Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Hallo zusammen!

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich bin Reiner und seit 1 Woche Besitzer einer Classic. Bin seit 30 Jahren jetzt wieder neu unter die Moppettfahrer gegangen und genieße gerade das wiederentdeckte Lebensgefühl. Früher etwas sportlicher unterwegs, inzwischen 59 Jahre alt und ruhiger und finanzstärker geworden. Insofern war die R18 auf jeden Fall die richtige Wahl.

    Was ich aber mal in die Runde fragen wollte:

    Zunächst mal bin ich mit der Sitzposition (noch) nicht so richtig zufrieden. Setze ich mich auf der Weekender-Sitzbank ganz nach hinten, so dass der Steiß gemütlich abgestützt ist, fühlen sich meine Arme mit dem Originallenker etwas zu kurz an (bin 1,82 groß)... Ich liebaügele deshalb mit dem Beach-Bar- Lenker, in der Hoffnung dass die Arme dann ein Stück nach hinten rutschen und es zudem noch "more classic" aussieht. Hat jemand Erfahrung damit? Könnt ihr den empfehlen hinsichtlich meines Bedürfnisses?


    Ride on!


    Reiner

  • Brems- und Kupplungsleitungen müssen dann verlängert werden

    Moin Reiner,

    wie schon erwähnt, die Tauschteile liegen bei.


    Meine Empfehlung: besorge Dir eine Injektionsspritze für die Montage.

    Die Leitungen enthalten innen sehr dünne Öffnungen.

    Bei der Bremse ist das Durchspülen/Durchdrücken über die Entlüftungsschraube am Bremssattel ruckzuck gemacht.

    Bei der Kupplung sieht´s dagegen schlecht aus. Obwohl das ATF/Getriebeöl dünnflüssig wie Wasser ist, musste ich damit kämpfen.

    Das Zeugs läuft wider Erwarten nicht "einfach so" nach unten.

    Die Spritze hatte ich leider verkramt.


    (Nachtrag) Vielleicht hilft Dir das folgende:

  • Hallo Harry,

    lieben Dank für die ausführlichen Tips. Hab früher praktisch alles selbst gemacht bis hin zu neuen Ventilsitzen, Ventile einschleifen etc.pp

    Ich glaub bei der nigelnagelneuen R18 lasse ich jetzt mal die Werkstatt machen... Hab auch gerade nicht mehr die Möglichkeiten und auf der Straße oder in der dunklen Tiefgarage will ich nicht.

    Herzliche Grüße

    Reiner

  • die Möglichkeiten

    Entmutigen wollte ich Dich nicht, und ich habe eine ähnliche technische Vorbelastung oder Erfahrungen durch die damalige R 80.

    Falls Du es doch selbst machen willst, dann hole Dir eine 2. Person dazu -allein schon, um den Lenker zu halten.

    Bis auf die ATF Fummelei ist es recht einfach.

  • Guten Morgen Reiner,


    Glückwunsch und Willkommen.

    Ich habe auf einer mit dem Beach-Bar- Lenker probe gesessen, finde das sehr gewöhnungsbedürftig,

    Ist wie beim Hollenderfahrad, da sind die Arme fasst schon seitlich, sieht cool aus aber fahrtechnisch nicht optimal. Nimm lieber die Verlängerung wie der Angler, das sollte besser sein.


    Schöne Grüße

    Dieter

  • ok, danke an euch alle. Hab jetzt mal die Verlängerung bestellt und werde berichten...

    Ride on!

    Reiner

    Hallo Reiner, wie bist Du mit Verlängerungen zu frieden? Kommst Du damit besser zurecht oder hast Du nun doch den Lenker geändert?

    VG Marko

  • ok, danke an euch alle. Hab jetzt mal die Verlängerung bestellt und werde berichten...

    Ride on!

    Reiner

    Hallo Reiner,

    könnten wir vielleicht deinen Avatar mal komplett zu sehen bekommen - sieht viel versprechend aus - oder hatten wir das schon und ich hab’s verpasst 🤔

Diese Inhalte könnten dich interessieren: