Elefantentreffen 2024

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Habe heute mal mit meiner R18 am Elefantentreffen vorbeigeschaut letztes Jahr konnte ich auser meiner noch keine andere R18 sehen dieses jahr hab ich aber eine R18 Bagger gesehen hab aber leider kein Bild gemacht mir war schon zu kalt um nochmal das Handy rauszuholen. Dieses jahr war es etwas wärmer als letztes jahr aber viel nässer und daher deutlich schlechter vom Wetter und denn verhältnissen vor ort.

  • Beitrag von R18B (4. Februar 2024 um 00:10)

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht (4. Februar 2024 um 08:37).
  • Ich verstehe etwas anderes nicht: Wie kann man so herablassend, arrogant und geringschätzig auf einen zwar kurzen, aber dennoch informativen Reisebericht antworten?

    Ich werde dir gegenüber wohl kaum genügend Worte finden, um dir den Geist dieses Forums nahezubringen.

    Wer viel wiegt, kann schwerer entführt werden 😎

  • Beitrag von R18B (4. Februar 2024 um 01:02)

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht (4. Februar 2024 um 08:38).
  • …wenn jemand nicht in der Lage ist etwas zu verstehen, muss es noch lange nicht falsch sein. Die Teilnahme an einer solchen Veranstaltung hat gar nichts damit zu tun, sich etwas beweisen zu wollen.

    Womöglich mangelt es bei so manchen eher an Toleranz oder der Fähigkeit gewisse Dinge verstehen zu können

  • …wenn jemand nicht in der Lage ist etwas zu verstehen, muss es noch lange nicht falsch sein. Die Teilnahme an einer solchen Veranstaltung hat gar nichts damit zu tun, sich etwas beweisen zu wollen.

    Womöglich mangelt es bei so manchen eher an Toleranz oder der Fähigkeit gewisse Dinge verstehen zu können

    Gut geschrieben. Den Spirit hat das Forum schon lange verloren. Die einen schreiben nur Müll, die anderen springen drauf weil sie keine eigene Meinung haben. Mein Auto, mein Boot, meine Firma langweilt auch nur..!

    3 sind eine zu wenig..

    Grüße

    Der Dicke Karl

  • Hut ab für die Jungs die da im Wald zelten und sich quasi im Schlamm wälzen.. davor habe ich Respekt!

    Es mal gelesen und auf den Bildern gesehen zu haben finde ich sehr interessant.. Aber..

    Ich bin dann wohl ein schön Wetter Fahrer.. :sonne

    @ Karl.. deine vorhergehende Meinung kann ich nur unterstützten :daumen-hoch

    ..hier, um Erfahrungen und Wissen zu teilen.. 8)

  • Moin! Ich habe mir das Treffen einmal vor vieeeelen Jahren gegönnt / angetan. Wurde von zwei Kumpels überredet. Hatte mir damals extra eine alte 500er Honda Enduro zugelegt. Und damals war Winter noch Winter…. Da wäre auch kaum jemand auf die Idee gekommen mit etwas teuren und schweren hinzufahren. Aber hier gilt einfach: jeder wie er mag und Spaß hat. Ich hatte damals schon keinen Spaß, war mir einfach alles zu kalt / klamm und nass und bin heute diesbezüglich noch mehr W. Ei.(wurde zensiert?) Und für die Leute die diese Tradition der Wintertreffen aufrecht erhalten… meinen Respekt! Und heute kann man doch auch mit der Dicken hinfahren. Wir mussten damals Seile um die Räder wickeln um auf der komplett zugeschneiten Bahn überhaupt noch voranzukommen… Heute packt man Sonnencreme ein…. 😎

    Und danke für den Reisebericht, hat mich mit einem Grinsen an damals erinnert… war also doch nicht so verkehrt, es einmal zu machen! Übrigens, irgendwann einmal habe ich vom ebenfalls sehr bekannten Wintertreffen „Augustusburg“ gelesen….😜

    Viele Grüße aus Violau, Markus

    Von race to cruise

  • Was der eine sagt oder schreibt und der andere versteht und interpretiert sind oftmals zwei verschiedene Dinge. Das Elefantentreffen kenne ich auch schon knapp 40 Jahre und habe mir eben immer die Frage gestellt, warum das jemand macht. Im Winter, womöglich noch mit Schnee, mit dem mit Motorrad zu einem Treffen zu fahren um dann auch noch bei minus 20 Grad im Zelt zu schlafen, liegt doch bei 99% unserer Gattung nicht in der Natur. Natürlich kann jeder machen was er möchte und dafür auch meine Hochachtung, aber verstehen kann ich es nicht.

    Leider schiessen hier aber einige sofort scharf zurück und beleidigen persönlich, wenn denen etwas nicht passt. Noch einmal – meine Frage war weder abwertend oder in sonst einer Form „grenzwertig“

    Ich schau hier täglich mehrmals im Forum vorbei und der Umgang ist eigentlich immer höflich und sachlich. Das finde ich gut und sollte auch so bleiben. In dem Sinn – hoffentlich kommt der Frühling bald, damit wir wieder alle entspannt unsere dicken Boxer ausführen können. (Oder vielleicht möchtet ja aktuell jemand zum Elefantentreffen 😁)

    1802 ccm - Big Toy for Big Boy

  • Was der eine sagt oder schreibt und der andere versteht und interpretiert sind oftmals zwei verschiedene Dinge. Das Elefantentreffen kenne ich auch schon knapp 40 Jahre und habe mir eben immer die Frage gestellt, warum das jemand macht. Im Winter, womöglich noch mit Schnee, mit dem mit Motorrad zu einem Treffen zu fahren um dann auch noch bei minus 20 Grad im Zelt zu schlafen, liegt doch bei 99% unserer Gattung nicht in der Natur. Natürlich kann jeder machen was er möchte und dafür auch meine Hochachtung, aber verstehen kann ich es nicht.

    Leider schiessen hier aber einige sofort scharf zurück und beleidigen persönlich, wenn denen etwas nicht passt. Noch einmal – meine Frage war weder abwertend oder in sonst einer Form „grenzwertig“

    Ich schau hier täglich mehrmals im Forum vorbei und der Umgang ist eigentlich immer höflich und sachlich. Das finde ich gut und sollte auch so bleiben. In dem Sinn – hoffentlich kommt der Frühling bald, damit wir wieder alle entspannt unsere dicken Boxer ausführen können. (Oder vielleicht möchtet ja aktuell jemand zum Elefantentreffen 😁)

    Meine volle Zustimmung! Heute grinse ich mir eins, wenn ich ans Elefantentreffen denke, noch mal… auf gar keinen Fall! Aber wenn jemand Spaß dran hat, dann los. Etwas gediegener… Trffen Augustusburg…🤧

    Von race to cruise

  • Was der eine sagt oder schreibt und der andere versteht und interpretiert sind oftmals zwei verschiedene Dinge. Das Elefantentreffen kenne ich auch schon knapp 40 Jahre und habe mir eben immer die Frage gestellt, warum das jemand macht. Im Winter, womöglich noch mit Schnee, mit dem mit Motorrad zu einem Treffen zu fahren um dann auch noch bei minus 20 Grad im Zelt zu schlafen, liegt doch bei 99% unserer Gattung nicht in der Natur. Natürlich kann jeder machen was er möchte und dafür auch meine Hochachtung, aber verstehen kann ich es nicht.

    Leider schiessen hier aber einige sofort scharf zurück und beleidigen persönlich, wenn denen etwas nicht passt. Noch einmal – meine Frage war weder abwertend oder in sonst einer Form „grenzwertig“

    Ich schau hier täglich mehrmals im Forum vorbei und der Umgang ist eigentlich immer höflich und sachlich. Das finde ich gut und sollte auch so bleiben. In dem Sinn – hoffentlich kommt der Frühling bald, damit wir wieder alle entspannt unsere dicken Boxer ausführen können. (Oder vielleicht möchtet ja aktuell jemand zum Elefantentreffen 😁)

    Respekt dafür, dass du zumindest die Kritik an deinem Beitrag verstanden und zu einer wertschätzenden Sprache zurück gefunden hast. 👍🏻

    Wer viel wiegt, kann schwerer entführt werden 😎

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Ich habe den Eindruck, dass jeder mittlerweile versteht/verstand, wo die Empfindlichkeiten liegen.

    Der Bruder von einem Freund aus Spanien ist tatsächlich aus Spanien zum Elefantentreffen gefahren; hat sich extra eine alte Maschine dafür gekauft. Er erzählte, dass er die letzten km (damals lag Schnee), tatsächlich mehr geschoben hat als gefahren ist. Und er wird die Geschichte noch seinen Enkeln erzählen, so wie unsere Opas vom 2. Weltkrieg erzählt haben.

    Und - aus meiner Sicht - natürlich geht es hier darum, sich entweder selbst etwas zu beweisen oder sagen zu können, ich war dabei. Elefantentreffen ist wie Wacken auf Motorrad :megalol aber auch nur, wenn Schnee liegt und man tatsächlich dort im Zelt übernachtet. Jede Meinung gilt hier...und nein, das würde ich mir tatsächlich nicht (mehr) antun

    Was den 'korrekten' Gebrauch der R18 angeht, überlassen wir das tatsächlich den Einzelnen

    - ich kenne Leute, die machen ein Rat Bike draus (was haben die geraucht, aber irgendwo ist es doch ein Kunstwerk)

    - kaufen die R18 für Touren (warum keine RT, GT, GS ...)

    - fahren im Sinne eines CafeRacers nur 300-400 km und setzen auf Custom

    - montieren illegale Auspuffanlagen und hängen der guten, alten Zeit nach, wo 2takt-Geruch noch ein Parfüm war

    - schrauben mehr als fahren und lästern über die, die wegen einfachster Sachen zu BMW fahren

    - erdreisten sich, vollschwarz und womöglich auch noch matt als schön zu bezeichnen

    - fahren nie im Regen (obwohl es bei der Ausfallwahrscheinlichkeit der R18 wahrscheinlich sogar einen guten Grund gibt)

    - kaufen Zubehör bei Alibaba (vor 10 Jahren war das No-Go hier eBay)

    - kaufen Motorradtextilien nur aus Deutschland

    - schwätzen permanent über Wertverlust der R18

    ...

    Jeder kann, keiner muss.

    Wenn ich von jedem abgrenzen würde, der bei den obigen Punkten eine andere Meinung hätte als ich, hätte ich keine Freunde mehr.

    Was will ich damit sagen: politisch, privat, wirtschaftlich haben wir die unterschiedlichsten Hintergründe. Uns eint die Liebe zur R18. Wenn wir jetzt auch noch zulassen, dass selbst hier der Schmarren von meiner Liste zu Spaltungen führt, wäre es traurig.

    Ich weiss, der Winterblues fängt an. Es dauert nicht mehr lange. Mit Glück kann man schon wieder gut im März fahren - nein, ein Saisonkennzeichnen bei so kleinem Geld habe ich noch nie verstanden.

    Redet für die nächsten Wochen miteinander wie mit Eurem ersten Girlfriend während der ersten zwei Wochen, dann geht der Winterblues auch schnell wieder vorbei. Ach ja, und einmal täglich selbst nur in der Garage auf die R18 setzen hilft immens ...

  • @ Walter..

    Ich weiss, der Winterblues fängt an. Es dauert nicht mehr lange. Mit Glück kann man schon wieder gut im März fahren - nein, ein Saisonkennzeichnen bei so kleinem Geld habe ich noch nie verstanden.

    Das gefällt mir.. bin schon 2X gefahren in den letzten Tagen.. an die Autofahrer! es gibt sie noch, die "Biker" :toeff

    LG. Ingo

    ..hier, um Erfahrungen und Wissen zu teilen.. 8)