grüsse aus Tirol

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi,

    lese seit gut einem Jahr mal mehr, mal weniger in diesem Forum mit. Habe letztes Jahr im August meine R18 classic bekommen und konnte schon knapp 4000km mit dem bike zurücklegen!!

    Ursprünglich wollte ich eine fat boy und hatte auch schon einen Probefahrttermin. fuhr mit meiner Vespa sei giorni vor. Bei Abfahrt meinte der Verkäufer ich soll in 20-30 Min wieder retour sein🙈🤮… bin nichtmal aus der Stadt rausgekommen…Gefrustet und da ich noch Zeit hatte bin ich bei BMW vorbeigefahren… der Verkäufer dort meinte sofort, ob ich die classic mal probieren möchte… ich fragte wie lange? und er meinte ich soll um 1730 retour sein. Das war am vm um 1030👍😎😎.., danach Spontankauf eines neuen Lagerfahrzeuges…Hab es bis heute nicht bereut und im nachhinhein war die Aktion mit dem hd verkäufer ein Glücksfall für mich.

    vielleicht gibt es ja noch andere R18 Besitzer in Tirol für eine gemeinsame Ausfahrt!

    allzeit gute Fahrt

    donpraxi C3957D94-58CF-4731-B567-7DD0777A9AF7.jpeg

    A641A354-F732-4D94-973C-9C0D5F0149C5.jpg845088B7-BC8D-49AA-8BD2-9819D00342E6.jpeg

  • Herzlich willkommen hier im Forum, Christian!

    Dann war dir das Glück ja hold!

    Bin ähnlich zu meiner Classic gekommen. Beim Rumschlendern in den Auslagen 'ne Probefahrt aufgeschwatzt bekommen, eingewilligt - und danach hatte ich die Nadel im Arm!

    Allzeit Gute Fahrt!

    Wer viel wiegt, kann schwerer entführt werden 😎 (Aushang in einer Bäckerei in Bedburg-Hau)

  • Hallo Christian, :willkommen-dixie

    Es ist immer wieder interessant wie manche von uns zum Kaufvertrag gekommen sind.

    Ich wollte mir nur mal die R18 in echt ansehen. Es war Liebe auf den ersten Blick und beim Probesitzen war es um mich geschehen. Das i-Tüpfelchen war dann die Probefahrt.

    Der Rest lief wie geschmiert und ich habe nichts bereut.

    ...bis neulich, Michael

    Wer langsam reitet hat auch einen Gaul.

  • Herzlich willkommen und allzeit gute Fahrt 🙏

    Mir ging es auch so ,mal kurz bei BMW vorbei geschaut ,die R18 Classic gesehen und mich sofort verliebt.

    Nach einer wirklich sehr kurzer Verhandlungen mit der Finanzchefin den Vertrag unterschrieben.

    Nach einem Jahr und 6000km kann ich sagen es war eine sehr gute Entscheidung ,ich genieße jede Minute mit der kleinen 😉

    Gruß aus Luxemburg 🇱🇺

    Albert

  • GS warten lassen, R18 Probe gefahren, Vertrag unterschrieben…so in etwa

    Grüße

    Der Dicke Karl

  • Wenn Männer eigentlich nur mal schnell gucken möchten, dann kommen die meistens mit neu erworbenen Dingen nach Hause.

    Wir hatten mal ein Kunden im Laden, der wollte sich kurz beraten lassen, musste aber noch 15 Minuten warten. In der Zeit ist er zum Autohaus gegenüber gegangen und hat sich mal eben einen Maserati gekauft. Als er wieder bei uns im Laden war, hat er letzendlich noch eine K1600GTL genommen, obwohl er nur mal gucken wollte.

    1802 ccm - Big Toy for Big Boy

  • Ein junger Mann zieht in die Stadt und geht zu einem großen Kaufhaus, um sich dort nach einem Job umzusehen.


    Manager: "Haben Sie irgendwelche Erfahrungen als Verkäufer?"

    Junger Mann: "Klar, da wo ich herkomme, war ich immer der Top-Verkäufer!"


    Der Manager findet den selbstbewussten jungen Mann sympathisch und stellt ihn ein. Der erste Arbeitstag ist hart, aber er meistert ihn.

    Nach Ladenschluss kommt der Manager zu ihm. "Wie viele Kunden hatten Sie denn heute?"

    Junger Mann: "Einen."

    Manager: "Nur Einen? Unsere Verkäufer machen im Schnitt 20 bis 30 Verkäufe pro Tag! Wie hoch war denn die Verkaufssumme?"

    Junger Mann: "210.325 Euro und 65 Cent."

    Manager: "210.325 Euro und 65 Cent?! Was haben Sie denn verkauft?"


    Der junge Verkaufsgenie erzählt was sich zugetragen hat: "Zuerst habe ich dem Mann einen kleinen Angelhaken verkauft, dann habe ich ihm einen mittleren Angelhaken verkauft. Dann verkaufte ich ihm einen noch größeren Angelhaken und schließlich verkaufte ich ihm eine neue Angelrute. Dann fragte ich ihn, wo er denn eigentlich zum Angeln hinwollte, und er sagte 'Hoch an die Küste'. Also sagte ich ihm, er würde ein Boot brauchen. Wir gingen also in die Bootsabteilung, und ich verkaufte ihm die doppelmotorige Motoryacht Seawind. Er bezweifelte, dass sein Honda Civic dieses Boot würde ziehen können, also ging ich mit ihm rüber in die Automobilabteilung und verkaufte ihm diesen Range Rover Evoque mit Allradantrieb."


    Manager: "Sie wollen damit sagen, ein Mann kam zu ihnen, um einen Angelhaken zu kaufen, und Sie haben ihm gleich mehrere Haken, eine neue Angelrute, ein Boot und einen Geländewagen verkauft?!?"


    Der junge Verkäufer korrigiert seinen Chef: "Nein, nein, er kam her und wollte eine Packung Tampons für seine Frau kaufen, also sagte ich zu ihm: 'Nun, wo Ihr Wochenende doch sowieso langweilig wird, könnten Sie ebenso gut zum Angeln gehen.'"