Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Beiträge von Angler

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Servus Finni,

    herzlich willkommen hier. Ich habe ein Rahmentasche übrig. Die war zur Auslieferung montiert, ich habe sie aber noch auf dem Hof wieder abgemacht. Ich brauche die eigentlich nicht, weil ich alles im Tankrucksack oder den Packtaschen verstaue. Wenn Du die haben willst, ist sie für 100,- einschl. Versand deine. (Neupreis 135,-)

    Der Vorteil des schriftlichen Gedankenaustauschs in so einem Forum ist ja, dass man nicht lesen muss, was man nicht lesen will. Daher werde ich es nie verstehen, warum einige hier anderen vorschreiben wollen, was sie gefälligst nicht zu schreiben haben. Für diese Kandidaten hier ein heißer Tipp: Auf der Profilseite jedes Mitglieds gibts neben "Inhalte suchen" drei Punkte. Wenn man da draufklickt, kann man missliebige Mitglieder stummschalten. (was ich gerade getan habe) :megalol

    Wenn man RDC anklickt muss man aber eines der drei Sonderrädern mitbestellen: Guss, Aero oder Icon.

    Mit Speichenrädern bekommt man es nicht.

    Mein Tipp: geht zu einem Sattler und lasst Euch die Sitzbank umarbeiten. Das kostet nicht mehr als die Nachrüstlösungen von BMW oder aus Übersee (mit monatelanger Wartezeit), dafür könnt ihr das Leder und die Steppung aussuchen und vor dem Vernähen probesitzen :peacy

    Mein Bordcomputer zeigt indes, mit anfangs neuem Motor 5,9l, absteigend seit ca. 5000 Kilometern konstant und beharrlich 5,3l Verbrauch an. Die einzige Erklärung, die ich habe, ist, dass er aufgrund der Programmierung nicht weniger anzeigen kann, was ja auch sinnfrei wäre.

    Was meint ihr?


    Viele Grüße von Ralf

    Hast Du ihn mal zurückgestellt? Andernfalls ist das der Durchschnitt seit Kilometer 0 :denk

    Oh je was für en Wahnsinn! Das will man sich wirklich nicht vorstellen, wenn an der Stelle des Krümmers die vorverlegten Fußrasten wie bei HD gewesen wären. Ein Sicherheitsfeature, das mir noch gar nicht so bewusst war ...

    Alles Gute für die Abwicklung usw. :daumen-hoch Wenn es da keinen Schuldigen gibt, hast Du hoffentlich Vollkasko :psycho

    Ansonsten klemm sie Dir zwischen die Beine (bei ausgeklappten Seitenständer!) und betanke sie wenn sie einigermassen senkrecht steht. Erfahrungsgemäß gehts schneller & der Tank wird voller...

    Hab ich genau 1 x gemacht. :psycho

    Dann war der Tank ganzganz voll.

    :denk

    Motorrad eingeklemmt, die Zapfpistole in der Hand, der Arm zu kurz um die Pistole einzuhängen und vielviel zu kurz um den Tankdeckel oben auf der Zapfsäule zu erreichen.

    :mega

    Zu stolz um nach dem Tankwart zu rufen.

    :0plan


    Ja, das gibt eine Sauerei wenn man sie dann auf den Seitenständer stellt.

    Ja, das ist ein :crazygirl-Gefühl wenn die Brühe in Richtung heißer Zylinder läuft.

    Ich denken mit dem Schlauch abspritzen und tatsächlich mit Fahrtwind im Regen fahren ist was völlig anderes.

    Mit dem Fahrtwind treib es die Nässe in jede Ritze bzw. Stecker / Dichtung die Du so mit dem Schlauch nicht erreichst.

    Ich bin schon bei Regen gefahren, und nachher ist das Ding komplett verdreckt. Deswegen fahre ich danach in die Waschanlage und mache sie mit der Hochdruckdüse in allen Ecken sauber.

    Ich stimme Dir zu, dass ein Motorrad sowas aushalten muss, ohne mit Fehlermeldungen beleidigt zu reagieren!