Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Krümmerdichtungen

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi,

    kann mir jemanden sagen, wie die genaue Anordnung der Krümmerdichtung ist? Pro Zylinder gibt es 2 Flachdichtungen und eine "Korbdichtung", die übereinander liegen. Bin mir nicht sicher, ob ich da etwas verwechselt habe. Seit dem Zusammenbau höre ich so ein Tickern von vorne (links und/oder rechts), ähnlich wie klappernde Hydrostößel.


    Wenn zwei Flachdichtungen übereinander Quatsch sind, kann die Anordnung nur sein: Zylinder->Flach->Korb->Flach->Krümmer... :denk

  • Danke für den Link. Was da so alles zu finden ist.

    :0plan Wollte wissen, was für die Kupplungsbetätigung für ein Zeugs verwendet wird. In der BA steht darüber nix.

    Externe Stellen nennen Bremsflüssigkeit DOT 4, was auch logisch klingt.

    Dort soll lt. Pkt. 11 aber Getriebeöl rein :denk

    Dateien

    Lassen sie mich Arzt, ich bin durch!

  • Danke für den Link. Was da so alles zu finden ist.

    :0plan Wollte wissen, was für die Kupplungsbetätigung für ein Zeugs verwendet wird. In der BA steht darüber nix.

    Externe Stellen nennen Bremsflüssigkeit DOT 4, was auch logisch klingt.

    Dort soll lt. Pkt. 11 aber Getriebeöl rein :denk

    Hallöchen ja das stimmt is Getriebeöl HYSPIN. Das ist bei einigen bmw Modellen

  • Getriebeöl HYSPIN

    Dankee! Werde morgen für die Lenkerrückversetzung die Inhalte der B/K Töpfe getrennt auffangen, da sollten Unterschiede dann sichtbar, erkennbar oder riechbar sein.

    Was würde ich bloß manchmal machen, wenn es Euch nicht für Fragen gäbe :inlove

    Lassen sie mich Arzt, ich bin durch!

  • Hi,


    ich war heute bei der BMW Motorradwelt Dortmund und habe nochmal wegen der Dichtungen nachgefragt. Fakt ist, dass es nur eine geben soll/darf :verdutzt . Das Bild zeigt sie (3):


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Aber ich schwöre, ich habe drei pro Zylinder. :rocker Die sehen so aus:

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Ich habe die jetzt zu einem "Paket" zusammengefügt, passt mit den Ausnehmungen einwandfrei. Also von links: zwei auf 1 und 3 auf 2. Die kleinen Zungen von Dichtung 3 fixieren bei korrekter Anordung das Paket.


    Komplett sieht das dann so aus, die Nasen der dritten greifen durch die zweite in die erste Dichtung und halten alles fest:


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Und am Objekt dann so:


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Ich kann mir eine sinnvollere Anordnung nicht vorstellen.


    Wie seht ihr das? Bin ich auf dem Holzweg?


    Gruß, Matthias

    2 Mal editiert, zuletzt von BR18 ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: