Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Ausfahrten, Touren, Motorradkurzurlaub...

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Habe dieses Thema erstellt im Hinblick auf anstehendes Frühjahr und Sommer.

    Wäre schön wenn hier die Ein oder Anderen zusammenfinden und gemeinsam unterwegs sind.


    Plane selbst im Frühsommer 3 bis 4 Tage Dolomitenrundfahrt. Wenn wer Interesse hat?

    Infolge der Pandemie werde ich Unterkünfte vor Ort suchen und keine große Planung vorher durchführen sondern nach Lust und Laune die Rundfahrt dort durchführen. Anreise an einem Tag über den Rechenpass oder Brenner und auf dem Rückweg dann halt der andere Pass.

  • ...das Thema ist sicherlich interessant 👍🏼 ich bin aber ganz ehrlich: ich warte erstmal den weiteren Pandemie Verlauf ab - das haben wir auch bei uns in der Clique vor kurzem so vereinbart.

    Ich würde mich aber freuen, wenn es mit dem einen oder anderen aus dem Forum zu einem Treffen oder auch einer Wochenendtour kommen würde!

  • Dolomiten ? Bin dabei,ich würds genauso machen, Hotel vor Ort suchen, nach Lust und Laune, wie es am besten passt.Hatte mal mit dem Gedanken des Autoreisezuges von Düsseldorf nach Verona geliebäugelt, aber obs das dann noch gibt, bleibt ja wohl abzuwarten..

  • Dolomiten ? Bin dabei,ich würds genauso machen, Hotel vor Ort suchen, nach Lust und Laune, wie es am besten passt.Hatte mal mit dem Gedanken des Autoreisezuges von Düsseldorf nach Verona geliebäugelt, aber obs das dann noch gibt, bleibt ja wohl abzuwarten..

    Gebe rechtzeitig Bescheid. Juni oder Juli geht es los. Planung steht bis Mai. Bei Regen bleibe ich aber zu Hause.

  • So richtig planen kann man diese Jahr doch auch nicht!!!! Wenn unsere Regierung mit der Impfung noch weiter so rumschnarcht, dann wird es schwierig mit Urlaub

    Daher Planung im Mai.... Wird schon

  • Bei Regen bleibe ich aber zu Hause ist gut.

    Mehrtägig unterwegs wird man immer nass :regen

    Klar. Aber unterwegs kann man halt nichts ändern. Ich meinte mehr es regnet bei Abfahrt, weiträumig auch in den Alpen und Besserung nicht in Sicht.

  • Bei einer kleineren Gruppe kann man durchaus kurzfristiger planen und sich wenigstens größtenteils aufs Wetter einstellen. Ich war bisher sehr selten im Dauerregen unterwegs und einen Schauer muss man aushalten können - im Sommer trocknet man ja auch schneller 😉

Diese Inhalte könnten dich interessieren: