Beiträge von newbiker

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Sind schon wieder abgebaut...

    Jeweils auf dem ersten Bild zu erkennen. Mit 2 schrauben unten am Koffer. Halterung bleibt bei mir dauerhaft am Koffer dran. Dann geht der Halter wie auf der Skizze zu sehen in leichtem Winkel zur Soziusrasten-Befestigung.

    Update, Liniert ist nun auch! :freudensprung

    Ich habe ja die gleichen Koffer. Mit den Steckern habe ich mittlerweile auch alles verkabelt. Ich habe nicht genug Platz um die Koffer immer dran zu lassen. Passt dann nicht mehr in die Garage. Ich mache die Koffer deshalb nur dran, wenn ich sie wirklich brauche. Mit den 2 Befestigungen am Fender war es während der Fahrt nicht fest genug. Ich habe daher noch eine Halterung entworfen, um die Koffer zusätzlich an der Soziusrasten Befestigung abzustützen. Damit sitzen sie wirklich super fest. Sind dann halt pro Seite drei Schrauben und es dauert ca. 15 min mit Anbau... So viel Zeit habe ich... Für die integrierten LED Rückleuchten habe ich auch Stecker am Fender. Bei nicht Benutzung mit Blindstecker verschlossen. Am Steuergerät mußte nichts getan werden.

    Bilder folgen noch

    Ich habe die Koffer mit integrierten LED Rückleuchten. Brems und Rücklicht. Die Koffer mache ich aber nur dran, wenn ich auch wirklich Gepäck mitnehme. Habe dafür Stecker angebaut. Hierfür muss nichts angelernt werden. Wenn die Koffer dran kommen leuchten die Koffer parallel zuden originalen Kombilampen mit integrierten Blinker. Kommen keine Fehler. Handelt sich allerdings nicht um Blinker.

    Hallo,

    auch wenn ich es nicht wirklich glaube, dass ich hier Glück haben werde.... Versuche ich Mal das Unmögliche:

    wenn jemand der dicken R18 Besitzer (Bagger oder Transe) lieber einen schmalen zarten Tank meiner Cruiser möchte, wäre ich gerne zum Tausch bereit... Und ja mir ist bewusst, dass die nicht einfach Plug& Play gewechselt werden können. Aber es gibt ja schon Beispiele, wo es gemacht wurde...

    :peacy

    habe mir den Rothewald Hydraulik Heber https://www.louis.eu/de/rothewald-m…number=10059599 schenken lassen. Prinzipiell ist der ganz gut, nur leider passt er mit der Grundplatte nicht mehr einfach unter das Moped. Ich muss also mit dem Vorderrad etwas hoch. 4 cm reichen. Habe das mit 2 Brettern lösen können und werde den Heber daher behalten. Aber meine Empfehlung: achtet beim Kauf darauf, dass euer Heber einfach unter die R18 drunter geschoben werden kann. Im Wiki (Link oben bei Didi) ist dazu ein Bild mit Zollstock...

    Hab heute die Rückmeldung vom BMW Mitarbeiter der Qualitätssicherung (er selbst bei BMW Auto), sollte seinen Motorradkollegen der Qualitätssicherung zum Winkelgetriebe befragen, bekommen. Also Problem ist bekannt und es liegt wohl an der ungenügenden Qualität der Dichtringe vom Zulieferer. Ist denke ich ein Problem, welches lösbar sein sollte und Hoffnung macht, das sie es irgendwann in den Griff bekommen.

    Hallo Walter,

    gibt es auf dieses Schreiben von dir an BMW mittlerweile eine Rückmeldung?

    ich benutzte seit vielen Jahren ein Scala Rider Q3 Bluetooth Kit auch als Gegensprechanlage wenn ich mit Frau oder Kindern unterwegs bin.

    Wenn ich alleine Fahre, dann Koplle ich das mit dem Handy und höre darüber Musik.

    Zum navigieren kommt das Handy in die Lenkertasche von Wunderlich (https://www.wunderlich.de/shop/de/wunder…AyABEgLjL_D_BwE) gibts auch als Chinakopie für günstigeres Geld (https://de.aliexpress.com/item/100500321…ayAdapt=glo2deu) , ob die gut ist kann ich nicht sagen, habe die von Wunderlich gebraucht bekommen.

    und Ansagen kommen auch über Bluetooth zum Scala, wenn keine Naviansage kommt schaltet es wieder zur Musik. Funktioniert meiner Meinung nach sehr gut und schon viele Jahre. Das Q3 gibt es schon gar nicht mehr, aber Nachfolger sollten auch gehen.

    In der Lenkertasche sieht man Google maps oder auch andere Navikarte sehr gut und Bedienung des Touchscreens funktioniert auch hinter der Folie, muss Handy also nicht rausgenommen werden.

    Das Handy ist dabei am Ladekabel, welches ich von der Seckdose unterm Tank zum Lenker gezogen habe, wenn kein Handy am Kabel ist, steckt das Kabel in der Werkzeugrolle.

    nachdem ich eine meiner Dicken heute zur 10.000 Inspektion gebracht habe wurde mir mitgeteilt das die komplette Hinterachse getauscht wird. Und das obwohl mein Getriebe gar nicht defekt ist. Das Auswechseln der Simmerringe allein würde wohl den Fehler nicht beheben.

    das ist ja interessant, hast du dazu was angesprochen oder sind die da ganz alleine mit angekommen???

    wie ich schon geschrieben habe, stört mich besonders, dass uns in den Niederlassungen erzählt wird das Problem sei ihnen nicht bekannt. Es haben ja nun schon viele über ihre Werkstatt das Problem auch an BMW gemeldet und Walter auch selbst an BMW geschrieben ohne jeglichen Erfolg... Es ist ein systematischer Fehler vorhanden, dazu sollte der Hersteller stehen und nicht so tun als wüssten sie davon nichts

    Hallo Christian & Florian,


    wie gesagt, die Thematik habe ich direkt an BMW Motorrad in München an die bekannte eMail-Adresse gemeldet und sie haben mir mittlerweile auch den Eingang bestätigt und es (wie üblich) an die Fachabteilung weitergegeben.

    gibt es denn schon irgendeine Antwort? Habe einen Bekannten der bei BMW München für die Autosparte in der Qualitätssicherung angesprochen er soll doch mal bei seinem Kollegen für Motorräder nachfragen wie es zum Thema Winkelgetriebe steht. Es ist mittlerweile wirklich nicht mehr akzeptabel, dass uns in der Niederlassung gesagt wird, die kennen das Problem nicht...

    Weil die Knopfzelle jetzt nicht nochmal die Hälfte ihrer Lebensdauer hat, sondern weil sie nur noch 50% ihrer Spannung hat.

    Bereits bei 40% oder 30% Spannung ist es durchaus möglich, dass der Funkschlüssel vom Steuergerät nicht mehr erkannt wird.

    Ich kann dir also nur raten, diesen Cent-Artikel zügig zu tauschen. 👀

    Danke für den Hinweis, ich dachte es ist wie beim Handy, das lade ich den Akku bei 50% Restakku auch noch nicht auf.

    Habe die Meldung die letzten 8 Monate einfach ignoriert, Schlüssel ging bis vor 2 Wochen ohne Probleme, dann wurde die Batterie durch BMW getauscht, da ich die Meldung nach Batteriewechsel durch mich bereits nach 2 Wochen wieder hatte, wie alt die von mir genutzte Batterie wirklich war kann ich nicht wissen... vielleicht lagerte die schon ein paar Jahre im Media Markt. Batterie wurde zuvor von mir auch schon insgesamt 3 x gewechselt, bin gespannt wie lange jetzt die von BMW hält