Corbin aus USA

  • R-18 Belgien

    Hat den Titel des Themas von „Carbon aus USA“ zu „Corbin aus USA“ geĂ€ndert.
  • Sieht der R18 Transcontinental Ă€hnlich, die noch in diesem Jahr erscheinen wird.

    Moin,

    das ist dann definitiv der Sargdeckel fĂŒr die K1600 Derivate, deren leiser Abgesang ja durch die fehlende Konfigurierbarkeit schon eingelĂ€utet wurde...

    Mit dem ACC und 4 Instrumentenaugen plus dem 10,25 Display positioniert sich das Teil auch noch deutlich ĂŒber der RT 1250


    Interessant, wenn es denn keine erlkönigtypische Verwirrung ist, der dick gepolsterte Sattel... das ist deutlich mehr, als die beiden Varianten an der FE.

    GrĂŒĂŸe Thilo :ichbinalt

  • Sitze von Corbin aus den USA.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Sieht sehr hoch und klobig aus.

    Moin,

    das ist er wohl auch: Der Sattel heißt "Gunfighter" und damit erklĂ€rt sich auch der Sinn der recht hoch ausgeformten KreuzbeinabstĂŒtzung. Meins ist das auch nicht.


    Aber Corbin hat auch "normale" Sitze im Angebot, single & double... sogar mit Sitzheitzung. Kosten etwa um 700 USD.

    hier habe ich mal Fotos gegenĂŒbergestellt: RE: Sattel


    Die haben auch ne deutsche Vertretung, aber bisher sind die SĂ€ttel da nicht gelistet, aber das dĂŒrfte sich bald Ă€ndern.

    GrĂŒĂŸe Thilo :ichbinalt

Diese Inhalte könnten dich interessieren: