Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

R18 Motor springt nicht mehr an, startet nicht....

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • So letztes WO-Ende war ich verwundert, die Dicke springt nicht an.

    Batterieladegerät dran, alles wieder gut und angesprungen.

    250 Km gefahren, dann in die Garage, alles ok.

    Heute eine Woche später, springt sie wieder nicht an. Ladegerät dran (original BMW), nach 10min sagt sie schon voll.

    Springt an, prima.... 15 min gefahren ausgemacht und sie springt nicht mehr an.

    Sie geht nur einmal nach dem Ladevorgang an, das war es dann....

    Ich habe seit dem Kauf nichts daran gemacht, ausser die Einfahrkontrolle, seit dem ist das so.

    Muss wohl zum Freundlichen 😡 nach gerade mal zwei Monaten.... ärgerlich!


    Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen schon mal gemacht, weiss nicht was das sein soll???


    Schöne Grüße

    Dieter

  • ...die Batterie bringt auch nur 12,8 V, nach dem Aufladen hat sie dann kurz 14V und nach dem Starten nur noch 12,8, das reicht für einen Startvorgang nicht aus. Die Batterie kann doch nicht schon nach 1-2 Monaten kaputt sein????

  • Die Batterie kann doch nicht schon nach 1-2 Monaten kaputt sein????

    Moin,

    ärgerlich das Ganze... aber eine Batterie ist auch "nur" eine Batterie.

    Das Phänomen kurze Ladungszeit und "Voll" um danach nur 1 Startvorgang (dann ist die wieder "leer") zu bewerkstelligen spricht für einen Plattenkurzschluß... Das hatte ich mal bei einer Auto-batterie ... da hat es nicht einmal bis zum Starten gereicht.


    Im Grunde ist es eine dramatische Abnahme der Kapazität von (> 20Ah) runter auf 2-3 Ah .. also eine Mickerbatterie. Das Ladegerät kann die Kapazität nicht "ermessen" und signalisiert 100% auch nur für die kleine Kapazität durch den erhöhten Innenwiderstand.


    Reklamation und Tausch... es kann u.U. sein, daß irgendwas bei der Einfahrkontrolle schief ging, programmgemäß wird dort die Batterie ja aufgeladen für den Diagnoseanschluß, es geht auch ne mechanische Beschädigung..


    hier mal etwas Lesefutter dazu: http://mdvp.bplaced.net/Bat/Batterie.html#Plattenschluss


    allgemein über Batterien: http://mdvp.bplaced.net/Bat/Batterie.html

    Grüße Thilo :ichbinalt

    2 Mal editiert, zuletzt von pille ()

  • Hallo Thilo,

    Ich vermute Du hast hier absolut Recht.

    Ich habe noch mal nachgesehen, sobald ich das Ladegerät abziehe kann man

    zusehen wie die Batterie von 13,8 auf 12,2 Volt abbaut.

    Dafür braucht sie keine 10 min.

    Also auf zum Freundlichen 😫


    Danke für Deine schnelle Antwort


    LG Dieter

  • Das Thema ist langer Inhalt (m)eines Lehrberufes.

    Schon seltsam, wenn die Bakterie so jung schon mehr tot als lebendig ist. Möglicherweise -neben einem Defekt in der Ladetechnik- ein Fabrikationsfehler.

    Mein FOXI , Bj 2011, in meinem Besitz seit 2014 muss noch die 1. haben. Sie ist toppfit, kein bisschen müde beim Start, das dürfte auch eher selten sein.

    Was Bleibatterien überhaupt nicht mögen, ist die Unterschreitung der Zellenspannung von weniger als 1,7 Volt, das ist dann schon eine Tiefentladung ✝.

    Bei länger dauernder Überladung beginnen sie, zu kochen. Dann löst sich die Bleifüllung aus den Gitterplatten, es entsteht Bleischlamm und der führt zum Plattenkurzschluss = 0 Ohm Innenwiderstand.

    Lassen sie mich Arzt, ich bin durch!

  • Kann ich topen, A2 Bj. 1999 mit immer noch frischer Erstbatterie :freudensprung

    Bei deiner 18 wird wohl eine defekte Batterie verbaut sein :taetschel

    Blinker setzen, Leben ändern :daumen-hoch

  • ...das denke ich auch. Sie steht schon in der Werkstatt.

    Im Display mit 14 V losgefahren, dort abgestellt, dann konnte der Mechaniker zusehen

    wie im 3 Sekundentakt die Voltzahl runter ging auf 12,4 und somit kein erneuerter Startvorgang möglich.

    Bin gespannt, er will erst alles untersuchen bevor er die Batterie tauscht, das ist ja auch Richtig so.

    Denke aber mit einer neuen Batterie ist wieder alles ok..... vielleicht war es eine Montags-Batterie 🙈

    LG

Diese Inhalte könnten dich interessieren: