Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

R18 Sitzposition

  • naja....kompromisse wird man immer eingehen...wem die Serien Konfiguration recht ist, ist es ja in Ordnung....mir würde es auch genügen wenn es passen würde...Ich habe aber Probleme in den Ellenbogen wenn meine Arme zu weit durchfestreckt sind, deshalb muss ich diesbezüglich die "Griffe" zu mir holen...das war bei allen meinen Motorrädern so...egal ob Gs, Road King oder sonstige...


    Da die Riser nicht lieferbar sind habe ich mal im Harley Regal geschaut....Die R 18 hat nen Zoll Lenker...Was soll ich sagen...Harley Riser passen...:peacy


    Im übrigen ist dies in meinen Augen eine Form von Customizing....nämlich das Motorrad auf mich abstimmen und nicht irgendwelche Deckel für horrende Preise ans Motorrad zu schrauben...

    Einmal editiert, zuletzt von rainer1962 ()

  • Eigentlich doch. Die R18 hat doch diese System Bowdenzüge um an andere Lenker

    angepasst zu werden serienmäßig. Die beigepackten Verlängerungen zu installieren

    dürfte selbst für einen Laien kein Problem darstellen.

    Blinker setzen, Leben ändern :daumen-hoch

  • Eigentlich doch. Die R18 hat doch diese System Bowdenzüge um an andere Lenker

    angepasst zu werden serienmäßig. Die beigepackten Verlängerungen zu installieren

    dürfte selbst für einen Laien kein Problem darstellen.

    Naja. Die Montage sicher nicht. Aber das Entlüften wird dann doch schwierig.

  • Kurze Info zu den Pullbackriser.....folgende Mail bekam ich


    "wir haben heute die ABE bekommen. Nun muß ich sie noch im verkleinerten Format drucken lassen. Das kann ich dann nachschicken. Nächste Woche setzen wir es in den Shop.Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende Gruß




    MV Motorrad Technik GmbH


    Monika Verholen"

  • Sitzposition für größere Fahrer:

    Da meine Mühle (hoher Sitz und Trittbretter) ja gerade bei BMW steht, habe ich die Möglichkeit zur Zeit eine Ersatz R18 mit Rasten und niedrigem Sitz zu fahren.

    Meine pers. Meinung: ich bin happy meine Konfiguration genommen zu haben. Mit den Trittbrettern hat man mit den Füßen nach vorne einen Hauch mehr Luft und der höhere Sitz bewirkt, dass die Schalenausprägung gefühlt viel geringer Ausfällt und man neben dem Gewinn an Höhe auch mehr hinten sitzen kann.

    In Summe ist es einfach ein Ticken entspannter „offener“.

    Aber - auch mit Rasten und normalem Sitz - fährt sich mit 1,83 cm prima und macht immer wieder richtig Laune✌️

  • Du solltest bei einer höheren Sitzposition auch das Rangieren rückwärts beachten. Die Beine werden/wirken ja "kürzer".

    Ich bin 184 cm lang, außerdem ein Leichtgewicht und komme mit dem Standardsitz beim Fahren gut zurecht.

    Ich parke vorsichtshalber immer so, damit ich von dem Platz ohne Gejohle oder Fremdschiebehilfe im 1. Gang wieder wegkomme; möglichst nach vorne; hab keinen Rückwärtsgang.

    Lassen sie mich Arzt, ich bin durch!

  • Du solltest bei einer höheren Sitzposition auch das Rangieren rückwärts beachten. Die Beine werden/wirken ja "kürzer".

    Ich bin 184 cm lang, außerdem ein Leichtgewicht und komme mit dem Standardsitz beim Fahren gut zurecht.

    Ich parke vorsichtshalber immer so, damit ich von dem Platz ohne Gejohle oder Fremdschiebehilfe im 1. Gang wieder wegkomme; möglichst nach vorne; hab keinen Rückwärtsgang.

    Ich bin 175 und 65 kg also ein Hänfling :-)..Die R18 ist doch ganz einfach zu rangieren...selbst meine Holde mit 60 kg hat da kein Problem...habe zwar den Rückwärtsgang dazugebucht aber noch nie eingesetzt....liegt vielleicht daran dass wir nur Harley gefahren sind....Die Fat Bob von meiner Frau ist die gleiche Gewichtsklasse die Road King und Roadglide liegt da schon ein bisserl drüber...also wie gesagt "Harley geschädigte" kennen das nicht anders...die parken immer "vorausschauend"...das ist uns in Fleisch und Blut übergegangen....

  • Du solltest bei einer höheren Sitzposition auch das Rangieren rückwärts beachten. Die Beine werden/wirken ja "kürzer".

    Also da werden die zwei Zentimeter auch nicht die Welt ausmachen, bei der Sitzposition schon eher. Kenne kaum ein Motorrad, dass eine so tiefe vergleichbare Sitzposition hat - von den Harleys und I. mal abgesehen. Zudem ist der Schwerpunkt extrem tief. Wenn die einigermaßen gerade ist, fällt da so schnell nix um.

    Was willste denn erst sagen, wenn Du ne GS fährst? :hexi

Diese Inhalte könnten dich interessieren: