Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

R18 aus den USA nach Deutschland holen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur VerfĂŒgung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo, bin neu im Forum und muss noch schauen wie das mit dem Chatten funktioniert. Hoffe der Beitrag passt so 😉


    WĂŒrde mich freuen, wenn's BeitrĂ€ge zum Thema R18 aus den USA nach Deutschland holen gibt.


    Habe schon gelesen, dass fĂŒr die deutsche Zulassung die Blinker angepasst werden mĂŒssen. Hat das schon jemand gemacht? Wenn's da noch mehr Dinge gibt die fĂŒr die deutsche Zulassung zu berĂŒcksichtigen gibt, meldet euch bitte auch.


    Wenn jemand schon Erfahrungen mit dem Transport gemacht hat, wĂ€re das natĂŒrlich auch interessant. In meinem Fall kommt eine FE aus Kalifornien.


    Freue mich auf eure BeitrÀge!

    Gruss

    Ralf

  • Hallo Ralf! Habe leider keine Erfahrungen fĂŒr Dich im Bezug auf die R18. Aber Mitte der 10ner Jahre hat ein BotT- Bekannter von mir seine zwei Ducs aus USA nach Deutschland geholt. Da war damals schon deutlich mehr als nur die Beleuchtung zu Ă€ndern. Abgasanlage, Motorsteuerung samt gesamten Mapping und wohl noch ein paar Kleinigkeiten. Ich zitiere: wenn ich das vorher gewusst hĂ€tte, hĂ€tte ich die beiden dort verkauft und mir hier Neue zugelegt.

    Also wenn schon BMW Motorrad hier nicht hilfreich ist, dann vielleicht noch die fĂŒr Dich zustĂ€ndige Zulassungsstelle oder auch der TÜV. Rechne Dir halt durch wo Du am Schluß mit den Umbau- und Transportkosten stehst. Vielleicht kommst Du dann zum gleichen Schluß wie mein Bekannter damals.

    Viele GrĂŒĂŸe aus Violau, Markus

    Von race to cruise

  • Hallo Ralf und willkommen im Forum.


    Darf man fragen, warum du eine R18 importieren möchtest ? Es steht, zumindest finanziell und bĂŒrokratisch, wohl in keinem VerhĂ€ltnis, als wenn man die R18 im Amiland verkauft und sich hier eine neue kauft. Zum einen muss die umgerĂŒstet werden, braucht dann eine HU Abnahme und neue Papiere. Wenn man dann im Container auch keinen Platz mehr hat und das Bike separat verschifft werden muss, dann kann man es besser lassen. In Deutschland stehen sich Hunderte R18 bei HĂ€ndlern die Reifen platt, sodass man schnell ein Ersatzfahrzeug findet. Und falls man sich spĂ€ter doch entscheidet, die umgerĂŒstete R18 zu verkaufen, dann wird man wohl eher darauf sitzen bleiben.

    1802 ccm - Big Toy for Big Boy

  • Hallo Ronny! Sehe ich genauso. Hatte ich ja auch zu bedenken angeregt. Gerade weil hier genĂŒgend Angebote am Markt zu finden sind. Die Dicke aus den Staaten kommt auch nicht mehr diese Saison. Und im Januar / Februar kann man sicher das eine oder andere SchnĂ€ppchen finden.

    Viele GrĂŒĂŸe aus Violau, Markus

    Von race to cruise

  • Servus Ralf,

    Erst mal willkommen,aber das mit dem Import hat was von Wasser in die Isar schĂŒtten.

    Ich wĂŒrde sagen okay wenn ich sie fĂŒr weit unter 6000 $ kriege und mir ist langweilig 

Aber nö besser drĂŒben vor dem Salon anbinden 😎

    Wie Markus schon sagte große Auswahl und Top €

    GrĂŒĂŸe Klaus

  • Servus Ralf, herzlich willkommen hier!

    Ich habe fĂŒr den Import aus USA gute Erfahrungen gemacht mit SCL Rotterdam.

    Allerdings nur mit Autos, aber ich glaube die verschiffen auch MotorrÀder.

    Das spannendste Thema dĂŒrfte die Abgaseinstufung sein, weil die Amis ganz andere PrĂŒfungen haben. Aber vielleicht kennen die von SCL sich damit auch aus. Ich wĂŒrde da mal anfragen. Gutes Gelingen!

    Unterwegs im Auftrag des Herrn

    Einmal editiert, zuletzt von Angler ()

  • Hallo zusammen, vielen Dank fĂŒr eure BeitrĂ€ge :) ... das Forum ist echt der Knaller!!!

    Das Thema ist bei ist etwas komplexer. Punkt auf meiner bucket list ist "Moped Tour in den Staaten". Mietmoped wollte ich nicht. Habe Freunde dort, die auch fahren (u.a. GTL) und die Platz fĂŒr meine Dicke haben (FE). Preis war sehr gut (inkl. allem, Preisangaben in den Staaten sind ja nicht wie bei uns). Werde sie auch erstmal dort lassen, aber wenn ein paar schöne Erinnerungen dranhĂ€ngen, hole ich sie mir vielleicht hier rĂŒber.

    Ist natĂŒrlich - wie ihr bereits angemerkt habt - einiges Organisatorisches damit verbunden, aber letztendlich machbar und ich denke auch bezahlbar. Deshalb: wenn ihr gute Tipps oder Adressen habt, wĂ€re ich euch sehr dankbar!

    Habe auch noch ein 2. Thema im Forum abonniert, wo's um den Blinkerumbau geht. Sehr gute BeitrÀge!

    Also, wenn ihr was habt ...

    Liebe GrĂŒsse

    Ralf

  • Zum VerstĂ€ndnis - Du hast dir im Amiland eine R18 gekauft, um damit, wenn du mal vor Ort bist, mit den Kumpels zu fahren ??

    Und dieses Motorrad wĂŒrdest Du gern jetzt nach Deutschland ĂŒberfĂŒhren ? Bitte mal um AufklĂ€rung - DANKE :)

    1802 ccm - Big Toy for Big Boy

  • Zum VerstĂ€ndnis - Du hast dir im Amiland eine R18 gekauft, um damit, wenn du mal vor Ort bist, mit den Kumpels zu fahren ??

    Und dieses Motorrad wĂŒrdest Du gern jetzt nach Deutschland ĂŒberfĂŒhren ? Bitte mal um AufklĂ€rung - DANKE :)

    Genauso ist es :-). Bloß lasse das Moped erstmal drĂŒben, hier rĂŒberholen erst spĂ€ter, erstmal ein paar schöne Touren machen. hab hier keinen Druck, hab hier noch Cruiser und GS. Cruiser/R18 Chrom ist lustig: Haben es offensichtlich bis heute nicht auf die Reihe bekommen, richtig zu verchromen ...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: