Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Hepco Becker Gepäcktaschen > Liberty o. Buffalo > Grösse ?

  • Hallo Zusammen


    Von Hepco Becker gefallen mir die Liberty oder Buffalo Gepächtaschen.


    Tendiere zu Liberty, allerdings kommen mir diese selbst in der "Big" Ausführung mit 32x42x23 relativ klein vor.


    Hat jemand diese und Erfahrungen ?


    Habt ihr die Koffer als immer drauf oder nur wenn auf reisen ?



    Danke für Feedback


    Gruss

    Manfred

  • Hallo Manfred,

    hab mir die Buffalo zulegt.

    Zum einen finde ich, die passen gut zur Dicken und zum anderen habe ich ausreichend Platz für längere Touren.

    Da ich vorhabe, auch viele Kundentermine mit der Dicken zu absolvieren und einige Unterlagen mitnehmen muss, werden die Köffer wohl länger an als ab sein. Hier einige Bilder dazu.


    Beste Grüße aus dem Spreewald

    Jörg




    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Dateien

    • Koffer.jpg

      (337,93 kB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ich kann mich einfach nicht mit dem Aussehen der Hepco Becker Halterungen anfreunden. :denk

    ...da muss ich mich anschließen, sie mögen praktisch sein, aber optisch finde ich sie zu ausladend und die Nieten finde ich nicht so schön, mir würde es auch besser gefallen wenn die Taschen hinten etwas runtergezogen wären anstatt nach oben gehen..... aber rein geht da sicher viel!!!

  • Mir haben bei Hepco & Becker die Halterungen nicht gefallen. Die Buffalo Tasche selbst ist nicht schlecht. Aber ich habe mir jetzt folgende Taschen bestellt. Die Halterung ist sehr dezent (siehe Video).


    https://www.francocuoio.it/product/bmw-r18-bags-coppia/

  • Danke für die Bilder und die Details


    @ Jörg, ich nehme an die Buffalo sind die "Big" Ausführung in Breite 28, richtig ?


    @ Wolfgang: Die Italiener sind mir def. eine Nummer zu massig / Voluminös, obwohl sie von der Optik ganz

    gut passen.


    Gruss Manfred

  • Hallo Manfred,

    ja die Buffalo sind die 28er. Ausreichend Platz für meine Touren.


    @Wolfgang, Die Italiener sind mir zu wuchtig, die decken das gesamte Hinterrad ab


    Frank, bislang habe ich keine Halterungen gesehen, die mir wirklich gefallen haben,

    aber jeder hat ja Gott sei Dank eine andere Vorstellung


    wünsch hoffentlich bald besseres, wärmeres Wetter, hier in Brandenburg blieben die Temperaturen leider noch im einstelligen Bereich, hab zwar schon die ein oder andere kleinere Runde gemacht, weil mich die Dicke in der Garage immer so traurig angesehen hat :denk


    Jungs, wir haben eine der geilsten Maschinen und das sollten wir genießen, jeder mit seinen Wünschen hinsichtlich Anbau, Umbau oder was auch immer


    beste Grüße aus dem Spreewald :swetter

    Jörg

  • db24de / Mgr: Ja die sind sehr voluminös, aber passen von der Optik dennoch recht gut. Aber hab auch viele angeschaut und hätte mich auch noch mit anderen anfreunden können. Schauen wir mal, wie ich damit zurecht komme und sie mir in Natura dann gefallen.

  • Hallo Jörg,


    hier sieht man es nochmal besser von der Seite. So sieht es gar nicht mehr so schlimm aus - die Tasche kann man wie im Video zu sehen auch ein bisschen verschieben....

  • Ich habe bereits die Buffalo Big an meiner VN. Die sind sehr gross , aber der "Eingang" lässt nichts zu großes rein.
    Für meine R18 tendiere ich zu Liberty in Braun.


    An den Buffalo (halt immer derselbe typische Look) habe ich mich langsam satt gesehen...


    Ja, die Halter sind nicht ganz fein....


    Meine Meinung....

  • Mit der Halterung kann ich leben. . . aber die Buffalo BIG sind mir zu breit und die normalen ehrer zu klein;


    Tendiere zu Liberty, bin mir aber unschlüssig wie wieviel da wirklich rein passt; Ich denke ich muss die erst mal in Natura sehen

    und werde übergangsweise mit einer Hecktasche in die erste Mehrtägige Tour gehen.

  • Die normalen sind vermutlich ähnlich gross, wie die an der R18 Classic; vermutlich sogar größer...

    Die Liberty gibt es auch in klein und gross, da machen die Größeren m.E. Sinn....

  • Heute sind die Taschen von Franco Couio gekommen - ich finde die sehr fein und gelungen... Anbei noch ein paar Fotos...

  • SW Motech hat Koffer für Harley im Programm, welche auch für die R18 passen sollten.

    Mit 20 Liter zwar an der unteren Grenze, aber optisch eine Alternative zu den Lederkoffern finde ich :


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Hier die angebauten Taschen... Finde die schon fast zu klein für Reisen... Hinterrad sieht man eigentlich auch ganz gut

  • Hallo Zusammen


    mein Beitrag zu dem Thema Gepäcktaschen: Hepco Becker Legacy Größe M.

    Passt das notwendigste rein. Mehr auch nicht.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Falsch: Trotz der Palme und des Zitronenbaums ist das Bild nicht in der Toskana aufgenommen.

    Das Leben ist zu kurz um wassergekühlte Motorräder zu fahren. :drinki

  • Hallo zusammen,


    mal eine Frage in die Runde:


    Ich habe heute auch meine Halter und Taschen montiert (H&B Rugged).

    In der Anleitung steht nix von Schraubensicherung oder so. Die Schrauben am Fender waren aber mit Sicherung.

    Wie habt ihr das gehandhabt, mit oder ohne Sicherungsmittel.


    Danke mal für die Rückmeldungen.


    Gruß Dieter

    See you on the dark side of the moon...

Diese Inhalte könnten dich interessieren: