Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Highway Pegs / "Beinauflage Fahrer verchromt"

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Neulich habe ich in so einem Youtube-Video über die Rennleitung einen armen Kollegen gesehen, der dort 25,- Euronen für Highway Pegs abdrücken musste, die er an seinem Sturzbügel montiert hatte. Das kam mir doch ziemlich kleinkariert vor, weil ich mir nicht vorstellen konnte, warum denn das verboten sein soll. Zudem musste ich gleich an die "Beinauflage Fahrer verchromt" denken, die es angeblich ab dem 3. Quartal für die R18 zum Anschrauben an den Sturzbügel gibt. Der Roland Stocker hat die Dinger im Video auf 1000PS ganz stolz vorgestellt (und dabei den armen Zonko erstens in Grund und Boden geredet und zweitens immer Gonzo genannt :hehehe ).Tatsächlich aber hatte der Rennleiter im ersten Video Recht: Im §23 StVO steht doch tatsächlich drin:

    Wer ein Fahrrad oder ein Kraftrad fährt, darf sich nicht an Fahrzeuge anhängen. Es darf nicht freihändig gefahren werden. Die Füße dürfen nur dann von den Pedalen oder den Fußrasten genommen werden, wenn der Straßenzustand das erfordert."

    Da bin ich mal gespannt, wie BMW diese Dinger legalisiert ...

    Unterwegs im Auftrag des Herrn

  • Angler

    Ich denke das ist alles Auslegungssache des Polizeihauptwachtmeisters. Da spielt auch die Kameranwesenheit eine Rolle.

    Kein Polizist würde einen Biker anhalten weil er Highway Pegs montiert hat.

    Ich habe mal mit meiner Tochter gesprochen (Polizistin). Die hat über "ihren" Kollegen nur mit dem Kopf geschüttelt.


    Ich kann über soviel Beamtenwillkür nur sagen: :daumen-runter

  • Der war wohl vorher GEZ-Eintreiber, die haben früher ja auch die Gebührenpflicht alleine nur durch das Vorhandensein eines "Empfangsgerätes" festgestellt... :freak

    Willkür und GEZ (mit verfassungsrechtlichem Segen…) passt sehr gut zusammen ‼️‼️‼️

  • Die Dinger sind erstmal ein reiner Schutz des Motors und eine optische Veränderung und somit erlaubt.

    Wer dann seine Füße dort ablegt muss dies selbst entscheiden. Ich hatte mit der Thermohose im Winter meine Beine auch so auf die Zylinder gelegt… ´geht gut…. Ist wahrscheinlich nicht erlaubt…

    Es ist auch nicht erlaubt freihändig Auto zu fahren und doch sieht man das immer wieder….. 🥳

Diese Inhalte könnten dich interessieren: