Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Die Linke zum Gruß

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Habe jetzt etwas mehr als 1000 km mit der R18 gedreht.... einfach top das Ding, genau so, wie ich es mir vorgestellt habe.

    Was mir aber besonders aufgefallen ist, wer selbst die Linke zum Gruß zeigt, bekommt immer eine Rückmeldung. Selbst durchgängig von Harley Fahrern, denen man ja eher Eigenbrötlerei nachsagt - dies kann ich null bestätigen.

    ✌️

  • Stimmt.....


    Obwohl man diese Eigenbrödlerei auch den BMW Fahrern nachsagt, vor allem wenn sie eine gelbe Weste tragen. Vielleicht nehmen sie die Hand auch aus Sicherheitsgründen nicht vom Lenker 😂


    Ich habe am So. eine lange Tour unternommen und stelle fest ja länger man fährt und sitzt je bequemer wird es. Bisher habe ich auf meinen Bikes meinen Allerwertesten noch nie so wenig gespürt.

    Das Putzen der R18 habe ich mir aber einfacher vorgestellt, da gibt es Stellen, dafür benötigt man einfach kleinere Hände....😅😂


    Ich grüße jedenfalls alle Motorradfahrer, denn sie teilen mit mir das schönste Hobby der Welt!!!!

    :ohren

  • ...ich find den Sattel auch nicht so unbequem! Hab den direkten Vergleich mit dem Original der 9T und bemerk keinen wirklichen Unterschied!


    Sind ja keine Frauen im Forum 😉 Ich weiß wer da in Frage kommt 😉

  • Selbst durchgängig von Harley Fahrern, denen man ja eher Eigenbrötlerei nachsagt

    Moin, im Norden ist es ja etwas unterkühlt, wie man weiß...

    Ein "Moin" muß genügen, wer "Moin, Moin" sagt, ist 'n Schwätzer...


    Insofern gibt es hier schon HD-Fahrer, die grüßen einfach mal nicht, v.a. wenn sie in der Gruppe dir entgegenkommen.. Die Blöße will sich keiner geben. Einzelfahrer grüßen fast immer.

    "Hinschauen" auf die beiden "kleinen Pötte" tun sie alle.. vllt. verstummen sie in Ehrfurcht? :heil


    Auch nicht grüßen tun viele aus der "Heizerfraktion", was ich auch verständlich finde, die sind viel zu sehr mit dem Halten ihrer Lenkerstummel beschäftigt.

    Sind ja keine Frauen im Forum

    Könnte interessant werden, die Frau für das Reinigen filigraner Einsatzorte "herumzureichen" :leuchte

    Grüße Thilo :ichbinalt

  • Für mich ist Grüßen eine Selbstverständlichkeit. Wer vor lauter Collness das nicht hinbekommt - falsches Hobby.

    Wobei ich sagen muss, dass HD Fahrer mehrheitlich grüßen, eher als die Warnwesten GS Fahrer (ist vielleicht zutreffend, dass die Bammel haben den Lenker mal kurz loszulassen 😉

  • Das Gerücht, dass BMW Fahrer nicht grüßen hält sich genauso hartnäckig wie das Gerücht, dass HD Fahrer BMW Fahrer nicht grüßen. Vielleicht kenne die sich nur noch nicht so aus, wenn eine dicke entgegen kommt :brauen

  • Für mich ist Grüßen eine Selbstverständlichkeit. Wer vor lauter Collness das nicht hinbekommt - falsches Hobby.

    Stimmt!

    Nach 30 Jahren HD solo und in Gruppe kann ich sagen, Nicht Grüßer gibts in beiden Fraktionen.


    Ich grüße von Oktober bis März alle, die mir begegnen, den Rest des Jahres versuche ich es zumindest, wird auf einigen beliebten Strecken aber schwierig 😀😎

  • Stimmt!

    Nach 30 Jahren HD solo und in Gruppe kann ich sagen, Nicht Grüßer gibts in beiden Fraktionen.


    Ich grüße von Oktober bis März alle, die mir begegnen, den Rest des Jahres versuche ich es zumindest, wird auf einigen beliebten Strecken aber schwierig 😀😎

    Vor lauter Grüssen ist man gezwungen nur noch mit einer Hand zu fahren...will sagen in der Hauptsaison ists manchmal schon nervig... bei leichten Plusgraden ab Ende Oktober bis März relativiert sich das...

    Zumal ich oft den Eindruck habe dass manche gar nicht wissen was der "Bikerzusammenhalt" bedeutet....

    ...mir ist ein "Nichtgrüsser" lieber der anhält um jemandem zu helfen, als einer der mit der Hand an der Stirn grüssend durch die Straßen pflügt und die Bedeutung eines Helmes am Boden o.ä. ignoriert oder sogar nicht kennt....


  • ich wollte es nicht sagen, aber die Grüsserei nervt mich ebenfalls, hebe meist nur noch den kleinen Finger. An der Tanke oder am Treff bekommen sie dann meist nicht das Maul auf. Wie gesagt, Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Gelassenheit ist eine Tugend

  • bekommen sie dann meist nicht das Maul auf. Wie gesagt, Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Moin,

    also im Moment ist man mit der R18, egal wo, immer noch ein "Exot"...

    insofern wird man, unabhängig von der Grüßerei, gerne mal an der Tanke/dem Parkplatz angesprochen, egal ob von 2 oder 4 rädigen "Kollegen".


    Die Krönung hatte ich bereits mehrfach, wenn ich die Amsel auf unserem Parkplatz vor dem Shopping-Center abstelle, dann kamen bereits mehrfach ergraute Herren an und wollten wissen, wie alt denn das Modell da ist, so etwas von BMW hätten sie in ihrer Jugend so nicht gesehen...

    Das sagt doch schon mal alles, daß das Retro-Design als gut gemacht ankommt.

    Grüße Thilo :ichbinalt

  • Moin,

    ich war heute allerdings mit dem PKW unterwegs und tatsächlich kam mir in einem kleinen Ort direkt an der Hamburger Landesgrenze

    (Oststeinbek) eine R18 entgegen. Somit die erste R18, die ich in freier Wildbahn zufällig gesehen habe.

    Grüße Thilo :ichbinalt

  • Auch wenns an manchen Tagen nervt , ist das Grüßen doch eine Form des gegenseitigen Respekts und der Höflichkeit. Aber stimmt schon, an der Tankstelle ist es dann ganz ruhig....

Diese Inhalte könnten dich interessieren: