Guten Tag aus Weitersburg (bei Koblenz)

  • Hallo zusammen, ich heiße Andreas und bin fast 59 Jahre alt/jung. Mit 18 hatte ich meine erste BMW. Eine R50. Daraus baute ich einen AME-Chopper mit einem 75/5 Motor. Heute unfassbar, damals kein Problem. Die R50 gab es ganz normal in den Motorrad-Anzeigen zu kaufen. War halt ein "gängiges" Motorrad. Danach gab es in den letzten 35 Jahren diverse Harley's. und Buells. Auch als Gespann (Heritage Classic mit Ural-Seitenwagen, vor ca. 20 Jahren selber zusammengebaut und gefahren, als meine Kinder noch klein waren). In meiner Garage steht auch noch eine originale AME mit EVO Motor und Trapezgabel. Wird auch regelmäßig bewegt. Sicherlich bin ich der Marke Harley sehr angetan, habe aber BMW nie aus dem Auge verloren. Als die R18 als Concept Bike vorgestellt wurde, war der alte Funken wieder da. Daraus wird ein Classic-Gespann gebaut! Letzte Woche habe ich mir die R18 im Original angesehen, drauf gesetzt und war total begeistert. Nur die lange Lieferzeit hat mich nicht begeistert. Nach einigen Telefonaten habe ich einen Händler gefunden, der noch eine "frei" hatte. Während dem Telefonat konfiguriert und direkt bestellt. Ich hoffe, sie kommt noch in den nächsten Wochen. Jetzt geht die Suche nach einem Gespannbauer los. Mal schauen, wann ich da fündig werden. Obwohl,das Ganze schenke ich mir selber zum 60. Ist ja noch ein wenig Zeit bis dahin.

    Ich wünsche Euch, dass Eure Bikes bald kommen und wir viel Spaß haben werden. Viele Grüße, Andreas

  • Hallo zusammen, ich heiße Andreas und bin fast 59 Jahre alt/jung. Mit 18 hatte ich meine erste BMW. Eine R50. Daraus baute ich einen AME-Chopper mit einem 75/5 Motor. Heute unfassbar, damals kein Problem. Die R50 gab es ganz normal in den Motorrad-Anzeigen zu kaufen. War halt ein "gängiges" Motorrad. Danach gab es in den letzten 35 Jahren diverse Harley's. und Buells. Auch als Gespann (Heritage Classic mit Ural-Seitenwagen, vor ca. 20 Jahren selber zusammengebaut und gefahren, als meine Kinder noch klein waren). In meiner Garage steht auch noch eine originale AME mit EVO Motor und Trapezgabel. Wird auch regelmäßig bewegt. Sicherlich bin ich der Marke Harley sehr angetan, habe aber BMW nie aus dem Auge verloren. Als die R18 als Concept Bike vorgestellt wurde, war der alte Funken wieder da. Daraus wird ein Classic-Gespann gebaut! Letzte Woche habe ich mir die R18 im Original angesehen, drauf gesetzt und war total begeistert. Nur die lange Lieferzeit hat mich nicht begeistert. Nach einigen Telefonaten habe ich einen Händler gefunden, der noch eine "frei" hatte. Während dem Telefonat konfiguriert und direkt bestellt. Ich hoffe, sie kommt noch in den nächsten Wochen. Jetzt geht die Suche nach einem Gespannbauer los. Mal schauen, wann ich da fündig werden. Obwohl,das Ganze schenke ich mir selber zum 60. Ist ja noch ein wenig Zeit bis dahin.

    Ich wünsche Euch, dass Eure Bikes bald kommen und wir viel Spaß haben werden. Viele Grüße, Andreas

    Herzlich willkommen, Andreas 😊

    Bin jetzt schon gespannt wie die R18 als Gespann aussieht!

    Ich werd das Verteilersystem wohl nie verstehen: wie kann es Händler geben, die noch eine konfigurierbar „frei“ haben, wenn nach Bestellungseingang verteilt wird und im Netz zu lesen steht, dass die R18 in 2020 ausverkauft ist 🤔😔

    Ich hoffe, dass es irgendjemanden hier gibt, der Aufklärung schaffen kann ‼️‼️‼️

  • Soweit ich weiß, hat jeder Händler ein Kontingent in 2020. hat er dieses nicht verbraucht, so kann er in 2020 noch welche bekommen und verkaufen. BMW Saarbrücken hat ein Kontingent von 4 und Arimond in Merzig von 3 Maschinen in 2020.


    Gespann als Option finde ich geil, bin aber selbst kein Gespannfahrer, trotzdem gute Idee.

  • Du fällst nicht nehr in das Kontingent 2020!

    Nummer 1 müsste seine nun haben, ich als Nummer 2 nächste Woche, Numner 3 kenne ich nicht und du bist Nummer 4, somit außerhalb des Kontingents. So hat es mir Peter Arimond erklärt, schon Anfang des Jahres.

  • Du fällst nicht nehr in das Kontingent 2020!

    Nummer 1 müsste seine nun haben, ich als Nummer 2 nächste Woche, Numner 3 kenne ich nicht und du bist Nummer 4, somit außerhalb des Kontingents. So hat es mir Peter Arimond erklärt, schon Anfang des Jahres.

    ...und die Alex Arimond (seine Tochter?) hat mir gesagt, dass ich dieses Jahr noch nicht abschreiben sollte (letztmalig Anfang September) 🤔 und zwar weil es keine Kontingente gebe, sondern nach Bestellungs Eingang zugeteilt wird.

    Wäre mal abgesehen von der Mehrwertsteuer für mich nicht so dramatisch, weil ich ohnehin ein Saisonkennzeichnen nehmen werde und November und Dezember dann zum fahren wegfallen...

    Ich hake nochmal nach 😊

  • ... warum werden Kontingente nicht ausgeschöpft? Ist die Nachfrage lokal tatsächlich soooo unterschiedlich?

    BMW Motorrad in Rostock hatte vor zwei Wochen 16 Bestellungen - weit weg von freien Kontingenten ...

  • Hallo zusammen,

    vielen Dank für die freundliche Aufnahme.

    Über die Verteilung der Kontingente kann ich leider nichts sagen, bin auch gespannt ob die BMW wirklich zeitnahe kommt.

    Aber, über die Entwicklung des Projektes "Seitenwagen" halte ich Euch gerne auf dem Laufenden.

    :winken

  • wünsche dir Glück und Lieferung. Kaiserslautern hat sein Kontingent nicht ausgeschöpft. Womöglich wird da auch etwas geschoben.

    Hab gerade mit der Alex Arimond gesprochen: alle bisher eingegangenen Bestellungen werden dieses Jahr noch ausgeliefert ☺️ deine - als Besteller nr. 2 - nächste Woche und meine - nr. 4 - in der 44. KW 😍 , nr. 1 ist schon bedient. natürlich mit dem Hinweis: soweit nichts dazwischen kommt.

    Sie hat mir das Verfahren nochmal erläutert: es gibt keine Kontingente pro Händler, sondern es geht nach Bestellungseingang; dabei kommt es jedoch auf die Extras an, bei denen sich die Bestellung nach hinten verschieben kann...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: