ding springt sofort an und sieht gut aus,nach über 15 Jahren.


    Und wen wir unsere Dicke auch etwas mit Liebe behandeln....überdauert sie uns auch.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: