Beiträge von Gangal

    Super danke für die Bilder.... sieht dann passend aus!

    Stört die Rahmentasche nicht am Oberschenkel bzw. drückt die nicht bei längerer Fahrt?

    Ja muss ich mal schauen, was für kleine Taschen ich da mitnehme. War bei der Triumph halt bequem, das ohne nachdenken immer dabei zu haben. Vielleicht eignet sich für vorne so eine kleine Lederrolle (hatte ich bei meinem ersten Moped der Suzuki Savage dorten).

    Wenn ich mir etwas wünschen dürfte dann, dass die Unterseite der Taschen sich an die Auspuffform anpasst, die Oberseite und Linienführung der Taschen auf der R18 Classic finde ich gelungen. Mal schauen wie die Taschen aus der R18 Classic zusammen mit dem Standard Auspuffrohren aussieht.

    Genau das würde ich mir auch dran bauen. Ich weiß nur nicht, ob die Taschen der Classic auf die normale R18 passen von der Höhe. Ansonsten würde ich mir die nämlich beim Händler bestellen....

    Hallo Zusammen,


    wo habt Ihr eigentlich Euer Verbandspäckchen und Warnweste? Man ist ja gesetzlich verpflichtet eines mitzuführen - bei meiner Triumph Street Triple bekomm ich das leicht unter dem Sitz unter. Hat die R18 auch irgendein kleines Staufach, das ich noch nicht kenne?


    VG,

    Gangal

    Ich konnte den Sattel leicht abwischen nach einem Schauer und danach auch trocken sitzen.

    Hoffe es bleibt auch so wenn es mal länger regnet und der Bock draußen steht.

    Geplant sind hingegen nur Regenfreie Ausfahrten und überdachte Unterstellungen, aber manchmal kommt es anders als geplant.

    Ja gefühlt regnet es immer wenn ich mit Kumpels unterwegs bin. Aber zur Not gibt's nen Sattel mit glattem Leder....

    Ich gehe davon aus, dass das auch ohne Hinweis kontrolliert worden wäre. Da hier aber viele von zu niedrigem Ölstand berichtet haben, habe ich halt vorab noch angerufen

    Hallo Zusammen,


    hat schon jemand Erfahrung mit dem Sattel bei Nässe? Das Leder kommt mir relativ weich/dünn vor und ist ja leicht angeraut. Kann man den Sattel nach Regen leicht abwischen und sitzt dann trocken drauf oder saugt sich der voll und es drückt das Wasser aus den Nähten raus, wenn man drauf sitzt? :intherain

    Mal in Ernst, ich habe 1 km drauf und habe das Moped mind. 0,5 Std. senkrecht gestellt aber ich habe kein Öl gesehen, kann das sein?

    Natürlich im kalten Zustand. Dachte immer auch im kalten Zustand würde das Motoröl irgendwann zusammenlaufen.

    Das neue Öl müsste doch zwischen dem roten Ring liegen!


    Gruß

    ... ist überall zu wenig Öl drin. Ich selbst habe den noch nicht kontrolliert, aber vor Auslieferung schon darauf hingewiesen, dass die das nochmal kontrollieren und nachschütten sollen.... Alleine kann ich nicht schauen, da man das Bike ja gerade hinstellen muss

    Das mit dem nicht Verkaufen steht im Kaufvertrag :lesen

    Auf welcher rechtlichen Grundlage? Ich kann mein Eigentum verkaufen, wann ich will... Bei BMW Mitarbeitern gibt es eine Haltefrist von 6 Monaten, ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass sowas rechtlich eingeschränkt werden darf!

    Aaaaaah so weit muss der Zylinder rein, gut zu wissen. Bei mir geht der nur bis zur Kante Metall, aber nicht weiter rein. Dann versuche ich das heute Abend nochmal. Also ohne drehen muss der soweit rein (drehen am Lenker) und dann kann man ihn umdrehen.... Danke für die Bilder und die schnelle Hilfe :applaus:handshake Bei meiner Triumph geht's einfacher, daher die Verzweiflung

    Servus beinand,


    ich scheine mich zu doof anzustellen, aber ich bekomme das Lenkradschloss nicht rein. Ich habs mir in der Anleitung angeschaut und ich kann drehen, drücken wie ich will, da geht kein Lenkradschloss rein. Dass ich an sowas mal scheitere hätte ich auch nicht gedacht. Defekt oder bin ich einfach nur zu doof? 😄