Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

R 18 Transkkontinental

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo, habe letzten Freitag eine Transconti bestellt. Heute wurde sie noch um einen Komfortsitz ergänzt. Ist 2 cm höher, bequemer und verringert den Kniewinkel. Ansonsten mit neuer Farbe (Option 719), Rückwärtsgang (v. Lenker einzuschalten), Berganfahrhilfe, Chrom-Paket und Reifendruckkontrolle. Aber kein Abstandsradar, da dieser zukünftig wohl nachgerüstet werden kann und mir bei meinem Auto schon mehr als nervt. Zudem würde das Moped erst ab Januar 2022 gebaut werden. Einige Optionen sind mit anderen gekoppelt. So die Zentralverriegelung (hätte ich gern) mit der Alarmanlage. (will ich nicht) oder das Kurvenlicht mit Tagfahrlicht (will ich nicht, da ich nicht im Dunkeln fahre und tagsüber nur mit dem vollen LED-Christbaum unterwegs bin.) Damit werde ich noch immer besser gesehen, als mit einem Tagfahrlicht.


    Schlimm sind die Optionen, die beim Händler montiert werden müssen, wie z. Bspl. Blinker, versch. Frästeile, Räder etc. Montage kostet extra. Die Altteile liegen dann jahrelang im Keller herum und am Ende kommen sie in die Tonne. Nichts davon habe ich bestellt, aus Umweltgründen. Ich muss denWegwerfwahn nicht auch noch unterstützen. Da ist Harley auch ein sehr schlechtes Vorbild.


    Die Tansconti wird Mitte Oktober gebaut und kommt im Laufe des November 2021 zum Händler. Die Anmeldung erfolgt aber erst in 2022. Habe heute meine Indian Roadmaster beim Händler abgegeben, da er sie in den nächsten Tagen schon verkaufen kann. Mein Verlust in 3 Jahren und 23000 KM nur 2800,00 €. Hoffe, das die R 18 auch so wertstabil ist!!


    Gruß Berthold aus Bocholt

    Durch die Leidenschaft existiert der Mensch. Durch die Vernunft lebt er nur.

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Nach Aussage meines Händlers kann ich den Rückwärtsgang vom Lenker aus einlegen. Wenn man genau vergleicht, so hat die TC doch einiges mehr als die Bagger zu bieten und wesentlich mehr als die Classic. So gesehen, ist die TC immer der bessere Kauf als eine Bagger. Das TopCase ist zwar verschraubt, aber wird wohl zu demontieren sein. Dann einen Einzelsitz drauf, und schon hat man seinen Bagger.

    Durch die Leidenschaft existiert der Mensch. Durch die Vernunft lebt er nur.

  • Nach Aussage meines Händlers kann ich den Rückwärtsgang vom Lenker aus einlegen

    Moin,

    ich glaube, da hat er was verwechselt... bei der B & TC wäre die SOS-Notruffunktion neu dabei und hat auch ein eigenes Bedienelement.

    Der Rest der Anordnung, incl. des Multicontrollers, entspricht in etwa dem der R1250 oder auch K 1600*, die Bedienung Sitzheizung ist ins Display abgewandert, dafür gibts die ZV Taste.

    Lediglich die K 1600 hatte die Taste "R" mit der vom Lenker aus schaltbaren Rückfahrhilfe:


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Grüße Thilo :ichbinalt

    Einmal editiert, zuletzt von pille ()

  • Hast Du deine R18 zufällig in Dortmund bestellt ? Dort steht seit ein paar Tagen eine Indian zum Verkauf.


    Meine Transcontinental bekomme ich am Freitag. Ist vor 2 Tagen mit Spediteur angekommen und wartet nun auf mich.

    Habe in Dortmund vor 1 Woche Probefahrt mit der Bagger gemacht und kurze Zeit später die "Große" bestellt.

    Der Mehrpreis von ca.350.-€ gegenüber der Bagger ist kaum zu verstehen. (bei Vollausstattung wie bei mir)

  • Hallo Stefan, nein, ich habe die Roadmaster in Voerde in Zahlung gegeben. Hatte 44 TKM gelaufen, BJ 2017. (Aussage von der BMW-Niederlassung Essen wörtlich: Wenn die in Voerde im Spiel sind, kann ich mir die Arbeit sparen. Da kommen wir nicht gegen an. ????


    Da muss man ja bekloppt sein, eine Bagger zu bestellen. War bei Indian ähnlich. Roadmaster bestellen und TopCase sowie, die beheizte Sitzbank verkaufen und schon liegt man unter dem Preis einer vergleichbaren Chieftain. Hat aber zusätzlich immer noch Trittbretter v. + h. Sturzbügel hinten, LED-Nebellampen und den Knieschutz vorn mit 2 x 4,5 l Staufächer zusätzlich!

    Durch die Leidenschaft existiert der Mensch. Durch die Vernunft lebt er nur.

    • Hilfreichste Antwort

    Hallo Berthold, so sehe ich das auch. Will trotzdem sehen das ich eine Möglichkeit finde das Topcase für den "normalen" Gebrauch

    abzubauen. Finde ich ohne schon etwas schöner :enorm

    Vielleicht sieht man sich ja mal beim R18 Treffen.

  • Stefan, wir sollten über das Forum in Kontakt bleiben. Falls ich das Topcase demontieren kann, werde ich mir zusätzlich einen Einzelsitz bestellen, den ich dann auch mit einer Rückstütze bestücken kann. Ist mir sehr wichtig.


    Ach übrigens auf die Frage, wer denn wohl bei einem leichten Un-/Umfaller bzw. einer Schramme mir das beschädigte Teil in der Farbe Galaxy Dust metalllic/Titan silber met. (Opt.719) lackieren kann, antwortete mein Händler: Er kenne niemanden, da würde nur ein Austausch der Teile zu einem zufriedenstellendem Ergebnis führen. Also bitte Vorsicht vor Beschädigungen des Lacks.

    Falls jemand von Euch einen Künstler kennt, der sich die Lackierung zutraut, würde ich mich über eine Kontaktmöglichkeit sehr freuen.

    Berthold

    Durch die Leidenschaft existiert der Mensch. Durch die Vernunft lebt er nur.

  • Stefan, wir sollten über das Forum in Kontakt bleiben. Falls ich das Topcase demontieren kann, werde ich mir zusätzlich einen Einzelsitz bestellen, den ich dann auch mit einer Rückstütze bestücken kann. Ist mir sehr wichtig.


    Ach übrigens auf die Frage, wer denn wohl bei einem leichten Un-/Umfaller bzw. einer Schramme mir das beschädigte Teil in der Farbe Galaxy Dust metalllic/Titan silber met. (Opt.719) lackieren kann, antwortete mein Händler: Er kenne niemanden, da würde nur ein Austausch der Teile zu einem zufriedenstellendem Ergebnis führen. Also bitte Vorsicht vor Beschädigungen des Lacks.

    Falls jemand von Euch einen Künstler kennt, der sich die Lackierung zutraut, würde ich mich über eine Kontaktmöglichkeit sehr freuen.

    Berthold

    …über was Du Dir alles Gedanken machst…

    Eine schöne erste Tour planen, das sind so meine Gedanken wenn ich ein neues Moped bekomme, auf keinen Fall denke ich über Un-Umfaller nach.


    LG

    Michael

    Gott liebt verrückte Menschen, ich bin einer davon...

  • Hey Michael, ich plane immer mittelfristig und würde die R 18 auch in schwarz nehmen, aber ich weiß aus langjähriger Erfahrung, das der Lack mit der Zeit unansehnlich werden kann. Zu schnell sehe ich überall Putzstreifen, daher dieser etwas wilde Lack. Weiß ginge auch noch mit den schwarzen Zierstreifen. Gibt es leider (noch) nicht.


    Außerdem werde ich eine Vollkasko mit max. 150,00 € Selbstbeteiligung abschließen, falls doch mal durch Böswilligkeit oder Unfall Teile ersetzt werden müssen. Gruß Berthold

    Durch die Leidenschaft existiert der Mensch. Durch die Vernunft lebt er nur.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: