Tankrucksack

  • Guten Morgen,

    da ich bisher wenig Berichte über Alternativen finden konnte und nicht mit irgendwelchen Rucksäcken hantieren wollte, habe ich mir gestern - für die kleinen Dinge des Lebens - beim Leebmann den original BMW Tankrucksack Teilenummer: 77452467620 für die R18 bestellt.

    Hält wohl mit Magnet. Bin gespannt und werde über die Erfahrungen berichten.

    Viele Grüße Jürgen

    R1800FE - S1000XR 2021 - CBX 1000/6 1980

  • Hallo Jürgen, super, das freut mich :daumen-hoch bin auf deine Rückmeldungen gespannt!

    Sicher hast du selbst anderweitig Erfahrungen mit Tankrucksäcken gesammelt..... Ich erinnere mich an so manch zerkratzten Tank in meinem Umfeld. Schmutz, Staub zwischen Magnet und Tank, flatternde Laschen usw.....tragen dazu bei.....

    Vielleicht hilft eine selbstklebende Klarsichtfolie in der Testphase, wäre doch schade um den schönen neuen Tank :toeff

    Grüße, Roland

  • Also ich habe noch einen Tankrucksack von der R 1200C war damals von Wunderlich und später von der Firma "Kahedo" oder so. Der passt durch seine Bananenform super zur R18, auch mit 6 Stück Magnetpunkte, den werde ich vorerst nutzen. Gruß

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Hallo Jürgen, super, das freut mich :daumen-hoch bin auf deine Rückmeldungen gespannt!

    Sicher hast du selbst anderweitig Erfahrungen mit Tankrucksäcken gesammelt..... Ich erinnere mich an so manch zerkratzten Tank in meinem Umfeld. Schmutz, Staub zwischen Magnet und Tank, flatternde Laschen usw.....tragen dazu bei.....

    Vielleicht hilft eine selbstklebende Klarsichtfolie in der Testphase, wäre doch schade um den schönen neuen Tank :toeff

    Grüße, Roland

    Mir gefällt der original Tankrucksack gut - hab aber wie du keine guten Erfahrungen was den Lack angeht gemacht (an meinem 1. Moped waren das schon diverse Kratzer...).

    Bin aber gespannt auf eure Erfahrungsberichte und ob der Rucksack beim Tanken sehr nervig ist.

  • Also ich nutze den Tankrucksack schon länger als 10 Jahre und ich kann keine Kratzer oder Ähnliches feststellen. Vor Nutzung mache ich den Rucksack sehr sauber und der Tank wird von mir ausreichend poliert.

    Der Tankrucksack ist durch die Magnete schnell entfernt und kann als Tasche für Kleinkram jederzeit mitgenommen werden. Beim Aufsetzen achte ich besonders das keine Partikel zwischen Rucksack und Tank sind.

    Das Nutzerverhalten ist hier schon entscheidend.

    Nur so zu meiner eigenen Erfahrung!

    Gruß

  • Nervig finde ich den Rucksack am Rücken oder die Taschen voll gepackt zu haben.

    Trotzdem würde ich auch die Koffer bevorzugen. Meine Frau fährt sehr oft mit und die hat immer Kram dabei und wenn es nur die Sonnenbrille oder Lesebrille ist. Schöne Koffer und alles ist gut!

    Wird schon noch etwas kommen. Bis es soweit ist nutze ich halt den Tankrucksack!

    Jeder hat sicherlich auf seine weise recht, ist auch gut so!


    Gruß

  • Hallo in die Runde,

    den Tankrucksack hatte im November bei meinem Händler bestellt, im Dezember ist er geliefert worden.

    Macht einen ordentlichen Eindruck und sitzt mit den Magneten bombenfest. Ich bin fast immer mit meinen früheren Bikes mit Tankrucksack unterwegs gewesen. Bei meiner letzten K1200RS habe ich mir unter den Tankrucksack einen Filz geklebt, sodass Kratzer fast ausgeschlossen sind. Werde ich bei der Dicken auch ausprobieren. Anbei drei Bilder zu dem TankrucksackBitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Beste Grüße Jörg

  • Moin,

    der baut ja ganz schön hoch auf....

    Welches Volumen hat er? Was nimmt man denn so mit auf einer Runde am Wochenende?

    Telefon, Powerbank, Flasche Wasser, Tuch & Visierreiniger...?


    mir persönlich wäre die Gefahr zu groß, Magnet hin oder her, daß der hohe Sack bei einem derartig ungeschützten Montageort dann doch bei 100km/h "wegfliegt"...


    BMW hat ja noch dieses "Minitanktäschchen" im Angeboot... das Täschchen am Tankband ist ja abnehmbar, zu schön wäre es, wenn dann eine Montage der für die 9T Reihe zahlreichen Tankrucksäcke möglich wäre.

    Das hätte auch besser in den Retrostyle gepasst.


    Von den externen Lösungen, hier Inhalt 8L, gefällt mir soetwas..., aber kleiner (4-6L) fände ich fast noch besser...

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Grüße Thilo :ichbinalt

    Einmal editiert, zuletzt von pille ()

  • Hi Thilo,

    ich hab an anderen Bikes bisher gute Erfahrungen mit Magnet Tankrucksäcken gemacht. Auch deutlich > 200 :whistling:

    Das sollte kein Thema sein.

    Was nehme ich mit ? Naja. Handy, Wasser, aber eben auch mal n Brötchen, oder was so anfällt. Da finde ich es immer blöd, wenn man so gar keinen Stauraum hat.

    An meiner S1000XR habe ich für die "normale" Runde einen kleinen 5 ltr. Tanksack, für die etwas größere Tour dürfen es dann schon 12-15 ltr. sein. Den will ich aber nicht immer rumfahren...

    Werde berichten, wenn der Sack da ist...

    Viele Grüße Jürgen

    R1800FE - S1000XR 2021 - CBX 1000/6 1980

  • Hier ein paar Bilder Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • ... ich hab den gleichen für meine 9T - allerdings nicht auf dem Tank 😬 sondern auf dem Soziussitz (verzurrt natürlich 😉): perfekt für eine Tagestour und passt halt zu meinen Legend Gear Seitentaschen!

    Ich bin mir nicht so ganz sicher, dass der Rucksack ohne weitere Befestigung nur mit den Magneten auf den Tank der R18 hält?

    Bin auf deinen Erfahrungsbericht gespannt

  • Der Tankrucksack ist gestern angekommen.

    Sieht sehr wertig aus. Materialmix aus dickem Gewebe und Leder.

    Durchführungen für Kabel sind vorhanden, eine Regenhaube auch.

    Zudem noch ein ordentliches Stück transparente Lackschutzfolie, für den Tank.

    Die Magneten halten das Ding mit richtig hoher Kraft auf dem Tank. Da muss man sich richtig mühen, den zu verschieben.

    Das sieht sehr vertrauenserweckend aus. Zudem paßt die Optik perfekt, trägt nicht auf und der Lenker läßt sich ohne Kontakt einschlagen.

    Gefällt mir erstmal gut. Ob ich die Folie anbringe, weiß ich noch nicht. Momentan ist es eh zu kalt dazu und auch zum Fahren :cursing:

    Werde berichten, wie sich die Sache entwickelt.

    Schönen Restsonntag !

    Viele Grüße Jürgen

    R1800FE - S1000XR 2021 - CBX 1000/6 1980

  • Dankeschön! Lade doch mal ein paar Fotos hoch!

    Gruß,

    frank

  • ...hört sich gut an👍🏼 dann ist das wohl eine permanent Folie? Hab gehört, es gibt wohl auch Folien, die man entfernen und wieder verwenden kann - hat damit jemand Erfahrung gemacht?

  • Photos sind im Beitrag #7 vom Jörg, ist der gleiche Tankrucksack...

    Die Folie ist selbstklebend, also keine Art "Frischhaltefolie", sondern permanent.

    Viele Grüße Jürgen

    R1800FE - S1000XR 2021 - CBX 1000/6 1980

  • eine Folie möchte ich auch nicht auf dem Tank haben. Wie ich schon angekündigt hatte, bislang habe ich immer unter meinen Tankrucksäcken Filz drunter geklebt. Habe das jetzt auch für die Dicke gemacht. Filz 1,5 mm stark in den Maßen 40 x 40 für 4€ bestellt. Aufgemalt, zurecht geschnitten, mit doppelseitigem Klebeband befestigt, die Kanten etwas nachgeschnitten, fertig. Hat auf die Haftung der Magneten keinen Einfluss. Sitzt genauso fest wie vorher. Und da der Filz schwarz ist, fällt es überhaupt nicht auf. Sofern der Austausch mal in Frage kommt, ist das nach meinen bisherigen Erfahrungen auch kein Problem.

    Bilder anbeiBitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: