Beiträge von Angler

    Dank für den Bericht, hashemol!

    Die Sitzhaltung kann ich bestätigen. Mir war der Lenker auch etwa 10cm zu weit vorne. So manchem Testfahrer ging das übrigens auch so, denke ich:

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Was sich aber leicht mit Lenker- und Sitzvariationen korrigieren ließe, meinte der Mitarbeiter meines Händlers. Mal sehen.

    Ich habe mir dann die Pressfotos und -filmchen nochmal angesehen, wie die da drauf sitzen. Die Frau, die da oft fährt, hat doch auch keine längeren Arme als ich, dachte ich mir. Und ja. Sie sitzt nicht ganz hinten, sondern ist etwas vorgerutscht:

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    und mit dem Bobber-Kit scheint man auch einen geraden Rücken zu bekommen:

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Ich bin mir sicher, das mit der Sitzposition bekommt man so hin, wie es für jeden angenehm ist.

    Ich war heute auf der R18 unterwegs, ein geiles Teil :rocker:klatschen:rocker:klatschen:rocker:klatschen:rocker:klatschen Ich hatte noch nie 350kg unter dem Hintern, aber das ist kein Problem. Wenn sie mal rollt, ist das Ding fast so leichtfüßig wie meine R850R. Die Rangiererei ist natürlich mühsamer, aber das liegt mehr an dem langen Radstand als am Gewicht. Und das Cruising-Gefühl ... :toeff:tanzen... einfach geil.


    @Balou 18: da hast Du aber Glück gehabt, dass Dein Händler noch eine frei hatte. Ich habe zwei Wochen vor Dir bestellt und bekomme sie im April 2021.

    Die Jet-Helme sehen natürlich super aus, aber ich fühle mich zu ungeschützt damit. Nachdem ich schon immer eher "retro" bin, habe ich seit Jahren einen Bell Bullitt:

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Und obwohl ich immer so ein schickes Sonnenvisier wie beim Schuberth C3 vermisse, werde ich aus Optikgründen wohl doch dabei bleiben.

    Die Exklusivität leidet

    Na ja. Soo exklusiv ist die First Edition ja garnicht. Die Linierung und das Chrompaket kann man später als Extra bestellen. An "Exklusivität" bleibt das Schildchen "First Edition" und ein Präsentkarton mit unbekanntem Inhalt, den es wohl bei der Auslieferung dazu gibt. :0plan

    Wahrscheinlich kommt das ganze Zubehörzeug aus Billiglohnländern, wo sie gerade Probleme haben, die Lieferketten aufrecht zu erhalten.

    Nun ja, was soll ich sagen, das Teil ist einfach unfassbar g..ut. Die R18 hatte meinen "Muss-ich-unbedingt-und-auf-jeden-Fall-haben"-Schalter schon im April ganz tief bis zum Anschlag gedrückt. Live und in Farbe und mit Ton gab es dann kein Zurück mehr. Vor der Präsentation war ich mir ehrlicherweise nicht ganz sicher, ob 350kg doch evtl. zu schwer sein könnten. Deshalb habe ich mit der Bestellung gewartet, bis ich das in natura ausprobieren konnte. Aber nachdem ich da draufgesessen bin, und die 350kg zwar spürbar, aber durchaus zu händeln sind, habe ich unterschrieben. Wie die Konfiguation aussehen sollte, wusste ich schon vorher. War alles ganz einfach ....

    - Headlight pro mit Tagfahr- und Kurvenlicht

    - heizbare Griffe

    - Sozius-Paket

    - Diebstahlwarnanlage

    - Hill-Start-Control

    - Rückfahrhilfe

    - Tempomat

    - Gabelholm machined

    - Zierleiste Zylinderkopfhaube machined

    - Rahmentasche

    - Tankrucksack

    Eigentlich wollte ich auch noch die Vance and Hines in Chrom. Aber live fand ich die Fishtails dann besser als auf den Bildern, und die Vance and Hines sind nicht optimal, weil mir etwas zu lang. Also habe ich das erstmal gelassen, da wird es in Zukunft sicher noch mehr Auswahl geben.

    Servus zusammen,

    ich bin Einsteiger - wegen der R18. Eigentlich hatte ich schon einen Ausbildungsvertrag mit der Fahrschule für die 125er-Erweiterung zum Autoführerschein. Als das wegen Corona ruhte, kam die R18- Vorstellung. Daraufhin habe ich meine Pläne geändert und mache jetzt den A-Schein. :brauen

    Viele Grüße

    Angler