Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Software-Update für die Classic bezüglich Standgeräusch

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Leute ! Ich war heute beim Freundlichen und man informierte mich, dass es ein Softwareupdate für die Classic gibt. Mit dem Update würde man eine ABE erhalten, dass das Standgeräusch der Classic nicht mehr 99 dBA, sondern 95 dBA beträgt. Damit wäre dann das Thema Fahrverbot in Tirol und anderswo erledigt. Das Update hätte laut deren Aussage keinen Einfluss auf das Fahrgeräusch. Die betreffenden Owner werden angeschrieben. Ich denke eine wirklich gute Nachricht und freue mich darüber. In diesem Sinne ….. Euch allen ein schönes WE ! DLzG Chris

  • So einfach hilft da ein Softwareupdate aber auch nicht weiter... Ich wage zu bezweifeln, dass dieses Update in der Lage ist den Eintrag in der Zulassungsbescheinigung (Teil 1) zu ändern. Also hinterher Rennerei zur Zulassungsstelle. Liefert der Freundliche dann wenigstens gleich die Bescheinigung für die Änderung mit?

    Das hätten sie sich bei BMW wirklich mal früher überlegen können! Und ich bin ja gespannt, ob sie tatsächlich jeden anschreiben: dazu werden die Adressen fehlen. Den Käufer wird BMW noch erfasst haben, aber den Halter? Keine Ahnung, ob das KBA die Daten der Halter rausrückt ohne dass BMW eine Rückrufaktion einleitet. Und das werden sie zu vermeiden wissen...

  • So einfach hilft da ein Softwareupdate aber auch nicht weiter... Ich wage zu bezweifeln, dass dieses Update in der Lage ist den Eintrag in der Zulassungsbescheinigung (Teil 1) zu ändern. Also hinterher Rennerei zur Zulassungsstelle. Liefert der Freundliche dann wenigstens gleich die Bescheinigung für die Änderung mit?

    Das hätten sie sich bei BMW wirklich mal früher überlegen können! Und ich bin ja gespannt, ob sie tatsächlich jeden anschreiben: dazu werden die Adressen fehlen. Den Käufer wird BMW noch erfasst haben, aber den Halter? Keine Ahnung, ob das KBA die Daten der Halter rausrückt ohne dass BMW eine Rückrufaktion einleitet. Und das werden sie zu vermeiden wissen...

    Servus Jürgen ! ich bin auch gespannt ! Mal schaun was passiert......

Diese Inhalte könnten dich interessieren: