Beiträge von Gangal

    Aber insgesamt 280Eur für die detachable brackets ist schon fast frech... Ist ein bisschen Metall abgedreht

    Hallo Zusammen,

    Hab hier einen aus Italien entdeckt, macht auch schöne Rahmentaschen (sogar für Soziusbetrieb) und Satteltaschen für die R18. Nicht schlecht..... :geht-klar

    Schöne Grüße


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Geile Taschen. Bisher die stimmigsten... Z.B Berlin... Aber mit 1200 Eur schon ne Hausnummer

    Also die BMW Taschen sehen absolut scheiße aus... Bevor ich mir die hinhänge fahr ich lieber weiter mit der Rolle von Tante Louise auf dem Gepäckträger rum...

    Boah jetzt wird's schwer... Finde beide Gepäckträger super. Ich habe aktuell nen Sozius drauf, bin aber am überlegen den zu demontieren.

    Hallo Zusammen, kann mir jemand auf die schnelle sagen, welche Batterie genau verbaut ist? Da ich in einer TG ohne Strom stehe wollte ich mit einem DC to DC Ladegerät die Erhaltungsladung machen mit der 12V 9a Batterie von meinem anderen Moped machen. Ist zwar nicht viel, sollte aber reichen 12,2V wieder Richtung 12,6 zu bringen. Oder Haut das nicht hin?

    Die Abdeckkappe für die Verschraubung des Solositzes kostet übrigens knapp unter 110 €, nicht gerade ein Schnäppchen!

    Ein Plastikstopfen 110 EUR? Hier wurden die Teilenummern schon mal gepostet und da war von einstelligen EUR Beträgen die Rede.

    Die Abdeckkappen kann der Händler vermutlich gar nicht mitgeben, da er diese nicht einfach so rumliegen haben wird... Das kommt ja vom Werk gleich mit dem Soziuspaket. Ich werde mir die extra besorgen müssen bzw. brauch ich die ggf. nicht, da ich nen Gepäckträger drauf machen werden, wenn es keine vernünftigen Taschen gibt.

    Hmmm also ich tu mich noch schwer - irgendwie gefällt es mir nicht so 100%, aber ich hab auch bedenken, dass ich die R18 irgendwann mal im Stand ablege (ist mir bei meinem anderen Bike auch schon passiert)... Von daher werde ich auch was dran machen müssen.

    Moin,

    ich hatte an der allerersten GS mir den Motorschutzbügel nachgerüstet, das war kein Fehler. Zwar nie damit umgefallen, aber einmal an der Tanke stehend hat sich ein "schlanker" Mitfahrer einer anderen Maschine an einem Koffer verhakt und mich mitsamt der Fuhre in zu große Schräglage an der Säule gebracht, da blieb mir nix anders übrig, als die Kiste kontrolliert auf dem Motorschutzbügel abzulegen. ich behaupte mal, daß die Mehrheit, die sich heute eine GS ADV. zulegen, es auch wegen der Sturzbügel tun. Man kann seine Vorsicht halt gut hinter dem "serienmäßig" verstecken. Bei der K16 gabs die Dinger auch schon ab Werk... klein und dezent.

    Das ist bei der R18 nicht der Fall, dennoch habe ich mit das Wunderlich Teil geordert, allerdings in schwarz. Es ist so schon genügend Chrom an der Maschine, da lebe ich ein wenig vom Kontrast.

    Heute kam dann ein größerer Karton mit 2 Stoffbeuteln drin... 1 Bügel aus 2 Teilen... der nun aufs Motorrad wartet. :winken

    Nun wird der Bügel ja nicht drangeschweißt, für alle Fälle läßt er sich auch demontieren. Aber für den Einstieg in diese Gewichtsklasse ist das bestimmt kein Fehler. Und dann kann man über Sturzpads nachdenken... wo gibt's die denn?Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Vielleicht kannst Du mal ein Foto einstellen, wie es mit dem schwarzen Bügel aussieht, wenn Du ihn montiert hast