Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

BMW Bagger

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Sorry


    wenn ich die Bilder in der Gallerie von der Bagger sehe .................OK kann ich mir gleich eine Harley kaufen.


    wo ist da noch das Thema BMW R18


    gruss

    Karsten :auslachboy

  • Nun Du magst ja Recht haben, aber aus Sicht der Hersteller, welche auch in das USA und ins Cruiser Segment wollen ist das doch zu verstehen. Die bauen nicht nur Motorräder der Nostalgie wegen sondern die müssen Umsatz bringen….. Alle haben die Bagger, auch Indien und früher sogar die Japaner….

    Man muss sie ja nicht kaufen, ich stehe auch auf die pure FE, aber es wird einige geben die genau so etwas suchen und auch kaufen. Auch wenn es nicht mein Fall ist, finde ich es gut gelungen und man sollte nicht immer nur Bikes vergleichen sondern einfach mal jede für sich betrachten…..🤗

    Eine Copie ist es auf keinen Fall, aber eben der Bagger-Touren Stile…. 👍

  • Nun Du magst ja Recht haben, aber aus Sicht der Hersteller, welche auch in das USA und ins Cruiser Segment wollen ist das doch zu verstehen. Die bauen nicht nur Motorräder der Nostalgie wegen sondern die müssen Umsatz bringen….. Alle haben die Bagger, auch Indien und früher sogar die Japaner….

    Man muss sie ja nicht kaufen, ich stehe auch auf die pure FE, aber es wird einige geben die genau so etwas suchen und auch kaufen. Auch wenn es nicht mein Fall ist, finde ich es gut gelungen und man sollte nicht immer nur Bikes vergleichen sondern einfach mal jede für sich betrachten…..🤗

    Eine Copie ist es auf keinen Fall, aber eben der Bagger-Touren Stile…. 👍

    Da gebe ich Dir Recht. Die Hersteller sind gezwungen Umsatz zu generieren. Und ich finde das ist BMW ja auch gelungen. Und da, wie schon oft gesagt, die Geschmäcker verschieden sind freue ich mich immer wieder neue Bikes auf der Straße zu sehen. Ich setze mich auch mal gerne an den Engländer nur um Mopeds zu kucken, kommt da jetzt wieder was Neues hinzu, um so besser!!


    LG


    Michael

    Gott liebt verrückte Menschen, ich bin einer davon...

    • Offizieller Beitrag

    Ein Bagger ist nun eben eine relativ starre Kategorie, die Dinger ähneln sich immer irgendwo. Zumindest fährt fast keiner einen Boxer durch die Gegend und das könnte schon ein Grund sein, das Format auch in den USA wieder mit etwas mehr Würze zu verkaufen. Deutsche Entwicklung (die meist problemloser funktioniert) + bewährtes Konzept (Bagger) ist auf dem Markt mit den endlosen Straßen bestimmt ein nicht ganz unwichtiges Kaufargument. Profitieren werden davon sicherlich auch europäische Kunden, wenn der R18-Motor zum Kilometerfresser mutiert.


    Nichtsdestotrotz bin ich eher auf eine puristische R18 Variante gespannt. So wenig Gedöns wie möglich, aber dicker Motor. Ein klassischer Oldschool Chopper könnte mir gefallen :sunnyboy

    Grüße Markus :baerli

  • ... sind nicht alle Varianten, mehr oder weniger, an HD oder Indian Modellen orientiert?

    der FE an der Breakout,

    die Classic an der Heritage Classic, und

    die Bagger eben an der Street Glide

    na und die TC an der Electra Glide

    Nach persönlichem Geschmack kann man da sicherlich noch variieren.


    Hätte es was ganz eigenständiges werden solle, hätte BMW sich mehr an der BMW R 50 orientieren müssen.

    Ich finde das aber nicht weiter schlimm!

    Ich habe die Bagger gekauft weil mir a die Linie gefällt aber auch wegen des größeren Tanks und des Navi via Handy,

  • Deswegen habe ich mir lieber die Transconti gekauft, in der Hoffnung, sie ganz einfach zum Bagger umbauen und bei Bedarf zurück bauen zu können. Der Mehrpreis ist deutlich günstiger als bei Indian die Roadmaster zur Chieftain. Das liegt vor allem dort am TopCase, welches allein angeblich über 4000,00 € im 2-Farbenlack kosten soll.

    Durch die Leidenschaft existiert der Mensch. Durch die Vernunft lebt er nur.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: