Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Angebote FE auf mobile.de

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Auf mobile.de gibt es schon über 40 First Edition Angebote.

    Viele sind von Werksangehörigen mit KM auf der Uhr, aber ohne (Rabatt) und erst im März abzuholen.

    Meine Frage: Kann ich hier einfach kaufen? Wenn ich keinen Rabatt bekomme und bis März warten soll, kann ich doch auch direkt bestellen, oder?

    Oder bei einem Händler direkt kaufen auf mobile, dann bin ich auch Erstbesitzer und habe volle Gewähleistung ...

    Übersehe ich hier etwas?

  • Ich sehe einige, die vom Händler (u.a. MCA, Leebmann, Hänsle) und direkt mit 0km ohne EZ verfügbar sind. Wenn die Ausstattung passt, dann einfach mal anrufen und schauen, ob nicht noch ein paar Prozentpunkte Rabatt drin sind. Neben der niedrigeren MwSt. Spart man schon ein kleines Sümmchen und hat das Moped schon unterm Weihnachtsbaum stehen

  • Jemand der gehofft hat, dass die FE in kleiner Stückzahl gebaut wird und im Wert steigt.:denk

    Direkt bei Bezug im Wert steigt?

    Mein BMW ler war da dann ehrlicher. Der hat gesagt, erst einmal wird sich der Wert in den nächsten Jahren halbieren. Und ob es dann wieder hoch geht, das lässt sich nicht vorher sagen...

  • Bei der 9T wurden am Anfang zum Teil auch Aufpreise gezahlt, wenn jemand das Moped schnell haben wollte. Hat bei der R18 nicht funktioniert. Manche haben sich auch von der Bezeichnung ‚First Edition‘ etwas exclusives erhofft.

    Und dann gibt es noch die WA (Werksangehörigen), die das Neufahrzeug mit einem schönen Rabatt bekommen. Die können dann nach 6 Monaten Haltezeit idR mit Gewinn selbst unter Listenpreis verkaufen.

  • Naja, aber soll sind die Preise nicht von den WA. Dazu noch zweite Hand, keine Gewährleistung gegenüber einen Händler und dann noch bis März warten... verstehe ich nicht. Da gibt es bessere Optionen.

  • Natürlich sollten die Preise beim Kauf eines WA die Dinge wie 2. Hand, kürzere Garantie und ev. ein paar km drauf berücksichtigen. Meine Antwort bezog sich auf Beitrag Nr. 5 als Hashemol (Said) fragte, wer so etwas macht (Verkauf von privat mit Preisabschlag). Manche WA inserieren den Verkauf schon vor der eigentlichen Bestellung und fragen nach der Wunschausstattung des Interessenten.

  • Da irrst du dich Manx. Garantie und Gewährleistung sind 2 unterschiedliche Dinge, wird im Sprachgebrauch sehr oft verwechselt. Wenn ich privat kaufe, habe ich eventuell noch die verkürzte Garantie und muss mich damit direkt an BMW halten. Die Gewährleistung habe ich beim Kauf vom Händler und kann mich an den Händler halten.

    Ein wichtiger Unterschied.

  • BMW bietet meines Wissens seit 2019 nur noch die Gewährleistung an. Die ist gesetzlich für den Verkäufer auf 2 Jahre vorgeschrieben, wobei BMW mittlerweile 3 Jahre auf die Neuen Motorräder gibt. Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung des Verkäufers zu seinen Bedingungen und darf die Gewährleistung nicht unterbieten.

    In der Praxis muss jeder BMW Händler sich um Gewährleistungsfälle von BMW Motorrädern kümmern. Hat er dadurch einen Aufwand so bekommt er das über die AG ersetzt. Daher ist man auch bei Kauf von Privatpersonen in den 3 Jahren ab EZ geschützt. Allerdings fühlen sich manche wohler, wenn sie mit dem Moped im Gewährleistungsfall direkt bei dem Händler aufschlagen können, wo sie es gekauft haben. In Streitfragen wird sich ein solcher Händler möglicherweise mehr dafür einsetzen, wenn es ein guter Kunde ist.

  • Naja... meine Gewähleistungsansprüche kann ich nicht abtreten an den neuen Zweitkäufer, da diese nur zwischen Verkäufer und Käufer gelten. Wenn BMW dann doch die Gewährleistungsansprüche anerkannt, ist das eine freiwillige Leistung von BMW. Gesetzlich muss das BMW nicht machen. Aber wir wollen hier keine Jura Vorlesung draus machen.

    Ich bleibe dann lieber bei einem Händler.

  • Ja das mit der Freiwilligkeit stimmt. Als BMW von Garantie auf Gewährleistung umschwenkte gab es schon zig Diskussionen, was das im Ernstfall bedeutet inkl. der Frage der Beweislastumkehr für Neufahrzeugkäufer nach 6 Monaten.

    Generell geht die Gewährleistung nicht vom Erst auf den Zweitkäufer weiter sondern u.U. Muss der Erstkäufer eine solche an den Zweitkäufer geben. Oder er kann seine unter bestimmten Umständen doch abtreten. Aber das ist wirklich Jura.

    In der Praxis ist es so: Wenn du nach 1 Jahr zum BMW-Händler zB mit Motorschaden kommst, bist du ein Stück weit auf dessen Kulanz (auch als Erstkäufer - Beweislastumkehr) angewiesen. IdR ist BMW in solchen Fällen kulant (unabhängig ob Erst oder Zweitkäufer) wenn die vorgeschriebenen Inspektionen eingehalten und auch die sonstige Nutzung des Fahrzeugs keine aussergewöhnlichen Einssätze vermuten lassen.

    Bei teuren, hochgezüchteten Fahrzeugen wie zB Superbikes, M-BMW oder auch bei Porsche sind bestimmte Maximaldrehzahlen gerade am Anfang vorgeschrieben. Werden die überschritten, verlierst du die Garantie/Gewährleistung und gehst beim Motordefekt leer aus.

    Bei der R18 sollte das aber hoffentlich kein Thema sein. Freiwillige und gesetzliche Rückrufe (siehe hier zB Fussbretter) werden ohnehin durchgeführt, egal wo und wann das Fahrzeug gekauft wurde.

    In der Summe aber wie Du schon schriebst, bist Du beim Händlerkauf etwas mehr auf der sicheren Seite.

  • Ich muss nur mal den Link Zwischenspeichern....werden immer mehr auf Mobile. Kann ich noch bis März warten.

    So würde ich sie mir liefern lassen und 24.500 Euro ist ok.... gut, der hohe Sitz ist quatsch, brauche ich bei HD auch nicht....aber egal...

  • Ich muss nur mal den Link Zwischenspeichern....werden immer mehr auf Mobile. Kann ich noch bis März warten.

    So würde ich sie mir liefern lassen und 24.500 Euro ist ok.... gut, der hohe Sitz ist quatsch, brauche ich bei HD auch nicht....aber egal...

    Ist doch UVP oder? Ich habe das gleiche bezahlt aber noch Tempomat, Soziuspaket, Trittbretter, DWA, 2 Jahre Mehrgarantie und die Zulassung mit dabei.

    Denke da ist noch Verhandlungsspielraum im Dezember/Januar..ab Februar steigt den wieder die Nachfrage

  • Ja, ist unterhandelt 😂 Aber ein Startpreis, wo man aufsetzen kann zum verhandeln. Ich warte auch noch, die Preise werden noch fallen und jeden Tag kommen mehr dazu.

    Du hast recht, Tempomat (auch wenn ich den selten nutze) sollte mit dazu, die 2 Jahre Mehrgarantie und die Lieferung muss auch mit drin sein. Bis Januar/Februar kommen bestimmt noch gute Alternativen dazu. Zwar steigt die Nachfrage ab Februar, aber es kommen auch noch mehr rein. Bis jetzt kommen jede Woche 5 dazu....

  • Unter 20 TDE?

    Ich sehe da nur Angebote ab 22,5 TDE. Teilweise recht ‚Naggde Muddis ‚ also wenig bis keine Ausstattung. Teilweise von Werksangehörigen, die noch bestellen müssen, also Preis und Ausstattung offen.

    Einmal editiert, zuletzt von R18FFM ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: