Unser R18 Premium Sponsor:

Wunderlich

Umfrage

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Na was fahrt Ihr noch so neben der R18 oder als Ersatz im Winter?

    Ich fang mal gleich an,also die R18 ist das ganze Jahr angemeldet und wenn die Straßen trocken und Salz frei sind bin ich mit der Dicken unterwegs.

    Ausser Sonntagsmorgen,die Brötchen werden mit der Vespa geholt und schön um 9 durch´s Dorf geknattert.

    Aber wenn das Wetter schietig ist und es regnet blitzt und stürmt ja dann sind der Biker im Ersatzfahrzeug mit den passenden Aufkleber im Smart.

    Und auch das Teil ist ein reines Spaßfahrzeug durch und durch.

    Und für die länge Tour mit Familie steht ein Stern-Kombi im Carport.Auch was feines aber nicht das was die anderen Fahrzeuge bieten...naja sind auch grundverschieden.... :regen

  • Auch das ganze Jahr die R18 angemeldet, um vor allem in Spanien zu fahren. Aber eben auch sonst den 8er Cabrio als Firmenfahrzeug. Ob es das Geld tatsächlich wert ist, steht auf einem anderen Papier (es war auch noch ein Montagsauto, was es etwas anstregend gemacht hat, zum Glück aber während der Leasingzeit alles Garantie).

    Gruss, Didi


    Es ist schon alles gesagt, aber nicht von jedem ...

  • Mopeds sind 4 ganzjährig angemeldet, 1 Auto sowie 1 Wohnmobil. Außerdem kommen dann noch Traktor, Quad und ein Fahrad dazu..


    Grüße

    Der Dicke Karl

    Konsequenz ist, dass man dauernd mit irgendeinem Fahrzeug zum TÜV muss. Was waren das noch für schöne Zeiten, wo der TÜVler auf den Bauernhof kam ...

    Gruss, Didi


    Es ist schon alles gesagt, aber nicht von jedem ...

  • Ich fahre mein Zeus-Gespann und einen Alfa Tonale D ganzjährig. Das Gespann nur bei trockenem Wetter. Die "Transe" hat Saison-Kennzeichen. Ansonsten gibt es noch den DS 3 Aircross meiner Frau. Ach, und ein Pedalec mit nur 900 KM in 4 Jahren auf der Uhr steht für die Fahrten zum Bäcker im Keller. Das sind halt nur 600 m. :egal

    Durch die Leidenschaft existiert der Mensch. Durch die Vernunft lebt er nur.

  • Beitrag von Angler ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: keine Sparkassenwerbung ().
  • Konsequenz ist, dass man dauernd mit irgendeinem Fahrzeug zum TÜV muss. Was waren das noch für schöne Zeiten, wo der TÜVler auf den Bauernhof kam ...

    Na hör mal, der TÜV kommt zu mir.. (Mein Schwiegersohn ist DEKRA Sachverständiger) :freudensprung

  • Meine R100R ist seit 31 Jahren angemeldet und die R18 melde ich auch nicht ab. Ein Saisonkennzeichen finde ich unpraktisch weil es begrenzt ist und die paar € welche man einspart gleichen das Gefühl immer fahren zu können nicht aus.

    Ich fahre zwar im Winter nicht viel, aber ich kann wenn ich möchte. :sunnyboy


    Und nun zurück zur Sparkassen Werbung.

    Ich habe noch ein Auto, einen Hänger, ein E-Bike, zwei "Analoge" Fahrräder und Wanderschuhe.

    Wer langsam reitet hat auch einen Gaul.

  • Neid.. kommt bei mir nicht auf.. ganz im gegenteil..


    Ich bin zufrieden mit meiner FE und der R nineT-Scrambler.. und selbstverständlich kann ich das ganze Jahr fahren wenn ich das möchte.. für mich wäre das Sparen am falschen Ende..


    PS. Ich hätte da noch eine Stellfläche in meiner Garage.. :hehehe

    ..hier, um Erfahrungen und Wissen zu teilen.. 8)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: