Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Beiträge von Boxer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Dankeschön! Lade doch mal ein paar Fotos hoch!

    Gruß,

    frank

    Moin,

    keine Ahnung.

    Ich würde entweder das Nav 6 einfach an die Ladebuchse anschließen und das Navi entweder mit Halter auf dem Tank oder in den Tankrucksack packen.

    Alternativ Handy.

    Gruß,

    frank

    Hallo zusammen,

    für die Hupe gibt es eine einfache Lösung. Man kann die bestehende Hupe mit der Hupe aus dem 5er tauschen. Plug and play:

    Witzig. Echt plug and play? Passt einfach unter den linken Zylinder mit dem Anbau und Anschluss? Kannste mal bitte ein Foto machen?

    Gruß,

    Frank

    Erfahrung erst ab 01.04. (Saisonkennzeichen). Habe die Sitze 3cm aufpolstern und neu beziehen lassen. Es sitzt sich bequemer..

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Ich finde deine gepolsterten Sitze gut. Geschmäcker gehen ja sehr auseinander. Kannst Du mal die ganze Dicke fotografieren damit man sieht wie der Sitz komplett wirkt?

    Gruß,

    Frank

    Dankeschön. Hat jemand schon Erfahrungen mit dem 2 cm höheren Sitz?

    Moin und herzlich willkommen!


    Ja habe ich, der ist etwas bequemer als der normale, jedoch hing ich beim Beschleunigen immer mit dem Hintern halb auf dem Heck, so das ich mir die Vintage Fastback Sitzbank von BMW/RolandSands/Mustang gekauft habe.

    Unter dem Thema Sattel habe ich ein paar Bilder eingestellt.

    Gruß,

    Frank

    Also. Ich hatte das Problem mit verbranntem Öl im linken Zylinder auch 2 oder 3 mal mit meiner R1200GS.

    Das kann passieren wenn die Kolbenringe mit dem Spalt ungünstig stehen nachdem der Motor abgestellt wurde und somit ein Wenig Öl in den Verbrennungsraum gelangt.

    Ja qualmt nach Neustart für eine halbe Minute oder so und stinkt auch. Das ist aber auch alles. Ich sehe das als kein Problem an.

    Ach und meine R18 hatte das bis jetzt nicht, wenn sie es hätte würden es mich nicht beunruhigen.

    Na klar, wenn es jedes Mal beim Starten passiert ist was faul....

    Gruß,

    Frank

    Moin,

    das denke ich auch...

    Bei der GS LC gabs die Anakee III ab Werk... waren die so schlimm? Ich hatte diesbezüglich keine Probleme...

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    ...ich hab die nach 4500 runtergeschmissen. Dann mit Karoo Street ausgetauscht. Die waren etwas laut, aber super in deinen gewünschten Bereichen. Und man kam auch nen nassen Deich hoch....

    Moin zusammen,

    Ich habe die Michelin drauf, habe ca 500km damit gefahren und bin TOP zufrieden.

    Anbei ein Test, es ist zwar mit dem Commander lll Cruiser, aber ich denke die beiden sind sich sehr ähnlich.

    Eigentlich wollte ich nie wieder Michelin auf dem Motorrad haben, da ich damals bei meiner GS den Michelin Anakee (Panikee) ab Werk drauf hatte und der war grottenschlecht.

    Hier der link:

    https://reifenpresse.de/2020/0…-motorrad-vergleichstest/

    Gruß,

    Frank


    Hier noch einVergleich zwischen beiden Commander lll, im wesentlichen hat der touring einen anderen Karkassenaufbau, für höhere Traglasten.


    https://www.moto.ch/michelin-c…-iii-cruiser-und-touring/

    Yep Lieferzeit ist lang.... schau mal schnell auf ebay. Da ist einer verfügbar vom Händler in Bayern.

    Moin Jörg,

    Rasten habe ich noch nicht, bin aber dran.....

    Die Bank gibt es beim BMW Händler.

    Kosten 440, in meinem Fall minus 10%.


    Grüsse in den Spreewald,

    Frank

    Moin zusammen,

    Ich habe meine R18 ja schnell geliefert bekommen da ja jemand abgesprungen ist. Nun war ich da natürlich an die Optionen gebunden die der ursprüngliche Besteller genommen hat.

    Also full House nur keine Alarmanlage von den Basisoptionen. Unter anderem auch den hohen Sitz. Für grösser gewachsene. Bei meinen 180cm nicht unbedingt erforderlich.

    Beim Fahren im rockigen Modus, speziell bei der Beschleunigung, hing ich dann immer mit dem Hintern halb auf dem Heck. Hat mich gestört.

    Dann sollte also ein bisschen Rückenhalt her. Daher habe ich mir die Vintage Fastback Sitzbank von BMW/RolandSands, hergestellt von Mustang, gekauft und angebaut.

    Was soll ich sagen, sieht meiner Meinung nach super aus, ist bequemer und ich habeBitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. den Rückhalt den ich wollte.

    Die anderen von BMW angebotenen Sitzsofas gefallen mir aber nicht. N bischn zu fett.

    Grüße und schönes Wochenende allen,

    Frank