Original-Zubehör erst Q3/2021

  • Hallo,

    im Konfigurator sind plötzlich viele Zusatzteile erst in Q3-2021 lieferbar.

    Was hat BMW denn da für Lieferzeiten plötzlich? Oder doch nur ein Tippfehler....


    Etwas unverständlich für mich...weiß jemand mehr?


    Viele Grüße

    Christian

    bin dabei!

  • Irgendeiner muss das Zubehör ja produzieren,

    und wenn BMW zu sparsam geordert hat, dann

    hat der Lieferant, der ja auch für andere Marken

    produziert, den Hut auf. Anfänglich war für die

    First Edition eine Stückzahl von 350 geplant.

    Das würde dann mit der Nachfrage ganz schnell

    nach oben korrigiert. Was mich persönlich sehr

    ärgert. Die Exklusivität leidet :pffff. Wie ich hier

    so lese, haben die Besteller ja mächtig ins

    Zubehörregal gegriffen. Im Nachhinein rächt

    sich das, denn die Lieferzeit vom Motorrad wird

    so noch länger.

    Blinker setzen, Leben ändern :daumen-hoch

  • Aber in USA kann man doch jetzt auch schon bestellen, d.h. deren Korb für ´21 füllt sich ja auch. Im US Konfigurator stehen übrigens keine späteren Lieferzeiten - nur in EU Konfiguratoren.


    Weiß eigentlich jemand wieviel R18 am Tag gebaut werden? 30-50? Wären ja so. 4-7% bezogen auf die Max. Tagesproduktion von 800 (eigentlich nicht ganz unplausibel)? Und wenn es um echte Marktanteile gegenüber HD geht, wäre meine Aspiration als Marketeer mind. 10% und öffne eine Flasche Sekt ab 5% (11‘000/a). Wie man auch hier im Forum (Anteil Neueinsteiger) erkennt, eröffnet die R18 für BMW auch einen neuen Kundenkreis, die kein Motorrad mit Plastikblinkern kaufen würden - aber für eine „mechanische Ikone“ durchaus das Geld locker machen. Ich gehe davon aus - oder hoffe, dass nach der Händler-Präsentation im September dann auch ziemlich schnell die 1st Edition geschlossen wird (bei Lieferzeiten dann auch von 1-1,5 Jahren (tlw. nach Wintersaison 21/22)). Bei einem weltweiten Netz von 1500 Händlern kann wird schon was an Bestellungen reinkommen (Nix 350). Ich denke, dass die Flasche Sekt bald fällig wird :bier. Aber die Frühbesteller aus diesem Forum hätten ja dann über 1 Jahr Exklusivitätsvorlauf - falls sie ihre Maschine tatsächlich bekommen...


    Oder meine Glaskugel ist völlig benebelt :lachen —- glaube aber schon, dass die R18 ein echter und riesiger Erfolg für BMW wird!:klatschen

  • Wir ändern ja eh nix :verdutzt

    Den Fußgrill (Beinauflage) 3.Q21 können

    die von mir aus auch noch mal verlängern.

    Blinker setzen, Leben ändern :daumen-hoch

  • Die Exklusivität leidet

    Na ja. Soo exklusiv ist die First Edition ja garnicht. Die Linierung und das Chrompaket kann man später als Extra bestellen. An "Exklusivität" bleibt das Schildchen "First Edition" und ein Präsentkarton mit unbekanntem Inhalt, den es wohl bei der Auslieferung dazu gibt. :0plan

    Wahrscheinlich kommt das ganze Zubehörzeug aus Billiglohnländern, wo sie gerade Probleme haben, die Lieferketten aufrecht zu erhalten.

    Unterwegs im Auftrag des Herrn

  • Um so schlimmer, der Hype um diese First Edition, wenn man später jedes

    Modell genau so konfigurieren kann. Es wird einem ja immer vorgemacht,

    etwas ganz Besonderes erworben zu haben. Das die Linierung nicht per

    Hand aufgetragen wird ist ein Witz, und die Plakette reißt es auch nicht raus.

    Ja, der Präsentkarton = Mütze (Kappe), Gürtelschnalle, Historische Tankembleme,

    Aufkleber, Aufnäher. Laut meinem Dealer (O-Ton): Ein Package, das den

    BMW Fan mit der Zunge schnalzen lässt :weia

    Da :megasabber ich doch glatt in den Karton!

    Blinker setzen, Leben ändern :daumen-hoch

  • Moin,


    also mir wäre es ehrlich gesagt Rille, ob nun Edition Eins oder Großserie - Hauptsache ich hätte eine R 18! Mich persönlich reizt überhaupt nichts an diesen Sondereditionen, ist aber lediglich meine ganz persönliche Meinung. Dennoch gönne ich jedem die Plakette samt Geschenkkarton - sonst bekommt man ja nicht wirklich was von den Berlinowaren geschenkt...

  • Na ja. Soo exklusiv ist die First Edition ja garnicht. Die Linierung und das Chrompaket kann man später als Extra bestellen. An "Exklusivität" bleibt das Schildchen "First Edition" und ein Präsentkarton mit unbekanntem Inhalt, den es wohl bei der Auslieferung dazu gibt. :0plan

    Wahrscheinlich kommt das ganze Zubehörzeug aus Billiglohnländern, wo sie gerade Probleme haben, die Lieferketten aufrecht zu erhalten.

    doch, in der FE bekommst du die Kinderkrankheiten gratis dazu......:brauen

  • Mit den Kinderkrankheiten unterschreibe ich dir. Ich hatte damals eine der ersten

    K1200S geordert. Und die musste insgesamt 8x zu Nachbesserungen und

    Updates in die Werkstatt :daumen-runter

    Blinker setzen, Leben ändern :daumen-hoch

  • Ich habe mittlerweile meine Antwort von der BMW Kundenbetreuung

    erhalten, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

    Vielen Dank für Ihre Nachricht und ihr Interesse an der neuen

    BMW R18 First Edition. Generell werden nicht alle Linierungen

    an den BMW Motorrädern von Hand aufgetragen, diese geschieht

    nur in Einzelfällen. Bei der neuen BMW R18 ist eine maschinelle

    Linierung auf Grund der Anzahl der zu linierenden Fahrzeuge

    angebracht, die Linierung wird auch nach den First Edition

    Motorrädern weiterhin als Option in der Serie angeboten.

    Die Option First Edition ist zeitlich begrenzt, welches Volumen

    an Fahrzeugen mit dieser Option gebaut werden, können wir

    derzeit noch nicht absehen. Die Geschwindigkeitsregelung

    gehört nicht zum serienmäßigen Lieferumfang und ist für

    Fahrzeuge ab Produktion August zu ordern.

    Mit freundlichen Grüßen

    Blinker setzen, Leben ändern :daumen-hoch

  • Fairerweise sollte der Händler seine Kunden aber mal informieren.

    Nich jeder kümmert sich nach der Bestellung noch um seine Order

    oder liest in diversen Foren mit. Mir ist der Tempomat jetzt nicht

    so wichtig, dass ich noch mal draufzahlen werde, aber ich kann

    mir schon vorstellen, dass einige Besteller dumm gucken, wenn

    ihr Motorrad geliefert wird. Zumal es anfangs hieß, dass diese

    Temporegelung zum Serienumfang gehört. Mir wurde es bei

    Bestellung auch so kommuniziert. Genau wie Handlinien und

    leider keinen Drehzahlmesser :weia, der sich aber im Kombi-

    instrument abrufen lässt. Anfangs gab es schon sehr viele

    Fehlinformationen. Aber jetzt, wo die Sachlage klar ist,

    sollte dieser Tempomat auch mal im offiziellen Konfigurator

    auftauchen.

    Blinker setzen, Leben ändern :daumen-hoch

  • Da gebe ich dir Recht. Was ich so hör ist, dass die Händler ihre Kunden anrufen.

    Den Tempomat kann man allerdings immer noch nicht offiziell bestellen...im internen Tool ist er ebenfalls noch nicht drin.

    Das finde ich in der Tat seltsam.

    bin dabei!

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Hallo Leute , hier seht Ihr, dass der Tempomat jetzt Serie ist.

    Das habe ich aus Motorradonline.

    Gruß Detlef

  • Moin Moin.

    Zum nachträglich erschienenen Zubehör kann ich nur bestätigen, dass der Händler mich darüber im nachhinein telefonisch informiert hat. Und da mein Maschinchen noch nicht in Produktion ist, konnte er es noch in die Bestellung nachträglich einfügen.

    Zu den Lieferzeiten des Zubehörs war man sich auch nicht nicht sicher, ob die bereits ausgelösten Bestellungen noch termingerecht bedient werden oder ob sich die Liefertermine grundsätzlich auf alle Bestellungen beziehen. Die Antwort dazu steht noch aus.

    Also abwarten, was die bei BMW noch hinbekommen....:denk

    :geht-klar - Wer später bremst, ist länger schnell - :ablachen

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Tempomat jetzt Serie

    Also ich lese das so, dass der Tempomat einschl. Lenkungsdämpfer nun als Sonderausstattung verfügbar ist?

    Unterwegs im Auftrag des Herrn

  • Ja. Mein Händler hatte mir noch telefonisch den Tempomat und Trittbretter angeboten. Vom Lenkungsdämpfer hatte ich allerdings noch nichts gehört...

    :geht-klar - Wer später bremst, ist länger schnell - :ablachen